· Lehrerzimmer ·
Seitenanfang

Herzlich willkommen beim Bildungsserver Sachsen-Anhalt!

 

Längst hat die Digitalisierung mit ihren Chancen und Risiken alle Lebensbereiche erfasst. Da bleibt auch die Schule nicht außen vor. Das Land stellt sich den umfassenden Aufgaben mit einer „Digitalen Agenda“, die im Lehren und Lernen mit und über digitale Medien einen wichtigen Schwerpunkt sieht.

Soeben hat das Ministerium für Bildung mit dem Konzept zur „Bildung in der digitalen Welt“ wichtige Vorhaben in diesem Bereich formuliert und Eckpunkte für die Umsetzung präzisiert. Zweifellos eine gewaltige, aber auch lohnende Herausforderung!

Dass wir – das Team des Bildungsservers – Sie dabei nach Kräften unterstützen werden, steht außer Frage. So steht Ihnen ab sofort in unserem Mitglieder-Bereich die emuCLOUD als geschützte Dateiablage für Ihren Unterricht zur Verfügung. Wir sind gespannt auf Ihre ersten Erfahrungen mit dem neuen Angebot…

Fotolia_161128870_L_Mit_Emu.png

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
29.08.2017
01.09.2017
Autor/Rechteinhaber: Prof. Dr. Paul D. Bartsch
Eingestellt am:
Stand vom
29.08.2017
01.09.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Prof. Dr. Paul D. Bartsch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=1#art36448)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"teenage students with tablet pc at school yard" von © Syda Productions / Fotolia.com /Lizenz: Keine Lizenz
"Konzept „Bildung in der digitalen Welt durch den Einsatz digitaler Medien und Werkzeuge an den Schulen des Landes Sachsen-Anhalt“" von Ministerium für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
 

Pädagogische Werkstatt: Kollegiale Unterrichtsentwicklung und -reflexion (KUER)

KUER ist ein Pilotprojekt des LISA und der Deutschen Schulakademie. Für interessierte Schulen findet am 24. Oktober 2017 ab 14.00 Uhr eine Informationsveranstaltung zur Werkstatt KUER im LISA Halle statt. Die Zielstellung der Werkstatt, inhaltliche Gestaltung und der organisatorische Rahmen werden durch das Projektteam vorgestellt.

Ausschreibung: Wahrnehmung der Aufgaben als Fortbildnerin und Fortbildner für unterrichtsbezogene Schulentwicklung - Schwerpunkt Deutsch als Zielsprache

Bek. des MB vom 31.7.2017 31 - 84201

Digitalisierung der Bildung nimmt Fahrt auf

Die Digitalisierung hat alle Bereiche des gesellschaftlichen und privaten Lebens erfasst und stellt das Bildungssystem vor besondere Herausforderungen. Ende 2016 hat die Kultusministerkonferenz ihre Strategie zur „Bildung in der digitalen Welt“ veröffentlicht – auf dieser Grundlage wird nun vom Bildungsministerium ein Landeskonzept zur digitalen Bildung auf den Weg gebracht, das vorhandene Ansätze vernetzt und weitere Schritte avisiert.

Sprachspiel des Monats September: Buchstaben- und Wörterbingo

Hier werden Tipps, Anregungen und Ideen zum in der Bund-und Länderinitiative Bildung durch Sprache und Schrift erstellten Sprach-Spiele-Geburtstagskalenders vorgestellt. Auch werden Möglichkeiten zum Einsatz im Unterricht oder außerunterrichtlichen Bereich aufgezeigt.

BEST von heute für Schulen von morgen - BEP-Auftaktveranstaltung 2017

"BerufsEinSTeiger von heute für Schulen von morgen". Wegweisende zukunftsorientierte Auftaktveranstaltung für Lehrkräfte in der Berufseingangsphase am 19. Oktober in Halle/S. und am 20. Oktober in Magdeburg

Führungskräftequalifizierung FKQ (2018 - 2021) - Neuer Qualifizierungsdurchgang für interessierte Lehrkräfte aus Grund- und Förderschulen

Im Schuljahr 2017/18 beginnt erneut eine Qualifizierungsmaßnahme für zukünftige schulische Führungskräfte. Adressaten dieses Durchgangs sind Lehrkräfte aus den Schulformen Grund- und Förderschule, die eine Führungsposition anstreben.

Das Kulturhistorische Museum Schloss Merseburg ist ein weiterer außerschulischer Lernort

Ab sofort können Schülerinnen und Schüler eine andere Form des Unterrichts im Schloss Merseburg erleben. Zum Thema Barock entscheiden sie beispielsweise selbst, ob sie mit dem Computer den Schlossgarten des 18. Jahrhunderts wieder zum Leben erwecken, das Spiegelkabinett in Form eines Modells rekonstruieren oder Gäste des Herzogs an der Tafel standesgemäß platzieren.

ESF-geförderte Fortbildungsreihe „Grundschule heute zukunftsfähig gestalten“
Kurs 2 (2018) –
17E710010-09

Die Fortbildungsreihe thematisiert praxisnah schulorganisatorische und unterrichtliche Handlungsfelder zur Arbeit in heterogenen Lerngruppen. In Seminaren und Workshops erarbeiten wir gemeinsam Handlungsstrategien für individualisierten Unterricht und treten in den professionellen Austausch zu Fragen der Förderung, Leistungsdokumentation und Leistungsbewertung. Eine Schulexkursion eröffnet den „Blick über den Zaun“. Anknüpfend an Ihr professionelles Handeln möchten wir Sie mit dieser bedarfsorientierten fachlichen Qualifizierung in Ihrer pädagogischen Arbeit begleiten und unterstützen.

Ausschreibung für 230 unbefristete Stellen an Sachsen-Anhalts Schulen

Bewerbungsschluss ist am 29. September 2017.

emuTUBE: Das besondere Medium im September 2017

Katholisch oder evangelisch? Kennen Sie den Unterschied? Zur Beseitigung von kleinen Unsicherheiten oder einfach nur als Unterrichtstipp stehen im September-Medientipp die zwei Reihen "Katholisch für Anfänger" und "Evangelisch für Anfänger" im Mittelpunkt.

Diabetes in der Schule

Haben Sie ein Kind mit Diabetes an der Schule und sind noch verunsichert im Umgang damit? Dann sind Sie in der Fortbildung am 27. September in Magdeburg genau richtig.
Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung: 17L050201

Rubrik:

Die Seite wird betreut von: Frau Kathrin Quenzler
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042-255
  E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de