· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikStellenausschreibungen
SeitenanfangStellenausschreibungen

Inhalt

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
08.11.2010
20.04.2015
Autor/Rechteinhaber: Schuhmann, Rosmarie
Eingestellt am:
Stand vom
08.11.2010
20.04.2015
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Schuhmann, Rosmarie auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art14707)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangUnbefristete Einstellungen an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen
Das Land Sachsen-Anhalt stellt voraussichtlich im April unbefristet weitere Lehrkräfte ein.

 

Der Zugang erfolgt über

 

 www.landesschulamt.sachsen-anhalt.de/personal-fuer-den-schuldienst/lehrkraefte-unbefristet

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
08.12.2016
07.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
08.12.2016
07.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35391)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangStellenausschreibung Grundschullehrer Angern

Die FREIE UM-WELT-SCHULE ANGERN

bilinguale Grundschule

 

 sucht

ab sofort

 

eine/n Grundschullehrer/in

zur Verstärkung unseres Teams

 

Wir sind eine seit 2015 genehmigte Grudschule in freier Trägerschaft des Fördervereins der Grundschule Angern e.V..

Unsere kleine Schule bietet ein persönliches Lernklima und individuelle Lernmöglichkeiten in naturnaher Umgebung.

Derzeit unterrichten wir eine erste und eine zweite Klasse.

Wir würden uns über eine engagierte ud flexible Persönlichkeit mit Ideen und Freude an der Mitbestimmung beim Aufbau einer Grundschule freuen.

Der offene Umgang mit der englischen Sprache sowie die Bereitschaft für die Zusammenarbeit mit einem  Muttersprachler sind Voraussetzung.

 

Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den TV-L Sachsen-Anhalt.

 

Richten Sie ihre Bewerbungen oder Anfragen an folgenden Kontakt:

 

 

Förderverein der Grundschule Angern e.V.

Vorsitzende

Ortrun Horstmann

Loitscher Weg 5

39326 Angern

 

kontakt@freie-umweltschule.de

 

Telefon: 039363/97700

 

Gern können Sie sich auf unserer Internetseite informieren.

 

http://www.freie-umweltschule.de

 

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
30.01.2017
01.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Andrea Schlickum, Förderverein der Grundschule Angern e.V.
Eingestellt am:
Stand vom
30.01.2017
01.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Andrea Schlickum, Förderverein der Grundschule Angern e.V. auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35522)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangFörderschullehrerin / Förderschullehrer in Magdeburg gesucht
 
logo.jpg

claim1.jpg

 

Die Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg sucht für die

St. Mechthild-Grundschule in 39124 Magdeburg, Nachtweide 76

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

 

   Förderschullehrerin / Förderschullehrer

 

 

Für Bewerber/innen auf diese Stelle ist die Zugehörigkeit zur Kirche und

pädagogisches Engagement aus gelebtem Glauben wünschenswert.

 

Die Stelle wird nach der gültigen Dienstvertragsordnung des Bistums Magdeburg in Anlehnung an den TVöD vergütet. Der Regelstundensatz orientiert sich an der für staatliche Lehrer üblichen Höhe. Darüber hinaus bieten wir zusätzlich soziale Leistungen im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (KZVK) sowie die Teilnahme an internen Fortbildungen der Stiftung und des Bistums zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

 

Bewerbungen werden erbeten an:

 

        Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg

            Max-Josef-Metzger-Str. 1, 39104 Magdeburg

                                Tel.: 0391/5961127

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
02.02.2017
02.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
02.02.2017
02.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35533)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Edith-Stein-Schulstiftung /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Originalbild von Edith-Stein-Schulstiftung /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Freie Grundschule Globus Eilsleben sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Grundschullehrer/in

Freie Grundschule Globus

Ernst-Thälmann-Str. 24

39365 Eilsleben   
Stellenausschreibung.jpg

Träger:

   

   

 

Tel:  

Fax:

 

E-Mail:

Website:            

BZG Ostharz gGmbH

Bergstraße 1a

06484 Quedlinburg

 

(03946) 7733 0 

(03946) 7051 33

 

info@BZG-Quedlinburg.de

 www.BZG-Quedlinburg.de

Tel.: 

Fax:  

        

E-Mail: 

Website:

(03 94 09) 93 37 10

(03 94 09) 93 37 17

 

Globus@Grundschule-Eilsleben.de

 www.Grundschule-Eilsleben.de

 

 

Die Freie Grundschule Globus in Eilsleben sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Grundschullehrer/in.

 

Unsere Schule existiert seit 2008 und befindet sich in freier Trägerschaft des BZG Ostharz gGmbH. Wir verstehen uns als heterogenen Lebens- und Lernort, in dem jeder willkommen ist. Zurzeit lernen in unseren vier Schulklassen 63 Kinder. Ein Ziel unserer Pädagogik ist es, sowohl lernstarke als auch lernschwache Schüler zu fordern, zu fördern und zum selbstständigen sowie gemeinsamen Arbeiten zu befähigen.

