· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikAuswahl für Klassenleiter
Seitenanfang

Das Team des Bildungsservers hat in der  JURIS-Datenbank in Bezug auf folgende häufig gestellte Fragestellungen recherchiert und Auszüge aus den dazu gefundenen Gesetzen, Verordnungen und Erlassen bereitgestellt. Diese Auflistung soll einen schnellen Einblick in ausgewählte Aspekte des Schulrechts ermöglichen, sie hat keine Rechtsverbindlichkeit und ist stets im Kontext der entsprechenden vollständigen Dokumente zu betrachten.
Wenn Sie feststellen sollten, dass wichtige Fragestellungen fehlen, informieren Sie uns bitte per eMail (redaktion@bildung-lsa.de) oder über den Kontaktbutton im oberen Bereich der Seite.

 

Welche Anforderungsbereiche müssen in Klassenarbeiten und Klausuren abgedeckt werden?

Wie werden Klassenarbeiten und Klausuren gewichtet?
Wie viele Klassenarbeiten und Klausuren dürfen geschrieben werden?
Welche Bearbeitungszeiten gelten für Klassenarbeiten und Klausuren?
Wie erfolgt die Korrektur? Wie erfolgt die Auswertung?
Wie sind Klassenarbeiten und Klausuren aufzubewahren?
Wann kann eine Klassenarbeit bzw. Klausur nicht bewertet oder wiederholt werden?
Was sind andere komplexe Leistungen?
Welche weiteren Formen gibt es bei der Bewertung?
Wie wird Sozialverhalten und Lernverhalten bewertet?
Was muss bei der Verabreichung von Medikamenten an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen beachtet werden?

Wie erfolgt die Aufsichtspflicht?

Was ist bei der Rechtschreibung zu berücksichtigen?

Wie kann die Bewertung von Aufsätzen erfolgen?

Was ist bei außerunterrichtlichen schulischen Projekten zu beachten? Wie erfolgt der ergänzende Einsatz von Experten im Unterricht?

Was ist bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf privaten Rechnern zu beachten?

Wie erfolgt die dienstliche Beurteilung?

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22313)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWelche Anforderungsbereiche müssen in Klassenarbeiten und Klausuren abgedeckt werden?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22315)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie werden Klassenarbeiten und Klausuren gewichtet?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
05.09.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
05.09.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22317)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie viele Klassenarbeiten und Klausuren dürfen geschrieben werden?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22319)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWelche Bearbeitungszeiten gelten für Klassenarbeiten und Klausuren?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22321)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie erfolgt die Korrektur? Wie erfolgt die Auswertung?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22323)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie sind Klassenarbeiten und Klausuren aufzubewahren?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22325)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWann kann eine Klassenarbeit bzw. Klausur nicht bewertet oder wiederholt werden?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22327)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWas sind andere komplexe Leistungen?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22329)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWelche weiteren Formen gibt es bei der Bewertung?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22331)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie wird Sozialverhalten und Lernverhalten bewertet?

Wegen einer technischen Störung kann der Jurislink zur Zeit leider nicht aufgerufen werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22333)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWas muss bei der Verabreichung von Medikamenten an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen beachtet werden?

Richtlinie zur Verabreichung von Medikamenten an allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen (Medikamenten-Erlass)
Medikamenten-Erlass

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22335)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie erfolgt die Aufsichtspflicht?

Allgemeine Hinweise zur Aufsichtspflicht an allgemeinbildenden Schulen (Aufsichtspflicht) RdErl. des MK vom 16.1.2012 – 21-8121
Allgemeine Hinweise zur Aufsichtspflicht an allgemeinbildenden Schulen

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
18.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
18.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22545)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWas ist bei der Rechtschreibung zu berücksichtigen?

Amtliche Regelung der deutschen Rechtschreibung an Schulen RdErl. des MK vom 22. 6. 2006 – 24-82101
Amtliche Regelung der deutschen Rechtschreibung an Schulen

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
19.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
19.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22563)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie kann die Bewertung von Aufsätzen erfolgen?

Bewertung von Klassen- und Prüfungsarbeiten vom Typ Aufsatz im Fach Deutsch in der Sekundarstufe I RdErl. des MK vom 13. 5. 2002 – 32/33-83200-202
Bewertung von Klassen- und Prüfungsarbeiten vom Typ Aufsatz im Fach Deutsch in der Sekundarstufe I

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
19.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
19.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22567)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWelche Regelungen sind bei Kindern beruflich Reisender zu berücksichtigen?

