· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikSchulformübergreifende Materialien
Seitenanfang

Inhalt dieser Seite

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
09.02.2012
26.08.2013
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
09.02.2012
26.08.2013
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=4601#art19325)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLISA-Materialien
Titel Art des Materials Schulform Bezugsquelle/
pdf-Datei
Von guten Aufgaben zu anspruchsvollen Klassenarbeiten - Anregungen zur Gestaltung regionaler Fortbildungen (Biologie) Hand-
reichung
Sekundarschule
Gymnasium
PDF-Dateipdf.gif
Analyse von Klassenarbeiten der Fächer Biologie, Chemie, Physik, Geographie und Englisch Untersuchung Sekundarschule
Gymnasium
PDF-Dateipdf.gif
 mehr>>
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Andrea NeubauerEingestellt am:
Stand vom:
29.01.2010
17.02.2011
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
29.01.2010
17.02.2011
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Andrea Neubauer auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=4601#art7277)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangGeographische Informationssysteme (GIS) zu biologischen Themen

Schutzgebiete Deutschlands

Im WebGIS-Angebot des GeoPortals des Bundes erhält der Nutzer umfangreiche Einblicke in die National- und Naturparke und die Flora-Fauna-Habit-Gebiete Deutschlands sowie zu weiteren Themen der Umwelt.

 GeoPortal


BUND - Rettungsnetz Wildkatze

Wildkatzenkorridore - ein Projekt des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND)

 weitere Infos
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Birgit KerstenEingestellt am:
Stand vom:
18.01.2010
10.11.2015
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
18.01.2010
10.11.2015
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Birgit Kersten auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=4601#art6969)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLehrbuch Klostergarten

 

logo.jpg

 

Nutzpflanzen, Heilpflanzen und Symbolpflanzen zum Erfühlen, Erschnuppern, Verkosten und Bestimmen vereinigt der Garten des Klosters Memleben. Er wurde im Zusammenhang mit dem Projektangebot „Lebendiges Kloster" angelegt, das aus der Zusammenarbeit mit dem LISA Halle 2003 bis 2006 entstanden und vom Museum weiterentwickelt worden ist. Schülerinnen und Schüler können in dieser Anlage nicht nur die mittelalterlichen Anbau- und Nutzungsformen zahlreicher Pflanzen kennenlernen, sondern erhalten auch einen Einblick in die symbolträchtige Gestaltung eines Klostergartens.

Weitere Informationen:

 http://www.kloster-memleben.de/index.php?option=com_content&task=view&id=6&Itemid=8;

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
03.11.2010
20.05.2016
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
03.11.2010
20.05.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=4601#art14633)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangFächerübergreifende Lehrmaterialien zum Thema „Boden“

Es gibt in der ganzen Natur keinen wichtigeren, keinen der Betrachtung würdigeren Gegenstand als den Boden." -  Dies befand bereits einer der Begründer der wissenschaftlichen Bodenkunde, Friedrich Albert Fallou im Jahre 1862.

Die Brisanz der Auseinandersetzung mit dem Boden und des daraus resultierenden Bodenschutzes ist aber erst in den letzten Jahrzehnten in den Fokus des Natur- und Umweltschutzes getreten.

Dabei bietet sich dieses Thema für den fächerübergreifenden Unterricht schon in der Grundschule an, z. B. in Verbindung von Biologie, Geographie und Chemie (wie in den Lehrplänen des Freistaates Sachsen). Die Beschäftigung mit dem Boden muss aber nicht auf die Naturwissenschaften beschränkt sein: Auch die Verbindung mit Musik, Deutsch, Mathe, künstlerischen Fächern, Sport oder Fremdsprachen sind gut möglich.

Die Biologielehrerin Katalin Roch hat sich dieses umfangreichen Themas angenommen und im Auftrag der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und des Senckenberg Museums für Naturkunde Görlitz eine Lehrerhandreichung für Grund-, Haupt- und Realschulen sowie Gymnasium angefertigt.