Wir würden uns über eine engagierte und flexible Persönlichkeit freuen, die Lernmethoden, wie der Freiarbeit und der Wochenplanarbeit offen gegenüber steht.

 

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse:

 

Freie Grundschule Globus

Ernst-Thälmann-Str.24

39365 Eilsleben

 

 

Sie können sich natürlich auch gern persönlich in unserer Schule informieren. Kommen Sie uns jederzeit besuchen oder vereinbaren Sie, wenn gewünscht, einen individuellen Gesprächstermin unter Telefon: 039409/ 933710.

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
26.01.2017
26.01.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
26.01.2017
26.01.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35517)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Freie Grundschule Globus Eilsleben /Lizenz: Keine Lizenz
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Freie Grundschule Globus sucht zum Schuljahr 2017/18 eine/n Pädagogische/n Mitarbeiter/in

Freie Grundschule Globus

Ernst-Thälmann-Str. 24

39365 Eilsleben
Stellenausschreibung.jpg

Träger:

 

 

 

Tel:

Fax:

 

E-Mail:

Website:

BZG Ostharz gGmbH

Bergstraße 1a

06484 Quedlinburg

 

(03946) 7733 0

(03946) 7051 33

 

info@BZG-Quedlinburg.de

 www.BZG-Quedlinburg.de

Tel.:

Fax:

 

E-Mail:

Website:

(03 94 09) 93 37 10

(03 94 09) 93 37 17

 

Globus@Grundschule-Eilsleben.de

 www.Grundschule-Eilsleben.de

 

 

Wir suchen: Staatlich anerkannte/n Erzieher/in

 

 

Die Freie Grundschule Globus in Eilsleben sucht

zum Schuljahr 2017/2018

eine/n Pädagogische/n Mitarbeiter/in.

 

Sie sind motiviert, kreativ, teamfähig, belastbar, besitzen fachliche und soziale Kompetenz, können liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen? Dafür bieten wir ein engagiertes und freundliches Team, Fortbildungsmöglichkeiten, eigenverantwortliches Arbeiten und eine räumlich großzügige Einrichtung.

 

Unsere Schule existiert seit 2008 und befindet sich in freier Trägerschaft des BZG Ostharz gGmbH. Wir verstehen uns als heterogenen Lebens- und Lernort, in dem jeder willkommen ist. Zur Zeit lernen in unseren vier Schulklassen 63 Kinder. Ein Ziel unserer Pädagogik ist es, sowohl lernstarke als auch lernschwache Schüler zu fordern, zu fördern und zum selbstständigen sowie gemeinsamen Arbeiten zu befähigen.

 

Schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an folgende Adresse:

 

Freie Grundschule Globus

Ernst-Thälmann-Str.24

39365 Eilsleben

 

 

Sie können sich natürlich auch gern persönlich in unserer Schule informieren. Kommen Sie uns jederzeit besuchen oder vereinbaren Sie, wenn gewünscht einen individuellen Gesprächstermin unter Telefon: 039409/ 933710.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Edna Haunschild

 

Schulleiterin

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
02.02.2017
02.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Edna Haunschild
Eingestellt am:
Stand vom
02.02.2017
02.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Edna Haunschild auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35534)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangSportlehrer mit beliebigem Zweitfach für den Börde Campus gesucht
Für die Freie Sekundarschule und das Freie Gymnasium Gröningen suchen wir neue(n) Sportlehrer(in)

Der Börde Campus Gröningen hat sich mit der Freien Sekundarschule Gröningen und der WAK bereits einen Namen gemacht, zusätzlich haben wir in diesem Jahr das Freie Gymnasium Gröningen gegründet, welches ebenfalls guten Zuspruch erfährt.

 

Mit wachsender Schülerzahl benötigen wir natürlich auch weitere Kollegen, die unser Team mit Kompetenz und Tatkraft unterstützen, eigene Ideen zur Schulentwicklung beitragen und gern mit Kindern arbeiten.

 

Ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt können wir Ihnen also folgende Stelle bieten:

 

- Sport + beliebiges Fach

- Weiterbildungen stets möglich

- Teil-/Vollzeit

- angemessenes Gehalt

- angenehmes Zeitmanagement

 

Über eine Bewerbung Ihrerseits würden wir uns sehr freuen und stehen unter folgender Adresse zur Verfügung:

Börde Campus Gröningen

Grabenstraße 14

39397 Gröningen

039403921700

info@sekundarschule-groeningen.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Christina GrafeEingestellt am:
Stand vom:
13.12.2016
13.12.2016
Autor/Rechteinhaber: Christina Grafe, stellv. Schulleiterin
Eingestellt am:
Stand vom
13.12.2016
13.12.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christina Grafe, stellv. Schulleiterin auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35393)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDeutsch, Englisch, Sport, Geschichte, Sozialkunde oder Hauswirtschaft!!!
Der Börde Campus Gröningen sucht für das Schuljahr 2017/2018 LehrerInnen mit den Fächern: Deutsch, Englisch, Sport, Geschichte, Sozialkunde oder Hauswirtschaft.