Bildung von Kindern beruflich Reisender an allgemein bildenden Schulen des Landes Sachsen-Anhalt RdErl. des MK vom 21. 7. 2005 – 32.2-81624
Bildung von Kindern beruflich Reisender an allgemein bildenden Schulen des Landes Sachsen-Anhalt

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
20.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
20.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22623)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWas ist bei außerunterrichtlichen schulischen Projekten zu beachten? Wie erfolgt der ergänzende Einsatz von Experten im Unterricht?

[Drucken]

Außerunterrichtliche schulische Projekte sowie ergänzender Einsatz von Experten im Unterricht in Eigenverantwortung der Schulen

22311



Außerunterrichtliche schulische Projekte sowie ergänzender Einsatz von Experten im Unterricht in Eigenverantwortung der Schulen



RdErl. des MK vom 12. 4. 2010 – 21-8010





Fundstelle: SVBl. LSA 2010, S. 134





Bezug:

a)
Landeshaushaltsordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 30. 4. 1991 (GVBl. LSA S. 35), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 28. 4. 2004 (GVBl. LSA S. 246)
b)
Schulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt i. d. F. der Bek. vom 11. 8. 2005 (GVBl. LSA S. 520, 2008 S. 378), zuletzt geändert durch § 30 Abs. 3 des Gesetzes vom 16. 12. 2009 (GVBl. LSA S. 684, 689)
c)
RdErl. des MK vom 12. 4. 2010 (SVBl. LSA S. 133)




1.


Ausgehend von § 24 des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt, der die Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Schule beinhaltet, erhalten alle öffentlichen Schulen die Möglichkeit, die Gestaltungsräume für ein lebendiges Schulleben zu erweitern. Dazu sollen Schulen im Rahmen ihres Schulprogramms eigenverantwortlich

a)
außerunterrichtliche schulische Projekte durch Einbeziehen von Kooperationspartnern (z. B. Projekte zum kulturellen und interkulturellen, sozialen, ökologischen, ökonomischen, gesundheitlichen, naturwissenschaftlichen, sprachlichen und historischen Lernen oder zur Hausaufgabenbetreuung) sowie
b)
Beiträge von Experten zur Ergänzung, Vertiefung und Bereicherung von speziellen Themen im Unterricht (z. B. Schriftsteller, Schauspieler, Steuerfachleute, Ingenieure)

einwerben können. Für diesen Zweck stellt das Land jeder Schule ein Budget zur Verfügung.



Die außerunterrichtlichen schulischen Projekte schließen Vorhaben an außerschulischen Lernorten ein. Die Projekte können in enger Kooperation mit der Schule von freien Trägern, Vereinen sowie geeigneten natürlichen Personen geleitet und klassen-, jahrgangs-, schulübergreifend und gegebenenfalls auch geschlechtsspezifisch organisiert werden. Ein Projekt soll in der Regel einen Umfang von 20 bis 40 Zeitstunden im Schuljahr umfassen.



Die themenbezogenen Beiträge von Experten im Unterricht sollten grundsätzlich ein bis zwei Unterrichtsstunden nicht überschreiten.





2.


2.1 Jeder Schule wird in Abhängigkeit von der Schulform und der Anzahl der Schülerinnen und Schüler jährlich ein Budget zur Verfügung gestellt. In Abhängigkeit vom jeweiligen Haushaltsetat des Landes wird den Schulen vom Landesverwaltungsamt das jährliche Schulbudget mitgeteilt (Höchstbeträge).



2.2 Auf der Grundlage der Beschlüsse der Gesamtkonferenz schließt die Schulleitung jeweils mit der maßnahmeverantwortlichen Person oder mit dem jeweiligen Kooperationspartner eine Vereinbarung über eine Aufwandsentschädigung ( Anlage 1). Die möglichen Aufwendungen für Arbeitszeit, Sachkosten und/oder das Bereitstellen von Räumen können in Form einer Aufwandspauschale erstattet werden:

a)
Für außerunterrichtliche schulische Projekte soll die Aufwandsentschädigung pro Zeitstunde maximal 15 Euro betragen, wobei für eine Maßnahme nicht mehr als 300 Euro im Schuljahr vereinbart werden sollen.
b)
Die Festsetzung der Aufwandsentschädigung für die Referententätigkeit einer Expertin oder eines Experten im Unterricht hat in Abhängigkeit von der Qualifikation der betroffenen Person zu erfolgen. Für eine Unterrichtsstunde einschließlich Vorbereitung sollten maximal die nachstehenden Staffelsätze angewandt werden:


