· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikSprachspiel: Für Wortakrobaten
ZurückSprachspiel: Für Wortakrobaten

 

Für Wortakrobaten
Vorgegeben ist ein 4- oder 5- oder 6-buchstabiges Wort. Aus den Buchstaben dieses Wortes soll ein neues gebildet
werden. Dabei müssen alle Buchstaben des vorgegebenen Wortes in der gleichen Anzahl benutzt werden.
Wer findet mit den Buchstaben der folgenden Wörter jeweils ein neues Wort?
Ostern, Wiese, Rabe, Biene, Tulpe, gehen, …
Tipp: Der Generator auf der folgenden Seite im Internet hilft: https://www.wort-suchen.de/anagramm-generator

 

Auf dem Kalenderbild März ist zu sehen, wie Igel, Eule und Maus am Computer arbeiten.

Die Eule hat ihren Hut, der mit Farben des BiSS-Logos gestaltet wurde, an einem Haken am Computer aufgehängt. Sie arbeitet sehr konzentriert am Computer und der Igel schaut ihr dabei über die Schulter.

Auf dem Schreibtisch sieht man ein Maus-Milch-Päckchen, welches den Spruch „Das ist ja zum Mäusemelken“ versteckt.

Mäuse gibt es gleich zwei auf diesem Bild. Habt ihr sie gefunden? Dann habt ihr bestimmt auch die Raupe am rechten vorderen Tischbein entdeckt.

 

Auch dieses Bild wurde von dem Illustrator des Kalenders Danilo Pockrandt gezeichnet, der an der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design Halle im Fachbereich Buchkunst studierte und freiberuflich als Illustrator, Buchkünstler und Lyriker arbeitet.

Seit 2011 ist er Mitglied im Friedrich-Bödecker-Kreis Sachsen-Anhalt.

Er schreibt Gedichte für Kinder und Erwachsene. In vielen Schulen unseres Bundeslandes hat er schon sein Buch „Der Kopf ist für das Denken rund“ vorgestellt und gemeinsam mit den Kindern sowohl zeichnerisch als auch dichterisch gearbeitet.

 

Im Spiel „Wortakrobaten“ geht es darum, zu einem vorgegebenen Wort ein Anagramm zu bilden.

 

Der Begriff Anagramm (von griechisch ἀναγράφειν anagráphein ‚umschreiben‘) bezeichnet Worte oder Texte, die exakt buchstabengleich sind. Im Deutschen nennt man Annagramme auch Letterkehr/ Letterwechsel oder Schüttelwörter. Die Anwendung des Anagrammierens gilt als eine sprachliche Form der Kunst und kann als Buchstabenspiel oder als Rätsel aufgefasst werden.

 

Materialien, Tipps und Anregungen

  • Auf der Seite für Wortspiele und Wortspielereien findet man unter Anderem einen  Anagramm-Generator.
  • Knifflige Texträtsel findet man  hier.
  • Viele Anagramme in Reimform kann man  hier finden.
  • Einen Film zur Bildung von Anagrammen findet man  hier.
  • Hier findet man zur Hinführung zum Thema eion Arbeitsblatt.

 

Ein ganz besonderer Buchtipp:

 

 
Wechstabenverbuchsler_1.jpg

Kennen Sie die Bücher von Mathias Jeschke und Karsten Teich vom Wechstabenverbuchsler? Ganz klar – Hier geht es um das Verdrehen von Buchstaben in Wörtern. Die Hauptfigur im Buch ist Herr Mackerbenn. Nein Backermenn. Oder Meckerbann? Jedenfalls gibt es in den Büchern nicht nur verdrehte Wörter zu entdecken.

Ideen zur Umsetzung des Kinderhörbuches vom Wechstabenverbuchsler im Zoo findet man hier.

 
Wechstabenverbuchsler_2.jpg

 

 

Unterrichtstipp:

Mein Namenanagramm

Geradezu beliebt sind Anagramme, wenn es darum geht, Pseudonyme bzw. Künstlernamen zu basteln.

 

Vladimir Nabokov etwa signierte seinen Roman „Lolita" mit Vivian Darkbloom und der Lyriker Paul Celan hieß eigentlich Paul Ancel.

 

„Der Schriftsteller und Surrealist André Breton gab dem spanischen Maler Salvador Dalí den spöttischen Künstlernamen Avida Dollars, was so viel wie "dollargierig" heißt. Dalí nahm sein Anagramm mit Humor: Er freue sich über die Erfindung dieses "gewinnbringenden Markenzeichens".“

(Entnommen aus http://www.sueddeutsche.de/leben/pseudonyme-eine-frage-des-namens-1.408420)

 

„Wer keine Lust aufs Buchstabenschubsen hat, der liest seinen Namen einfach rückwärts. Produzententochter Giulia Siegel arbeitete als Model, bevor sie zum Medienstarlet avancierte. In London wollte sie den Namen ihres prominenten Vaters abstreifen und firmierte als Giulia Legeis. Der Journalist und Lektor Kurt W. Marek verfuhr ebenso ananymisch: er drehte die Buchstaben seines Nachnamens um - Keram -, und ersetzte das K durch ein C: Schließlich stand C.W. Ceram auf dem Buchcover. Schönheitskorrekturen sind also erlaubt.“

(Entnommen aus http://www.sueddeutsche.de/leben/pseudonyme-eine-frage-des-namens-1.408420-2)

 

 

In einer 3. Klasse haben die Kinder zu ihren Namen Namenanagramme gebildet.