Der Börde Campus Gröningen hat sich mit der Freien Sekundarschule Gröningen und der WAK bereits einen Namen gemacht, zusätzlich haben wir in diesem Jahr das Freie Gymnasium Gröningen gegründet, welches ebenfalls guten Zuspruch erfährt.

Mit wachsender Schülerzahl benötigen wir natürlich auch weitere Kollegen, die unser Team mit Kompetenz und Tatkraft unterstützen, eigene Ideen zur Schulentwicklung beitragen und natürlich gern mit Kindern arbeiten.

 

Wir bieten u.a.:

- Vertragsgestaltung (Stundenumfang usw.) in gegenseitiger Absprache

- Weiterbildungen (auch für weitere Fächer)

- Gehalt in Anlehnung an TVL

- ein angenehmes Zeitmanagement

 

Über eine Bewerbung Ihrerseits würden wir uns sehr freuen und stehen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung:

 

Börde Campus Gröningen

Grabenstraße 14

39397 Gröningen

 

Börde-Campus Campusleiter Allgemeinbildung:

Campusleiter:          0341 3939 3801         leiter-boerdecampus-allgemeinbildung@rahn.education

                            0162 2628163

Sekundarschule:

Sekretariat          0341 3939 3810         sekundarschule-groe@rahn.education

Schulleiter:          0341 3939 3801         schulleitung-sekundarschule-groe@rahn.education

Stv. Schulleiter:   0341 3939 3802         stv-schulleitung-sekundarschule-groe@rahn.education

 

Gymnasium:

Sekretariat:          0341 3939 3810         sekretariat-gymnasium-groe@rahn.education

Schulleiter:           0341 3939 3801         schulleitung-gymnasium-groe@rahn.education

Stv. Schulleiter:    0341 3939 3802         stv-schulleitung-gymnasium-groe@rahn.education

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Th. Scholz (Schulleiter) und Chr. Grafe (stv. Schulleiterin)

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Christina GrafeEingestellt am:
Stand vom:
20.02.2017
22.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Christina Grafe, stellv. Schulleiterin
Eingestellt am:
Stand vom
20.02.2017
22.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christina Grafe, stellv. Schulleiterin auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35590)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLehrkraft für Mathematik und/oder Physik und beliebiges zweites Fach am Liborius-Gymnasium Dessau gesucht
claim1.jpg
logo.jpg

 

 

 

Das Liborius-Gymnasium Dessau sucht zum 2. Halbjahr 2016/17 und/oder zum Schuljahr 2017/18 eine

 

Lehrkraft für Mathematik und/oder Physik

und beliebiges zweites Fach

 

Wir sind eine anerkannte Ersatzschule in Trägerschaft der Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg, die seit 25 Jahren am Schulstandort Dessau-Roßlau hohes Ansehen genießt. Als am christlichen Menschenbild orientiertes dreizügiges Gymnasium halten wir ein für alle Menschen in der Region grundsätzlich offenes ganzheitliches und umfassendes Bildungsangebot vor, das vor allem auch Fragen nach dem Sinn nicht ausklammern sondern bewusst in den schulischen Alltag integrieren will.

 

Wir bieten:

  • eine gesunde Schulkultur und Schulgemeinschaft (Bestnoten im Qualitätsmanagement 2014)
  • ein hochengagiertes Kollegium, in dem auf Teamarbeit Wert gelegt wird,
  • eine ausgewählte und sozial breit aufgestellte Schülerschaft
  • ein vielseitiges Angebot außerschulischer Aktivitäten
  • flexible Vertragsgestaltung (Vollzeit nicht verpflichtend)
  • Bezahlung vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst
  • Zusatzleistungen für die Altersvorsorge.

 

Wir suchen Lehrkräfte

  • mit pädagogischer und fachlicher Leidenschaft
  • die bereit sind, sich als Person einzubringen
  • die teamfähig sind
  • die einer Kirche angehören oder bereit sind, sich auf eine vom christlichen Menschenbild geleitete Pädagogik einzulassen.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per Mail an

 

Liborius-Gymnasium Dessau                   oder

Herrn Kraft

Rabestraße 19

06844 Dessau-Roßlau

liborius-gymnasium@t-online.de

Edith-Stein-Schulstiftung 

Herrn Lipowski

Max-Josef-Metzger-Str. 1

39104 Magdeburg

schulstiftung@bistum-magdeburg.de

 

                                  

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
05.09.2016
05.09.2016
Autor/Rechteinhaber: Petra Popien-Piekacz | Edith-Stein-Schulstiftung
Eingestellt am:
Stand vom
05.09.2016
05.09.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Petra Popien-Piekacz | Edith-Stein-Schulstiftung auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35081)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Edith-Stein-Schulstiftung /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Ev. Grundschule Ilsenburg sucht eine/n Lehrer/in

Für unsere Evangelische Grundschule in Ilsenburg (Harz) suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Lehrer/in bzw. Klassenleiter/in die/der uns in der weitergehenden Schulaufbauphase mit guten Impulsen unterstützt und unser Team bereichert!

