Seitenanfang

Der Bildungsserver Sachsen-Anhalt als Verbund digitaler pädagogischer Dienste

 

 

Wenn plötzlich aufgrund besonderer Ereignisse Präsenzunterricht nicht mehr möglich ist, werden die Chancen digitaler Angebote deutlich. Viele Lehrkräfte haben den Diensteverbund des Bildungsservers in Zeiten des Lehrens und Lernens auf Distanz in Anspruch genommen. Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihr Verständnis, wenn wir manchmal an unsere Grenzen geraten sind.

 

Auch wenn wir hoffen, dass sich das Szenario der Pandemiewelle nicht wiederholt, so haben wohl die meisten von uns in Fragen der Digitalisierung enorm profitiert. Wir möchten Sie ermuntern, unsere Angebote auch weiterhin zu nutzen und uns mit Lob und Kritik bei der Weiterentwicklung des Diensteverbundes zu unterstützen.

 

Ihr Team
des Bildungsservers Sachsen-Anhalt

 

 

Diensteverbund

Ich benötige Hilfe.

emuTUBE E-Mail-Dienst Fortbildungs- und Abrufangebote Schulhomepagebaukasten LMS (moodle) emuCLOUD Begleiten und Beraten Weitere pädagogische und technische Dienste Single-Sign-On

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Christiane SchoebbelEingestellt am:
Stand vom:
25.06.2020
01.07.2020
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
25.06.2020
01.07.2020
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 4.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christiane Schoebbel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=1#art39526)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
Seitenanfang

Förderung in den Schulferien

 

Das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA) veröffentlicht auf dem Landesportal  https://lisa.sachsen-anhalt.de/  für die Kernfächer und weitere ausgewählte Fächer der allgemeinbildenden Schulen (Naturwissenschaften und Geschichte) Aufgaben zum individuellen Üben.

Die  Aufgabensammlung soll die Schulen bei der Förderung von Schülerinnen und Schülern in den Schulferien unterstützen, um mögliche Defizite, die durch die veränderten Lernbedingungen aufgrund der Schulschließungen entstanden sind, auszugleichen.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
06.07.2020
04.08.2020
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
06.07.2020
04.08.2020
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 4.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=1#art39560)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangFortbildungsangebote für das Schuljahr 2020/2021

Sehr geehrte Lehrkräfte und Pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,  

 

seien Sie herzlich eingeladen, sich über unsere Fortbildungsangebote für das Schuljahr 2020/2021 zu informieren und diese aktiv zu nutzen. 

 

Aufgrund der besonderen Situation finden die Angebote unter Vorbehalt statt. Wir möchten Ihnen dennoch eine möglichst praxisnahe Unterstützung bei der Bewältigung der aktuellen Anforderungen in Schule und Unterricht bieten. Dazu bereiten wir sowohl Präsenz- als auch digitale Formate zur Professionalisierung vor. Über die jeweils aktuellen Durchführungsbedingungen werden wir Sie in bewährter Weise durch das Veranstaltungsmanagement und/oder die jeweilige Veranstaltungsleitung informiert.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
11.03.2020
28.07.2020
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
11.03.2020
28.07.2020
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 4.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=1#art39243)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
 

Lehren und Lernen auf Abstand – Impulse und Empfehlungen für den Präsenz- und Distanzunterricht in Sachsen-Anhalt

Bitte beachten Sie die aktuellen Stellenausschreibungen des LISA

Fortbildungsreihe "Bildungssprache in Schulen aufbauen und stärken"

"Isch gehe gleisch Bibliothek. Isch schwöre, Alta." Unsere Schülerinnen und Schüler sprechen fließend Deutsch. Eigentlich. Wie gelingt es die notwendige Bildungssprache in Schulen aufzubauen und zu stärken? Den Fragen der sprachlichen Bildung als Querschnittsaufgabe des gesamten Schulteams stellt sich diese Fortbildungsreihe.

68. Europäischer Wettbewerb startet | Digitalisierung in Europa: Digital EU – and YOU?!

Der 68. Europäische Wettbewerb lädt alle Schulformen dazu ein, sich dem Thema Europa kreativ, künstlerisch, politisch und digital zu nähern. Ab dem 2. September 2020 können Sie als Lehrkräfte in zweistündigen Online-Seminaren mehr erfahren.