Hierzu schrieben die Kinder zunächst die Buchstaben ihres Namens in Kästchen.

 

O S K A R

 

Anschließend schnitten die Kinder die Kästchen aus. Die Buchstaben wurden geschüttelt und neu angeordnet.

 

Bild_1_web.jpg
Bild_2_web.jpg
Bild_3_web.jpg
Bild_4_web.jpg

So fanden die Kinder zu ihrem Namen viele neue Namenanagramme:

  • Aus Aidan wurde Dania, Diana und Dinaa.
  • Aus Alex wurd Exal, Axel, Lexa, Elax und Xela.
  • Aus Alexander wurde Rabenxeda.
  • Aus Ebba wurde Abbe, Beba, Abeb und Beab.
  • Aus Freyja wurde Jarey und Yejarf.
  • Aus Fridolin wurde Drolinfi und Infrilod.
  • Aus Gustav wurde wurde Vatsug, Staguv, Tavsug und Stavug.
  • Aus Laura wurde Aulra und Ralua.
  • Aus Lotta wurde Olatt.
  • Aus Matilda wurde Maltadi.Aus Marius wurde Maisru.
  • Aus Wieland wurde Wandeil und Liwaded.
  • ...

Welche Anagramme könnte Oskar zu seinem Vornamen bilden?

Finde zu deinem Vornamen Anagramme. Welches der Anagramme findest du am schönsten?

 

Anagrammrätsel berühmter Dichter:

Johann Peter Hebel (1760 – 1826)

Nehmt immer mir den Kopf und setzt ihn an den Schwanz -

ich bleib, wie der Polyp, dasselbe Ding und ganz.

Ihr kennt mich wohl; in stiller Nacht,

wenn nur der treue Wächter wacht,

umstrahlt mich milder Glanz.

 

Lösung:

epmaL: _____, lepmA: _____

Carl Joseph von Adelsheim (1790 – 1864)

Arithmogriph und Anagramm

1 2 3 4

Viele hörn sehr gern mich heiter,

Gerne traurig manche Leut;

1 3 2 4

So geändert bring ich leider

Stets den Leuten Traurigkeit.

 

Lösung:

deiL: ____, dieL: ____

 

Carl Joseph von Adelsheim (1790 – 1864)

Mit auf – erfordert es zuweilen sehr viel Geld;
Mit ein – ists was, womit man stets entgegenstellt;
Mit ver – zeigt öfters es euch ein Benützen an;
Mit ab – mans häufig ein Verhindern nennen kann;
Mit zu – ists was, damit erweist man etwas euch;
Mit ent – jedoch nennt es euch einen schlechten Streich.
Nehmt ihr den Beisatz weg, und nur das Wort allein,
So wird nichts Anders es, als bloß ein Drehen sein.

 

Lösung:

wenden:

nednewfua: _________,

nednewnie: _________,

nednewrev: _________,

nednewba: ________,

nednewuz: ________,

nednewtne: _________

Carl Joseph von Adelsheim

Logogriph

Mit a – wird schwer es auf uns liegen;
Mit i – gebraucht mans zum Betrügen;
Mit u – jedoch ists ein Vergnügen.

 

Lösung

tsaL: ___, tsiL: ____, tsuL: ____

 

Anagramme aus dem App-Baukasten:

 

 
Bild6.png
 
Bild5.png

Eine buchstäbliche Herausforderung

Hier ist etwas durcheinandergeraten.

Ordne die Buchstaben zu einem sinnvollen Wort.

Trage diese Wörter ist das Kreuzworträtsel ein.

Wie heißt das Lösungswort?

 
Bild_4.png
 
  Bild_3.png

Anagramme - Die App für Wortakrobaten

Zu jedem Wort gibt es ein Anagramm. Finde die Paare.

 
Bild_2.png
 
Bild_1.png

Der Wechstabenverbuchsler

In diesem Kreuzgitter haben sich verschiedene Tiere versteckt.

Finde diese.

Schreibe die Tiernamen untereinander in dein Heft.

Unterstreiche Grund- und Bestimmungswort.

Suche dir nun einen Tiernamen aus.

Erfinde wie der Wechstabenverbuchsler durch Schütteln der Buchstaben ein neues Wort.

 

 

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Andrea Peter-WehnerEingestellt am:
Stand vom:
27.02.2017
27.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
27.02.2017
27.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Andrea Peter-Wehner auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=11802#art35620)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Anagramm 1" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Anagramm 2" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Anagramm 3" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Anagramm 4" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Wechstabenverbuchsler" von copyrights (c) Boje Verlag /Lizenz: CC BY-ND 3.0
"Wechstabenverbuchsler" von copyrights (c) Boje Verlag /Lizenz: CC BY-ND 3.0
"Bild 1" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Bild 6" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Bild 5" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Bild 2" von Andrea Peter-Wehner /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Sprachspiel: Für Wortakrobaten

Die Seite wird betreut von: Frau Andrea Peter-Wehner
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042-272
  E-Mail: andrea.peter-wehner@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de