Qualifikation

Aufwandspauschale pro Unterrichtsstunde (Euro)

Fachschul- oder eine dieser entsprechenden Ausbildung

20 bis 30

abgeschlossene Hochschulausbildung oder eine dieser entsprechenden Qualifikation

30 bis 50

Referenten mit einer herausragenden Qualifikation, (z. B. Habilitation, außerordentlich hohe Sachkompetenz)

50 bis 80



Auch bei Durchführung einer Maßnahme ohne Erstattung einer Aufwandspauschale ist eine Vereinbarung nach  Anlage 1 abzuschließen.



2.3 Die maßnahmeverantwortliche Person dokumentiert den Projektverlauf durch die Angabe des Datums und Inhalts der Veranstaltung, Anzahl der Stunden und Teilnehmenden sowie inhaltliche Darstellung des Projektes ( Anlage 2). Nach Abschluss des Projektes legt die oder der Projektverantwortliche der Schulleitung diese Dokumentation vor.



2.4 Die Originale der Vereinbarung mit der Bestätigung durch die Schulleitung über die Projektdurchführung ( Anlage 1) sowie den Sachbericht ( Anlage 2) werden zur Abrechnung der Aufwandsentschädigung dem Landesverwaltungsamt durch die Schule zugeleitet.



2.5 Das Landesverwaltungsamt übernimmt die Auszahlung aus dem Budget der Schule an den Projektträger.





3.


Dieser RdErl. tritt am Tage nach seiner Veröffentlichung in Kraft.






Anlagen (nichtamtliches Verzeichnis)

 Anlage 1: Vereinbarung über eine Aufwandsentschädigung

 Anlage 2: Sachbericht

 

Das Ministerium der Justiz des Landes Sachsen-Anhalt stellt in einem gemeinsamen Projekt mit der juris GmbH, Saarbrücken, für interessierte Bürgerinnen und Bürger Texte sachsen-anhaltischer Gesetze, Rechtsverordnungen, veröffentlichte Beschlüsse der Landesregierung sowie veröffentlichte Verwaltungsvorschriften im Internet bereit.

Sie finden hier >>> Texte aller Gesetze und Rechtsverordnungen in ihrer aktuell geltenden Fassung. Außerdem können veröffentlichte Beschlüsse der Landesregierung und veröffentlichte Verwaltungsvorschriften recherchiert werden, die zurzeit mit dem Stand vom 1. April 2008 (ohne Justiz) und vom 1. Juli 2008 (nur Justiz) eingestellt worden sind. Sie werden sukzessive an die aktuell geltende Fassung angepasst.

Bei allen Rechts- und Verwaltungsvorschriften wird auf den Stand der letzten Änderung hingewiesen. Bei den hier abrufbaren Texten handelt es sich um nichtamtliche Fassungen der Rechts- und Verwaltungsvorschriften

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
22.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
22.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22649)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWas ist bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf privaten Rechnern zu beachten?

Verarbeitung personenbezogener Daten auf privaten Rechnern von Lehrkräften RdErl. des MK vom 15. 3. 1995 – 4.22-0550
Verarbeitung personenbezogener Daten auf privaten Rechnern von Lehrkräften

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
25.02.2013
12.03.2013
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
25.02.2013
12.03.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22675)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangWie erfolgt die dienstliche Beurteilung?

Dienstliche Beurteilungen an öffentlichen Schulen des Landes Sachsen-Anhalt (Beurteilungsrichtlinien Lehrkräfte)

RdErl. des MB vom 19. 8. 2016 – 33-03002/2

Geändert durch RdErl. des MB vom 20.03.2017 (SVBl. LSA 2017, S. 43)

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
01.03.2013
18.05.2017
Autor/Rechteinhaber: Praktikant, Beispiel
Eingestellt am:
Stand vom
01.03.2013
18.05.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Praktikant, Beispiel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=172#art22821)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
Land Sachsen-Anhalt
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Auswahl für Klassenleiter

Die Seite wird betreut von: Herrn Michael Woyde
Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 289
  E-Mail: michael.woyde@bildung-lsa.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Datenschutz | Impressum | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de