 

ESN_Logo_farbig.jpg

 

 

Die Evangelische Stiftung Neinstedt ist Träger von Einrichtungen der Behinderten-, Senioren- und Krankenhilfe, ebenso im Kinder- und Jugendhilfebereich; sie betreibt zudem Ausbildungsstätten sowie Zweckbetriebe. Sie gehört mit ca. 1.100 Betreuungsplätzen, mit rund 

850 Mitarbeitenden und mit Standorten im Harz- und Bördekreis zu den größten Sozialdienstleistern im Land Sachsen-Anhalt. 

Die Stiftung ist Mitglied im Diakonischen Werk Evangelischer Kirchen Mitteldeutschlands. 

Für die Gestaltung unserer aktuellen Angebote fragen wir Ihre Mitarbeit an:

 

Für unsere Evangelische Grundschule in Ilsenburg (Harz) suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Lehrer/in bzw. Klassenleiter/in die/der uns in der weitergehenden Schulaufbauphase mit guten Impulsen unterstützt und unser Team bereichert!

 

Beschreibung der Aufgaben:

·         Planung und Durchführung des Unterrichts in einer Grundstufenklasse gemäß Lehrplan,

·         Zusammenarbeit mit den Kolleg/innen sowie Gestaltung einer förderlichen Elternarbeit,

·         Bereitschaft zur Mitgestaltung des evangelischen Profils der Schule.

Voraussetzungen: 

·         anerkannte Lehrbefugnis des Landes Sachsen-Anhalts für Grundschulen im Fach Deutsch, Mathematik, ggf. zus. Religion oder Englisch

·         Erfahrung, Innovation, Teamgeist, Einsatzfreude,

·         ggf. christliches Engagement und/oder Ausbildung.

 

Arbeitszeit:

bis zu 40 h / Woche möglich

Vergütung:

tariflich nach AVR EKM angelehnt an TVL

geplante Arbeitsaufnahme:

zum 01.08.2017

Info:

Stelle zunächst befristet bis zum 31.12.2018 (nach dem Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge TzBfG §14 Abs.2)Fortsetzung der Anstellung über o.g. Befristung hinaus möglich) Bitte sprechen Sie uns an!.

 

Bewerbungen sind bitte zeitnah an die

Ev. Stiftung Neinstedt, Personalabteilung, Lindenstr. 2; 06502 Thale / OT Neinstedt 

zu richten. Bewerbung per Mail zugelassenpersonal@neinstedt.deVielen Dank für ihr Interesse!

Infos zur Stelle: Bereichsleitung Tel.: 03947- 99 480; Schule: 039452- 49 99 50 und   www.neinstedt.de (direkt:   http://www.neinstedt.de/de/arbeitsfelder/kinder-jugendliche/bilden-foerdern/evangelische-grundschule-ilsenburg.html)

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
22.02.2017
22.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.02.2017
22.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35595)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangSind Sie auch MUTIG®? Grundschullehrer/in in Plötzkau (bei Bernburg) gesucht
Willkommen in unserem Team!

 

ploetzkau_header_2016.jpg

 

 

Nur ein paar Autominuten von Bernburg entfernt liegt der lebens- und liebenswerte Ort Plötzkau.

Sie bevorzugen die gesunde Luft und die Gelassenheit des Landlebens? Die intensive Arbeit in kleinen Klassen erfüllt Sie? Und in diesem Umfeld finden Sie es spannend, "unseren" Kindern die Bereiche Technik und Multimedia näherzubringen und somit den Grundstein für ihre Zukunft zu legen?

 

Dann laden wir Sie ein: Lernen Sie unsere Grundschule MUTIG® in Plötzkau kennen.

 

Erhalten Sie einen ersten Eindruck unter  www.gs-ploetzkau.de und fragen Sie gern nach.   

