· Lehrerzimmer ·
Seitenanfang

 

Herzlich willkommen auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt


 

In christlicher Tradition gilt der Advent trotz des Vorweihnachtstrubels, der sich oft in ungewolltem Maße in unserem Leben breit macht, als eine besinnliche Zeit. Die Zahl der verbleibenden Schultage bis zum Jahresende ist überschaubar und die Klassenräume sind nicht selten weihnachtlich geschmückt. So manche Unterrichtsstunde wird auf weihnachtliche Themen ausgerichtet.

 

Auch in diesem Jahr hat die Zahl derer, die nicht in dieser Tradition aufgewachsen sind, in vielen Klassen zugenommen. Freuen wir uns darauf, unsere Bräuche gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern zu pflegen und dabei die kulturelle Vielfalt des Lebens näher kennen zu lernen und zu respektieren.

 

Eine friedliche Vorweihnachtszeit wünscht

der Bildungsserver Sachsen-Anhalt

 

 

Adventskranz_um_dr_tten_Advent.jpg

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
01.12.2016
01.12.2016
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
01.12.2016
01.12.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=1#art35373)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Adventskranz um dritten Advent" von Otets /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
 

emuTUBE: Das besondere Medium im Dezember 2016

Das Hör-, Sehverstehen im Englischunterricht als funktionale kommunikative Kompetenz ist ein wesentlicher Baustein zum Erlernen der Sprache. Heute ein paar Tipps aus dem aktuellen Zeitgeschehen der USA.

Neue Oberstufenverordnung in Kraft / Bildungsminister Tullner: „Ein Schritt hin zu Vergleichbarkeit des Abiturs"

Pressemitteilung des Ministeriums für Bildung

Kreatives Unterrichten in der Berufseingangsphase - das PerLen-Konzept

Für Mutige und Neugierige, die das Lernen weiterentwickeln wollen! Kreatives Unterrichten in der Berufseingangsphase nach dem PerLen-Konzept von und mit Rüdiger Iwan. Termin: 17.2.2017 - Ort: LISA, Halle/S. - Anmeldung: ab sofort!

Aufruf zur Zertifizierung mit dem Berufswahl-SIEGEL im Schuljahr 2016/2017

Bis zum 7. Dezember 2016 können sich (außer Grundschulen) alle allgemeinbildenden Schulen des Landes Sachsen-Anhalt um das Berufswahlsiegel bewerben. Im Rahmen einer anspruchsvollen Zertifizierung erhalten sie die Gelegenheit aufzuzeigen, welchen Stellenwert die Berufs- und Studienorientierung an ihrer Schule einnimmt. Seit mittlerweile 10 Jahren beteiligt sich jedes Jahr eine ständig wachsende Anzahl von Schulen an diesem Verfahren. Der Begriff ‚Siegelschule‘ ist mittlerweile zu einem Qualitätsmerkmal geworden.

Gewinnung von Lehrkräften für die Ausbildung von jungen Lehrkräften im Vorbereitungsdienst

Es ist beabsichtigt, Lehrkräfte mit Aufgaben der seminaristischen und schulpraktischen Ausbildung in der zweiten Phase der Lehrerbildung (pädagogischer Vorbereitungsdienst) zu beauftragen.

Rubrik:

Die Seite wird betreut von: Frau Kathrin Quenzler
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042-255
  E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de