· Lehrerzimmer ·
emuTUBE
Seitenanfang

zum MedienPool

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Birgit KerstenEingestellt am:
Stand vom:
28.09.2015
24.03.2016
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
28.09.2015
24.03.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Birgit Kersten auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5281#art32756)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangNeue Medien der letzten 7 Tage

Lieber emuTUBE-Nutzerinnen und -Nutzer,

 

jeden Tag wird unser Medienpool mit neuen Medien gefüllt. An dieser Stelle erhalten Sie nun immer einen aktuellen Überblick über Neuzugänge der letzten  Woche (einschließlich heute).

 

Berufsbildung: 2 neue Medien
Biologie: 1 neues Medium
Geographie: 5 neue Medien
Geschichte: 2 neue Medien
Kultur und Künste: 1 neues Medium
Kunsterziehung: 1 neues Medium
Musik: 1 neues Medium
Pädagogik: 1 neues Medium
Physik: 1 neues Medium
Religion ev.: 1 neues Medium
Religion kath.: 1 neues Medium
Sozialkunde: 1 neues Medium
Werken, Technik: 1 neues Medium
Wirtschaft: 3 neue Medien

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
19.11.2015
10.06.2016
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
19.11.2015
10.06.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5281#art32988)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangZugang für Schülerinnen und Schüler




Von Deiner Lehrerin/Deinem Lehrer hast Du einen Freigabecode erhalten.

das_emuei_final_s.png

 




Gib hier Deinen Freigabecode ein:


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
17.01.2013
19.11.2015
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
17.01.2013
19.11.2015
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5281#art21951)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangemuTUBE: Das besondere Medium im Juni 2016
Alles ist Poesie - Junge Leute entdecken die Dichtkunst

 

 

Gunar Wolf (Medienpädagogischer Berater)

 

Poetry Slam und Fußball-EM?

 

Die Fußball- EM 2016 wirft ihre Schatten voraus, sämtliche Medien berichten bereits seit Wochen über das kommende sportliche Großereignis, bei dem es um den Wettstreit der besten europäischen Fußballteams in Frankreich geht ...

Dass auch die Literatur und insbesondere die Lyrik die Form des gegnerischen Aufeinandertreffens kennt, zeigt sich z.B. durch die Legende vom so genannten "Sängerwettstreit" zur Zeit des Minnesangs auf der Eisenacher Wartburg, der in der Literaturwissenschaft gern auch martialisch als "Sängerkrieg" bezeichnet wird.

 

640px_Wartburg_Saengerwettstreit.jpg

Im Gegensatz zu damaligen Zeit, in der der Lyrik ein hohes Maß an Bedeutung zukam, scheint sich die Gesellschaft der heutigen Zeit nur noch sehr bedingt der traditionellen literarischen Dichtung zuzuwenden ... Heute schaut man eben eher Fußball - oder?

 

Dass dies keine prinzipielle Tendenz darstellen muss, wird dadurch bewiesen, dass durch eine neuartige Form der "Dichterschlacht", die Mitte der 80er Jahre ihren Ursprung in Chicago hatte, ein begehrtes Format entstand, das heute unter der Bezeichnung "POETRY SLAM" bekannt ist und das zu einer weltumspannenden Poesie-Bewegung avancierte und damit zugleich einen unverzichtbaren Bestandteil der modernen POP-Kultur ausmacht ... - eben neben Fußball ...

 

POETRY SLAM als moderne Form der Dichtkunst, kann im Unterricht als Bereicherung dienen, die scheinbar Lyrik verdrossene und  Fußball schauende Jugend von heute auf´s Neue an traditionelle Lyrik heranzuführen.

Die modernen Inhalte dieses Formats, die sich häufig in gegenwärtigen globalen Problemen zeigen oder auf zwischenmenschliche Themen verweisen, müssen dabei nicht zwangsläufig nur dem Unterrichtsfach Deutsch zugeordnet werden. Auch für die Fächer Ethik oder Sozialkunde bieten sich Ansätze und Überschneidungen ...

Der Beitrag "Mein Block" von Pierre Jarawan nähert sich dabei auf humoristische Weise dem Thema "Missverständnisse in der Kommunikation" und kann gleichzeitig auf Grund seiner sprachkünstlerischen Gestaltung zur Analyse von Sprache dienen, während z.B. der Film "Poetry Slam" sich dem gleichnamigen Phänomen allgemein widmet und dabei beispielgebend aufzeigt, wie es möglich ist, dass ganz normale junge Leute plötzlich und ganz natürlich eine große Begeisterung für Literatur entwickeln und selbst zu Dichtern werden - und dabei vielleicht auch das Thema "Fußball-EM" zum Inhalt ihrer Dichtung machen

 

 

 

MedienTipp-Archiv>>

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Birgit KerstenEingestellt am:
Stand vom:
03.06.2016
06.06.2016
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
03.06.2016
06.06.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-ND 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Birgit Kersten auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5281#art34574)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien:
"Wartburg Saengerwettstreit" von Von Moritz von Schwind, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=85922 /Lizenz: CC BY-SA 2.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangemuTUBE: Das besondere Medium im April 2016
Heute im Fokus – ein Film für den Russischunterricht

 

Martina Gall (Medienpädagogische Beraterin)

 

Die Russen

 

Endlich mal ein didaktisch aufbereiteter Film in russischer Sprache für die Oberstufe!