 

Unsere Grundschule in Plötzkau befindet sich in der Trägerschaft der Oskar Kämmer Schule, einem modern aufgestellten Bildungsunternehmen mit 70jähriger Firmengeschichte, und wird entsprechend der Schwerpunkte Mensch, Umwelt, Technik und Integration / Inklusion und Gesellschaft ausgebaut. Hier suchen wir ab dem Schuljahr 2017/18 



 --- eine/n Grundschullehrer/in ---

 

 

Die Oskar Kämmer Schule bietet:

 

  • die Möglichkeit, tatsächlich etwas "zu bewegen" und eine Grundschule mit zu errichten
  • als zertifizierter Arbeitgeber eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik, d.h. die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • umfassende Möglichkeiten der internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit als Lehrkraft
  • die Möglichkeit, Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und zu unterstützen

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Konzept und Ihre Bewerbung, die wir unter 

bewerbunglsa@oks.de gern entgegen nehmen. Ihre Fragen beantwortet Frau Lahse telefonisch unter der Tel.: 03943 691812.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Bianca LahseEingestellt am:
Stand vom:
07.02.2017
13.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Bianca Lahse
Eingestellt am:
Stand vom
07.02.2017
13.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-ND 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Bianca Lahse auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35563)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Freie Grundschule MUTIG Plötzkau" von Oskar Kämmer Schule /Lizenz: CC BY-ND 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Evangelische Grundschule Bitterfeld-Wolfen sucht eine Lehrerin / einen Lehrer für das Lehramt an Grund- oder Förderschulen als Stammgruppenleitung

Wir suchen für unsere

Evangelische Grundschule Bitterfeld-Wolfen

 http://www.ev-gs-bitterfeld-wolfen.bildung-lsa.de/

 

eine Lehrerin / einen Lehrer

für das Lehramt an Grund- oder Förderschulen

als Stammgruppenleitung

EvGS_BTF.jpg

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie-EKM
  • 13. Monatsgehalt, Kinderzuschlag und Altersversorgung
  • eine wohltuende Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie
  • bei unter 25 Stunden nach Möglichkeit eine 4-Tage-Woche
  • eine Montessori-Ausbildung anteilig zu Vertragsjahren
  • moderne Teamentwicklung mit individuellen Fortbildungen und Supervision
  • eine stützende Schulleitung mit kooperativem Führungsstil
  • einen leistungsstarken, professionellen Träger im Hintergrund
  • kleine, jahrgangsübergreifende Stammgruppen
  • lernfreudige und liebenswerte Schülerinnen und Schüler
  • dankbare, helfende Eltern

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • einen Unterricht, der den heterogenen Lernvoraussetzungen gerecht wird
  • sehr gerne die Unterrichtsbefähigung zum Fach Englisch
  • die Bereitschaft, ein Montessori-Diplom zu erwerben
  • die Mitgliedschaft in der Evangelischen oder einer anderen Mitgliedskirche der ACK und eine am Glauben orientierte Lebenshaltung

 

Sie bringen folgendes mit:

  • Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder an Förderschulen
  • Spaß am Beruf, Reflexionsvermögen und Entwicklungsfreude

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail in pdf an den:
Diakonieverein e.V.
Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen
Lützowweg 1
06766 Bitterfeld-Wolfen
E- Mail: bewerbungen@diakonie-wolfen.de

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
22.06.2016
26.01.2017
Autor/Rechteinhaber: Sabine Weichsel -Schulleitung- Ev. Grundschule Bitterfeld-Wolfen
Eingestellt am:
Stand vom
22.06.2016
26.01.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Sabine Weichsel -Schulleitung- Ev. Grundschule Bitterfeld-Wolfen auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art34645)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Evangelische Grundschule Bitterfeld-Wolfen sucht für das Schuljahr 2017/18 zwei Lehrerinnen / Lehrer für das Lehramt an Grund- oder Förderschulen als Stammgruppenleitungen

Wir suchen für unsere

Evangelische Grundschule Bitterfeld-Wolfen

 http://www.ev-gs-bitterfeld-wolfen.bildung-lsa.de/

 

für das Schuljahr 2017/18
zwei Lehrerinnen / Lehrer
für das Lehramt an Grund- oder Förderschulen

als Stammgruppenleitungen

EvGS_BTF.jpg

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie-EKM
  • 13. Monatsgehalt, Kinderzuschlag und Altersversorgung
  • eine wohltuende Arbeitsatmosphäre mit flacher Hierarchie
  • bei unter 25 Stunden nach Möglichkeit eine 4-Tage-Woche
  • eine Montessori-Ausbildung anteilig zu Vertragsjahren
  • moderne Teamentwicklung mit individuellen Fortbildungen und Supervision
  • eine stützende Schulleitung mit kooperativem Führungsstil
  • einen leistungsstarken, professionellen Träger im Hintergrund
  • kleine, jahrgangsübergreifende Stammgruppen
  • lernfreudige und liebenswerte Schülerinnen und Schüler
  • dankbare, helfende Eltern

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • einen Unterricht, der den heterogenen Lernvoraussetzungen gerecht wird
  • sehr gerne die Unterrichtsbefähigung zum Fach Englisch
  • die Bereitschaft, ein Montessori-Diplom zu erwerben
  • die Mitgliedschaft in der Evangelischen oder einer anderen Mitgliedskirche der ACK und eine am Glauben orientierte Lebenshaltung