Sie kann kostenlos unter dieser Internetadresse herunter geladen werden:

 

 www.senckenberg.de/lehrmaterialienboden

 

Katalin Roch  unterrichtet am Gymnasium Brandis die Fächer Biologie und Sport und Naturwissenschaftliches Profil. Die Autorin freut sich über Kommentare und Anmerkungen zur Anwendung der Handreichung: post-gr@senckenberg.de

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
09.02.2012
23.09.2016
Autor/Rechteinhaber: Dr. Christian Düker | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Am Museum 1 | D-02826 Görlitz
Eingestellt am:
Stand vom
09.02.2012
23.09.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Dr. Christian Düker | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Am Museum 1 | D-02826 Görlitz auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=4601#art19323)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangInternetportal "Schule und Gentechnik"

Auf extra für sie eingerichteten Seiten finden Lehrkräfte und Schülerinnen/Schüler fundierte Informationen zur Gentechnik in der Landwirtschaft und Ernährung. Damit wird eine kritische - und von industriellem PR-Material unabhängige -  Auseinandersetzung mit dem Thema erleichtert.

 

Weitere Informationen finden Sie in der angehängten Pressemitteilung oder direkt auf den neuen Seiten von  www.schule-und-gentechnik.de .

 

 

Informationsdienst Gentechnik
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Telefon 030 28482 304
Fax 030 28482 309

info@keine-gentechnik.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
04.09.2012
27.02.2014
Autor/Rechteinhaber: Informationsdienst Gentechnik: Karin Ehrle-Horst, Daniel Hertwig
Eingestellt am:
Stand vom
04.09.2012
27.02.2014
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Informationsdienst Gentechnik: Karin Ehrle-Horst, Daniel Hertwig auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=4601#art20881)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangInvasive Pflanzen im Klassenzimmer
Methodenheft für die Bestimmung und Kartierung von invasiven Neophyten

 

Als Koordinationsstelle beim Unabhängigen Institut für Umweltfragen (UfU) e. V. beobachten und kontrollieren wir invasive Neophyten in Sachsen-Anhalt. Diese Pflanzen werden bewusst eingeführt oder unbewusst eingeschleppt und haben negative Auswirkungen auf heimische Arten und Ökosysteme. Bekannte invasive Neophyten sind die Robinie, der Riesen-Bärenklau oder die Kanadische Goldrute.
Um die Neophyten-Problematik öffentlich zu machen, arbeiten wir seit einem Jahr auch mit Schulklassen im Biologieunterricht ab Klassenstufe 9. Schwerpunkte sind die Bestimmung von Pflanzenarten, die Auseinandersetzung mit ihren Wachstums- und Verbreitungsbedingungen, sowie die Beziehungen in Ökosystemen.
Unser Methodenheft bietet Ideen für die Unterrichtsgestaltung ab Klassenstufe 9. Es kann hier kostenlos heruntergeladen werden:

Invasive Neophyten - Methodenheft für den Biologie- und Geografieunterricht: pdf_trans.gif 


Alle Materialien zum Heft gibt es als kostenlosen Download auf unserer Homepage  www.korina.info.
Informieren Sie sich über unsere kostenfreien Bildungsangebote auf unserer Internetseite und melden Sie sich an!

 

korina.jpg

 

Große Klausstraße 11
06108 Halle (Saale)
Tel. 0345 – 2026530
Fax. 0345 – 68585216

katrin.giese@ufu.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
16.04.2015
20.10.2016
Autor/Rechteinhaber: Katrin Giese, UfU
Eingestellt am:
Stand vom
16.04.2015
20.10.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Katrin Giese, UfU auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=4601#art31477)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Schulformübergreifende Materialien

Die Seite wird betreut von: Herrn Dr. Matthias Pötter
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042-306
  E-Mail: matthias.poetter@sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Datenschutz | Impressum | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de