 

Dieser 2015 erschienene Film über die lange Geschichte Russlands liefert in zahlreichen anschaulichen Bildern aus der Vergangenheit und Gegenwart viele Einsichten in die Kultur und Lebensweise des russischen Volkes. Dabei beschäftigt er sich mit der Frage, welche äußeren Bedingungen und Ereignisse die typische russische Seele der Menschen geformt haben.

Der Film ist unterteilt in 8 Kapitel, die auch unabhängig voneinander eingesetzt werden können und die jeweils mit gezielten Aufgabenstellungen zum Verständnis des Inhalts und Hintergrundinformationen zu den geschichtlichen Abläufen in der Materialsammlung angeboten werden. Die voreingestellten Kapiteleinteilungen ermöglichen dabei den leichten Zugriff auf die einzelnen Abschnitte, hier ist egal, ob Sie den Film on- oder offline vorführen möchten.

 

  1. Die Geschichte, die Seele und andere nationale Rätsel
  2. Rus: Wer oder was ist das?
  3. Wie sehen die Russen aus?
  4. Bedeutet russisch „orthodox“?
  5. Die Weite und die Freiheit – die Übersetzung aus dem Russischen
  6. Das Leben auf russische Weise
  7. Was bedeutet das „russische Pendel“?
  8. Die Russen in der Vergangenheit und in der Zukunft

 

MedienTipp-Archiv>>

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Birgit KerstenEingestellt am:
Stand vom:
04.04.2016
02.05.2016
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
04.04.2016
02.05.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Birgit Kersten auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5281#art34201)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: emuTUBE

Die Seite wird betreut von: Frau Birgit Kersten
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 254
  E-Mail: birgit.kersten@bildung-lsa.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 

Anmelden

Jeder Nutzer benötigt einen gültigen Account. Dieser ist notwendig zur Lizenzverwaltung der verfügbaren Medien. Ihrer Schulleitung wurde durch uns ein Schulaccount (Nutzername und Kennwort) übermittelt. Falls Sie ihn noch nicht erhalten haben, erfragen Sie ihn bitte dort.

 

Bewertung

Durch die Vergabe von Sternen (maximal 5) können Sie die Ihrer Meinung nach besonders guten aber auch schlechten Filme kennzeichnen. Andere Kolleginnen und Kollegen des Landes erhalten so wertvolle Hinweise zur Nutzbarkeit des Mediums.

 

Filter

Gefiltert werden kann nach Fach (über die Rubrikauswahl oben) sowie Art des Mediums (Video/Audio). Sie können auch das Schlagwortfeld zum filtern benutzen, indem Sie dort Begriffe eingeben. Die Schaltfläche 'Start' erzeugt entsprechend Ihrer Kriterien eine Ergebnisseite der relevanten Medien.

 

Kapitel

Zur einfacheren Nutzung (Navigation innerhalb des Videos/Audio) des ausgewählten Mediums ist es möglich Kapitel zu verwenden. Zum Teil sind schon Standard-Kapitel vorhanden. Zukünftig wird auch die Erstellung eigener Kapitel möglich sein.

 

Kontakt

Probleme, Anregungen oder Wünsche?

Nutzen Sie einfach die Registerkarte 'Kontakt' und teilen Sie uns mit wie wir helfen können!

 

Lizenzen

Das Lizenzdatum gibt an, bis zu welchem Termin das Medium im Unterricht eingesetzt werden darf und ist in jeder Beschreibung des Mediums enthalten.

 

Mitmachen

Helfen Sie mit, emuTUBE zu verbessern! Sie können das Medium bewerten (Sterne vergeben), demnächst sogar eine Kurzbewertung (Rezension) zum Medium verfassen und den Systematikpfad verbessern, damit andere Kolleginnen und Kollegen entsprechende Medien leichter finden.

 

Mitwirkende

emuTUBE ist ein Angebot des LISA und der regionalen Medienstellen. Das LISA stellt hier landesweit verfügbare Medien online, die regionalen Medienstellen zusätzliche Medien für ihren Landkreis. Durch die Anmeldung mit Ihrem Schulaccount bekommen Sie immer automatisch die Medien des LISA und die verfügbaren Online-Medien Ihres Landkreises angeboten.

 

Rechte

Die folgenden Ausführungen gelten für alle Medien einschließlich der Begleitmaterialien. Grundsätzlich gelten immer die Bestimmungen des Urhebergesetzes.

 

Erlaubt ist:

  • Das Abspeichern des Mediums und seiner Materialien auf ein Speichermedium.
  • Das Erstellen von Kopien zur Nutzung auf Schulrechnern, die nicht am Schulnetz sind.
  • Das Erstellen von Kopien zur Nutzung auf Privatrechnern zur Unterrichtsvorbereitung.

 

Untersagt ist:

  • Jegliche Weitergabe der Medien/Videos an andere Schulen, an andere Einrichtungen/Behörden/Vereine usw. sowie an Privatpersonen (auch Lehrerinnen und Lehrer des Landes Sachsen-Anhalt).
  • Die Verwendung über den Lizenzzeitraum hinaus.
  • Die Verwendung der Medien über den unterrichtlichen Rahmen hinaus.
  • Die Weitergabe der Zugangsdaten (Accounts, Passworte) zum Bildungsserver an unberechtigte Dritte.

 

Technische Voraussetzungen

emuTUBE funktioniert auf allen gängigen PC, Laptops, Tablet-PC sowie auf den meisten aktuellen Smartphones unter Verwendung aller gängigen Browser. Lediglich auf dem iPad/iPhone ist ein Download nicht möglich auf Grund fehlender Dateistrukturen.

 




Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de