 

Sie bringen folgendes mit:

  • Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder an Förderschulen
  • Spaß am Beruf, Reflexionsvermögen und Entwicklungsfreude

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail in pdf an den:
Diakonieverein e.V.
Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen
Lützowweg 1
06766 Bitterfeld-Wolfen
E- Mail: bewerbungen@diakonie-wolfen.de

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
26.01.2017
26.01.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
26.01.2017
26.01.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35512)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Evangelische Grundschule Bitterfeld-Wolfen sucht eine Lehrerin/ einen Lehrer Unterrichtsbefähigung für das Fach Englisch

Wir suchen für unsere

Evangelische Grundschule Bitterfeld-Wolfen

 http://www.ev-gs-bitterfeld-wolfen.bildung-lsa.de/

 

ab sofort
eine Lehrerin / einen Lehrer
als Fachlehrer/in oder Stammgruppenleitung
mit Unterrichtsbefähigung für das Fach

Englisch

EvGS_BTF.jpg

 

Wir bieten Ihnen:

  • zunächst 12, ab 2017/18 mind. 8 Wochenstunden Englisch
  • Epochen-Unterricht möglich
  • lernfreudige und liebenswerte Schülerinnen und Schüler
  • kleine Lerngruppen
  • eine wohltuende Arbeitsatmosphäre
  • eine stützende Schulleitung
  • ein aufgeschlossenes, modernes Kollegenteam
  • einen leistungsstarken, professionellen Träger im Hintergrund

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • einen Unterricht , der den heterogenen Lernvoraussetzungen gerecht wird, bevorzugt nach den didaktischen Prinzipien Maria Montessoris
  • die Mitgliedschaft in der evangelischen oder einer anderen Mitgliedskirche der ACK oder die Bereitschaft, unser christliches Profil mitzutragen

 

Sie bringen folgendes mit:

  • Zweites Staatsexamen für das Lehramt an allgemeinbildenden Schulen
  • Spaß am Beruf, Reflexionsvermögen und Entwicklungsfreude

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail in pdf an den:
Diakonieverein e.V.
Bitterfeld-Wolfen-Gräfenhainichen
Lützowweg 1
06766 Bitterfeld-Wolfen
E- Mail: bewerbungen@diakonie-wolfen.de

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
26.01.2017
26.01.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
26.01.2017
26.01.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35513)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Montessori-Grundschule in Halle (S.) sucht eine/n Grundschullehrer/in

logo_monte_schule_farbig.jpg

 

Die Montessori-Grundschule in Halle ist seit 25 Jahren eine feste Größe in der halleschen Schullandschaft. Bei uns lernen 170 Kinder in acht jahrgangsübergreifenden Klassen nach den Prinzipien der Montessori-Pädagogik – selbstbestimmt und interessengeleitet, selbstständig und durch praktisches Handeln.

 

Wir suchen wir zum 1. August 2017 eine/n

 

Grundschullehrer/in

 

als Schwangerschaftsvertretung für mindestens ein Schuljahr. Ihr Herz schlägt für die Reform-Pädagogik (idealerweise Montessori-Pädagogik)? Das unterrichten in jahrgangsgemischten, inklusiven Grundschulklassen nehmen Sie als Herausforderung an? Die konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern und dem pädagogischen Team ist für Sie Grundlage erfolgreichen pädagogischen Handelns?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • Spielräume für Ihre pädagogischen Ideen
  • Zusammenarbeit in einem wertschätzenden, engagierten, multiprofessionellen Team
  • ein neues Schulgebäude mit ansprechenden Räumen
  • tarifliche Vergütung nach einem Haustarifvertrag
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

 

  • die Befähigung für das Lehramt an Grundschulen (1. und 2. Staatsexamen)
  • Begeisterung für Reformpädagogik
  • Freude am Umgang mit Kindern und Eltern
  • Interesse am Schulentwicklungsprozess

 

 

Bewerbungen richten Sie bitte ab sofort an:

 

die Schulleitung der Montessori-Schule Halle (Frau Claudia-Celine Kownatzki), Franckeplatz 1, Haus 19, 06110 Halle (Saale) oder per Mail an: schule@montessori-halle.de. Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns auch unter: 0345 502125.