Ad-hoc-Stellungnahme der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina „Coronavirus-Pandemie: Für ein krisenresistentes Bildungssystem“

Mit ihrer Stellungnahme richtet sich die Leopoldina an die verantwortlichen Akteure im Bildungswesen. Sie plädiert auch in Zeiten der Pandemie für eine möglichst lange Aufrechterhaltung des Zugangs zu Bildungseinrichtungen. Solange es jedoch weder einen Impfstoff noch breit zur Verfügung stehende Therapien gibt, müsse in den Bildungseinrichtungen das Infektionsrisiko reduziert werden. Abhängig vom lokalen Infektionsgeschehen seien in den kommenden Monaten erneut partielle Schließungen möglich. Deswegen empfehlen die Expertinnen und Experten auch Investitionen in ein zukunftsfähiges digitales System von Fernunterricht als Ergänzung der Präsenzlehre.

Digitaler Auftakt (Videokonferenz): Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten in Sachsen-Anhalt 2020/2021

Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten will bei Kindern und Jugendlichen das Interesse für die eigene Geschichte wecken, Selbstständigkeit fördern und Verantwortungsbewusstsein stärken. Der methodische Zugriff wird durch das »forschende Lernen« und den »lebensweltlichen Bezug« bestimmt: Jugendliche setzen sich mit Geschichte auseinander, die vor der eigenen Haustür stattgefunden hat – und die oft bis in die Gegenwart nachwirkt.

Gewinnung von Lehrkräften für die Ausbildung von jungen Lehrkräften im Vorbereitungsdienst

Bitte beachten Sie die aktuellen Beauftragungen Fachseminarleiter*innen.

„Mateneen (luxemburgisch für Miteinander) Praxishefte demokratische Schulkultur“

In Zusammen mit der Universität Trier und dem Zentrum für politische Bildung Luxemburg werden „Mateneen - Praxishefte demokratische Schulkultur“ herausgegeben. Sie bieten Schulleitungen und Schulpersonal theoretische Grundlagen und praxisorientierte Anleitungen zur Schulentwicklung. Jedes Themenheft ist jeweils einer demokratiepädagogischen Bauform oder strategischen Frage der Schulentwicklung gewidmet. Alle Hefte können samt Praxismaterialien kostenlos auf Deutsch auf folgender Internetseite heruntergeladen werden: https://mateneen.eu/ausgabe/

Bewerbungsfrist bis 30.09.2020 verlängert: Neue Referenzschulen im Programm "Abgucken erwünscht" gesucht!

Zum 01.01.2021 startet der nächste Zyklus der Referenzschulen. Dazu werden wieder Schulen aller Schulformen mit innovativer Entwicklungsarbeit gesucht, die bereit sind, ihre Türen im Rahmen von Fortbildungen zu öffnen und Einblicke in ihre alltägliche Arbeit zu gewähren. Sie fühlen sich hier angesprochen? Dann bewerben Sie sich bis zum Schuljahresende auf diese Ausschreibung.

Unterstützung für sprachsensiblen MINT – Unterricht

Im Rahmen der Fortbildungsreihe „Plötzlich unterrichte ich Deutsch als Zielsprache (DaZ)“ lernten die Lehrkräfte das kostenfreie Projekt „MINTegration“ der Biologiedidaktik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg kennen.

„Im Steinbruch der Zeit“ – Erdgeschichten und die Anfänge der Geologie

Die neue Jahresausstellung der Franckeschen Stiftungen in Halle widmet sich vom 20.9.2020 bis zum 21.3.2021 den Anfängen der Geologie als Wissenschaft und ist mit einem handlungsorientierten Lernangebot für die Schuljahrgänge 1-5 verbunden. Im Rahmen einer Fortbildung werden Lehrkräfte am 29.9.2020 in das Konzept der Ausstellung und die Lernangebote eingeführt.

Digitale Ferienangebote für begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler

Das Bremer Landesinstitut (LIS) lädt Schülerinnen und Schüler aus Sachsen-Anhalt zur Teilnahme an den digitalen Sommerkursen ein.

Angebote und Online-Angebote der Landeszentrale für politische Bildung

Lehrplanorientierte Angebote für Schulen in Sachsen-Anhalt

Rubrik:

Die Seite wird betreut von: Frau Kathrin Quenzler
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042-255
  E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Datenschutz | Impressum | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de