· Lehrerzimmer ·
Seitenanfang

Herzlich willkommen beim Bildungsserver Sachsen-Anhalt

 

Der Bildungsserver unterstützt mit seinem umfangreichen Angebot zu Schul- und Unterrichtsthemen die Schulentwicklung in Sachsen-Anhalt. Hier werden beispielsweise Materialien für die Unterrichtsarbeit, Fortbildungsangebote sowie Informationen zu zentralen pädagogischen Themen zur Verfügung gestellt.

 

Interessierte Nutzer haben außerdem die Möglichkeit, sich aktiv inhaltlich am Bildungsserver zu beteiligen. Senden Sie uns Ihren Beitrag zu, indem Sie in der entsprechenden Rubrik auf die Schaltfläche [Beitrag erstellen] klicken.

Kuznetsk_Alatau_3.jpg
"Sunset in Kuznetsk Alatau, South Siberia" von Dmitry A. Mottl / Lizenz: CC BY-SA 3.0

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
07.01.2016
04.01.2018
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
07.01.2016
04.01.2018
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=1#art33192)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Sunset in Kuznetsk Alatau, South Siberia" von Dmitry A. Mottl /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
 

"Ganztagsschulen professionell gestaltet und kompetent unterstützt" am 28.02.2018 im LISA

Im Fokus: künftige Rahmenbedingungen in Sachsen-Anhalt - Handlungsfelder & Gestaltungsmöglichkeiten mit Schulbesuch - Unterstützungssystem für Schulen

3. MOODLE@SCHULE-Tag

Am 13. und 14. April 2018 werden in Halberstadt Moodle-Kundige und -Neugierige sowie -Verantwortliche in gemeinsamen Info- und Workshops das Potenzial einer Lernplattform beim Lehren und Lernen sowie bei der Schulorganisation kennenlernen, vorstellen und diskutieren. Die ESF-Projektgruppe "selessa" wird sich präsentieren sowie Perspektiven für die weitere Nutzung einer Lernplattform und anderer digitaler Werkzeuge eröffnen. ( 17E740015-01)

Tage der Schulmusik 2018: "Treffpunkt Musik" vom 9. bis 10. März 2018 im LISA Halle

Das landesweite Fortbildungstreffen für Musiklehrkräfte und musikinteressierte Pädagogische Mitarbeitende aller Schulformen und Schulstufen findet auch in diesem Jahr wieder in Kooperation von LISA und BMU statt.

Ausschreibungen für Lehrkräfte zur Mitarbeit in Kommissionen für zentrale Leistungserhebungen

Für die Mitarbeit in Kommissionen zur Erarbeitung und Auswertung zentraler Leistungserhebungen der Primarstufe und Sekundarstufe I sind zum Schuljahr 2018/2019 ausscheidende Mitglieder zu ersetzen. Bewerbungen für interessierte Lehrkräfte sind bis zum 23.01.2018 möglich.

NEU: Wege zur Kunst in Sachsen-Anhalt

Kurz vor Weihnachten erschien im LISA die Veröffentlichung des Projekts KUBIS (Kulturelle Bildung in der Schule) mit erprobten Unterrichtsideen zu den kompetenzorientierten Lehrplänen Kunsterziehung und regionalen Bezügen. Ein Buch zum Mitmachen und Erweitern, auch hier auf dem Bildungsserver. Informationen auf der Seite des Faches Kunsterziehung.

Fortbildungen zum Schwerpunkt "Deutsch als Zielsprache" 2017/2018

Für folgende Veranstaltungen gibt es noch freie Plätze. Bitte melden Sie sich über elTIS an.

emuTUBE: Das besondere Medium Januar 2018

Pünktlich zum Start in das Jahr 2018 gibt es nachträglich noch ein Geschenkpaket mit neuen Medien für den Unterricht.

Qualifizierungsmaßnahmen für Seiteneinsteiger*innen gehen in die nächste Runde

Der nächste Kompaktkurs „Pädagogisch-didaktische Einführung für Seiteneinsteiger*innen" und die nächste ESF-geförderte Qualifizierungsmaßnahme beginnen im Februar 2018. Ziel ist, bereits erworbene berufliche Kompetenzen sowie erste pädagogisch-didaktische Erfahrungen der Teilnehmenden zu nutzen und mit dem Aufbau spezifischer Kompetenzen einer Lehrkraft zu verknüpfen.

Ökonomische Bildung Online für die Unterrichtsfächer Wirtschaft/Wirtschaftslehre

Der berufsbegleitende Weiterbildungskurs „Ökonomische Bildung Online für die Unterrichtsfächer Wirtschaft/Wirtschaftslehre“ beginnt im Februar/März 2018. Ziel ist der Erwerb einer Unterrichtserlaubnis. Die Ausschreibung wurde im Schulverwaltungsblatt am 20.12.2017 veröffentlicht. Bewerbungen sind bis zum 19.01.2018 möglich.

Online-Seminar "Vielfalt annehmen - Inklusion mitgestalten" - Noch freie Plätze!

Ein moderiertes Online-Seminar für Lehrkräfte aller Schulformen. Austausch, Kooperation und die inhaltliche Bearbeitung praxisbezogener Aufgaben stehen im Mittelpunkt. Anmeldungen sind noch möglich.

Einladung zur Jahresausstellung 2018/19

Für ein Jahr ist zur Zeit im LISA die aktuelle Jahresausstellung „Kunst bewegt“ zu sehen – als individuelles Fortbildungsangebot zum Schauen, Dokumentieren und Diskutieren. Und bereits jetzt kann das neue Projekt „Spiel.Raum.Kunst“ gestartet werden, dessen Ergebnisse im November 2018 mit der traditionellen Workshop-Vernissage zur nächsten Jahresausstellung erstmals gezeigt werden. Mehr zur Ausschreibung auf der Seite des Faches Kunsterziehung.

Referenzschulen gehen an den Start

Die Referenzschulen haben ihre neuen Fortbildungsangebote erstellt. Pünktlich zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres im Februar starten die neuen Veranstaltungen. Sichten Sie hier die Schulprofile der Referenzschulen, informieren Sie sich über die angebotenen Fortbildungen und melden Sie sich gerne an. Wir freuen uns auf Sie!

Spezielles Angebot für Seiteneinsteiger/innen im Bereich moderne Fremdsprachen (einschl. DaZ)

Begleitend zu den Qualifizierungsmaßnahmen im Kompaktkurs und ESF-Kurs bieten wir im März eine Fortbildungsreihe zu grundlegenden fachdidaktisch-methodischen Aspekten. Ziel ist es, Grundlagen der Unterrichtsplanung und Unterrichtsgestaltung zu erschließen, methodische Reihen zur Kompetenzentwicklung zu erörtern und anhand praktischer Beispiele den Zusammenhang von Lernzielen, Inhalten und Methoden zu erproben. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter 17L160160-01.

Stellenausschreibung Direktorin bzw. Direktor des Landesschulamtes


Rubrik:

Die Seite wird betreut von: Frau Kathrin Quenzler
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042-255
  E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de