Landesschulversuch Musikbetonte Grundschulen

Schirmherr: Professor Dr. Hans Günther Bastian

www.modellversuche.bildung-lsa.de/mugs

Landesinstitut für Lehrerfortbildung Lehrerweiterbildung und Unterrichtsforschung

Die Internetseiten des Landesschulversuches werden betreut von Doreen Senger

©  2008 by LISA Halle

Nichtkommerzielle Weiterverwendung der Inhalte dieser Domain nur unter Angabe der Quelle

_____________________________________________________________________________________________

Kurzbeschreibung des Projekts

Ausgangspunkt für den Landesschulversuch Musikbetonte Grundschulen (MuGS) waren die Ergebnisse einer Langzeitstudie an Berliner Grundschulen, die über 6 Jahre von Hans Günther Bastian durchgeführt wurde und für starkes öffentliches Interesse sorgte.
Erstmals war damit wissenschaftlich nachgewiesen, dass ein großes Interesse der Eltern und Kinder an schulischer musikalischer Bildung besteht.
Die Studie bestätigte zudem, dass sich die musikalische Begabung der Kinder durch einen intensiven Musikunterricht in der Grundschule, der auch das instrumentale Musizieren im Klassenverband mit einbezieht, signifikant erhöht.
Ebenso entwickelten die Schülerinnen und Schüler ein signifikant günstigeres Sozialverhalten. Auch das Lern- und Arbeitsverhalten wurden positiv beeinflusst.

Der Landesschulversuch in Sachsen-Anhalt leitete daraus folgende Arbeitsschwerpunkte ab:

  1. Sicherung eines qualifizierten Musikunterrichts im Klassenverband unter Einbeziehung des Erlernens eines einfachen Musikinstruments (Blockflöte, ggf. auch Keyboard). Jedes Kind hat damit die Möglichkeit, kostenlos die Grundlagen eines Musikinstruments zu erlernen.
  2. verschiedene wahlobligatorische Zusatzangebote im außerunterrichtlichen schulischen Bereich wie z. B. Schulchor, Tanzgruppe, Instrumentalgruppen
  3. Zusammenarbeit mit den Eltern bei der Konzeptionsentwicklung und im praktischen gemeinsamen Musizieren
  4. Ableitung von Schlussfolgerungen auf die Überarbeitung schulischer Rahmenrichtlinien
  5. Erarbeitung einer Handreichung für die Unterrichtspraxis zur Nachnutzung von Unterrichtsmodellen zur „musikalischen Alphabetisierung“

 

 

Beteiligte Schulen im Landesschulversuch