 

Ausführliche Informationen zur Schule finden Sie unter: www.montessori-halle.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/MontessorischuleHalle.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
13.03.2017
14.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
13.03.2017
14.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-ND 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35665)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Logo der Montesori Schule Halle" von Montessori Schule Halle (Saale) /Lizenz: CC BY-NC-ND 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangEvangelische Grundschule Halle - We seek to fill the position of a PRIMARY TEACHER (M/F) beginning on the 1st of August 2017
GREAT TEACHERS FOR A GREAT SCHOOL

 

Stellenausschreibung_GSHAL_HP_TEACHERS_2017.pdf

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Katharina HirschEingestellt am:
Stand vom:
16.11.2016
24.11.2016
Autor/Rechteinhaber: Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Eingestellt am:
Stand vom
16.11.2016
24.11.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35310)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Stellenausschreibung" von Schulstiftung /Lizenz: CC BY 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangIHR SICHERER ARBEITSPLATZ MIT PERSPEKTIVE
Für die Evangelische Grundschule Halle suchen wir zum Dienstbeginn 01.08.2017 Lehrkräfte (m/w)

Die im Jahre 2014 gegründete Evangelische Grundschule Halle mit verbundenem Hort ist eine ganz besondere Schule. Aufbauend auf einem christlichen Fundament lebt die Schule eine enge Gemeinschaft der Lehrenden, der Lernenden, der Eltern und der Kirchengemeinden vor Ort. Neben der reformpädagogischen Ausrichtung kennzeichnet ein bilingual-immersives Konzept das Schulprofil.

 

Für die

Evangelische Grundschule Halle

suchen wir zum Dienstbeginn 01.08.2017

Lehrkräfte (m/w).

 

Wir bieten Ihnen

 

Gestaltungsspielraum für Ihre pädagogischen Ideen ■ kreative Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Kollegium ■ langfristige Karriereplanung und Begleitung bei der beruflichen Weiterentwicklung durch Fortbildung und Supervision ■ verlässliche und professionelle Schulträgerstrukturen ■ tarifliche Vergütung nach KAVO EKM analog öffentlicher Dienst und eine zusätzliche Altersversorgung

 

Wir wünschen uns von Ihnen

 

erstes und zweites pädagogisches Staatsexamen mit der Befähigung zum Lehramt an Grundschulen oder einen gleichwertigen ausländischen Abschluss ■ Kenntnisse oder Erfahrungen im Bereich der bilingualen Arbeit und sehr gute Englischkenntnisse (Muttersprache oder vergleichbares Niveau) ■ Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Team-fähigkeit ■ Aufgeschlossenheit für die Belange von Lernenden und Eltern ■ Identifikation mit den Zielen der Evangelischen Schulstiftung ■ Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer Kirche der ACK

 

Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Zeugniskopien, erweitertem Führungszeugnis und einer Kirchenzugehörigkeitsbescheinigung richten Sie bitte an folgende Adresse:

 

 

 

Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland

Abteilungsleiterin Personal

Katy Geißler

Augustmauer 1

99084 Erfurt

Deutschland

 

Tel.: 0049361/78971817

karriere@schulstiftung-ekm.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Katharina HirschEingestellt am:
Stand vom:
07.02.2017
13.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Eingestellt am:
Stand vom
07.02.2017
13.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35549)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangGREAT PEDAGOGUES FOR A GREAT SCHOOL
Die Evangelische Grundschule in Halle sucht!

The Protestant Elementary School Halle is a new private non-profit elementary school, which offers education and child care, open for everybody regardless of confession. There is a strong connection between educational an extracurricular learning. For its students it offers individual and interdisciplinary learning, both in German and in English. The Protestant School Foundation is a private school institution, with 5,000 students and 600 employees.

 

We seek to fill the position of a

PRIMARY TEACHER (M/F)

beginning on the 1st of August,2017

 

You should be

 

A team player who is open minded, flexible and highly motivated ■ Positive, encouraging and rich in empathy towards children ■ focused on children´s learning and development ■ Be or willing to become a member of the Christian church

 

Your qualifications

 

A Primary teaching qualification ■ Excellent English (native speaker level) and good German ■ Experience of working in a bilingual and/or diverse school community is preferred

 

What we offer

 

Creative leeway in pedagogical issues ■ Positive working atmosphere in a highly motivated team ■ Performance-linked wages (tariff following KAVO EKM, comparable to government service) ■ Long-term career planning and professional development

 

If you are already accredited by German authorities, please include this in your application. If you have to apply for work permit, we will assist you.

 

Please send all documents, including a letter of application, a current CV, copies of references and, if applicable, a certificate of membership by your Christian church, in English and German language to:

 

Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland

Human resources

Katy Geißler

Augustmauer 1

D- 99084 Erfurt

Tel.: +49 36178971817

karriere@schulstiftung-ekm.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Katharina HirschEingestellt am:
Stand vom:
07.02.2017
13.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Eingestellt am:
Stand vom
07.02.2017
13.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35548)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangIHR SICHERER ARBEITSPLATZ MIT PERSPEKTIVE
Für die Evangelische Grundschule Halle suchen wir zum Dienstbeginn 01.08.2017 Erzieher (m/w)

Die im Jahre 2014 gegründete Evangelische Grundschule Halle mit verbundenem Hort ist eine ganz besondere Schule. Aufbauend auf einem christlichen Fundament lebt die Schule eine enge Gemeinschaft der Lehrenden, der Lernenden, der Eltern und der Kirchengemeinden vor Ort. Neben der reformpädagogischen Ausrichtung kennzeichnet ein bilingual-immersives Konzept das Schulprofil.

 

Für die

Evangelische Grundschule Halle

suchen wir zum Dienstbeginn 01.08.2017

Erzieher (m/w).

 

Wir bieten Ihnen

 

Gestaltungsspielraum für Ihre pädagogischen Ideen ■ wertschätzende und kreative Arbeitsatmosphäre in einem motivierten Kollegium ■ Begleitung bei Berufseinstieg und beruflicher Weiterentwicklung ■ tarifliche Vergütung nach KAVO EKM analog öffentlicher Dienst und zusätzliche Altersversorgung

 

Wir wünschen uns von Ihnen

 

Berufsspezifische pädagogische Qualifikation oder einen vergleichbaren ausländischen Abschluss ■ Freude am Umgang mit Kindern und Eltern ■ idealerweise Erfahrungen im Bereich der bilingualen Arbeit und sehr gute Englischkenntnisse (Muttersprache oder vergleichbares Niveau) ■ Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer  Kirche der ACK

 

Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Zeugniskopien, erweitertem Führungszeugnis und Kirchenzugehörigkeitsbescheinigung richten Sie bitte an:

 

Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland

Abteilungsleiterin Personal

Katy Geißler

Augustmauer 1

D- 99084 Erfurt

Tel.: +49 361 78971817

karriere@schulstiftung-ekm.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Katharina HirschEingestellt am:
Stand vom:
07.02.2017
13.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Eingestellt am:
Stand vom
07.02.2017
13.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35550)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangGREAT PEDAGOGUES FOR A GREAT SCHOOL
We seek to fill the position of a CHILD CARE TEACHER (M/F) beginning on the 1st of August, 2017

The Protestant Elementary School Halle is a new private non-profit elementary school, which offers education and child care, open for everybody regardless of confession. There is a strong connection between educational an extracurricular learning. For its students it offers individual and interdisciplinary learning, both in German and in English. The Protestant School Foundation is a private school institution, with 5,000 students and 600 employees.

 

We seek to fill the position of a

CHILD CARE TEACHER (M/F)

beginning on the 1st of August, 2017

 

You should be

 

A team player who is open minded, flexible and highly motivated ■ Positive, encouraging and rich in empathy towards children ■ focused on children´s learning and development ■ Be or willing to become a member of the Christian church

 

Your qualifications

 

Pedagogical qualification in child day care ■ Excellent English (native speaker level) and good German ■ Experience of working in a bilingual and/or diverse school community is preferred

 

What we offer

 

Creative leeway in pedagogical issues ■ Positive working atmosphere in a highly motivated team ■ Performance-linked wages (tariff following KAVO EKM, comparable to government service) ■ Long-term career planning and professional development

 

If you are already accredited by German authorities, please include this in your application. If you have to apply for work permit, we will assist you.

 

Please send all documents, including a letter of application, a current CV, copies of references and, if applicable, a certificate of membership by your Christian church, in English and German language to:

 

Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland

Human resources

Katy Geißler

Augustmauer 1

D- 99084 Erfurt

Tel.: +49 36178971817

karriere@schulstiftung-ekm.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Katharina HirschEingestellt am:
Stand vom:
07.02.2017
13.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Eingestellt am:
Stand vom
07.02.2017
13.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35551)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangSaaleschule für (H)alle sucht: Lehrer (w/m) für die Fächer Mathematik/Chemie

Für das Schuljahr 2017/2018 suchen wir:

 

Mathe-/ ChemielehrerIn.

 

Wir bieten Ihnen ein junges, dynamisches Team, einen gut ausgestatteten eigenen Arbeitsplatz (u.a. PC/Notebook mit Zugang zum Schulnetz, Internet sowie Druckern und Kopierern), faire Konditionen, eine hohe Fehlerkultur und viele Möglichkeiten der Mitgestaltung.

 

Wenn Sie an einer dieser Stellen interessiert sind, senden Sie uns bitte Ihren Lebenslauf und ein kurzes Anschreiben per E-Mail an:

Kontakt: silke.klessig@saaleschule.de
Telefon/Fax (0345) 68 45 86 0 / 68 45 86 103

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
08.03.2017
08.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
08.03.2017
08.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35651)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLehrkraft für Deutsch und ein beliebiges zweites Fach in Halle gesucht
 
logo.jpg

claim1.jpg

 

Wir suchen für die als gebundene Ganztagsschule geführte

St. Mauritius-Sekundarschule Halle 

zum Schuljahr 2017/18

eine

 

 

Lehrkraft für Deutsch

und ein beliebiges zweites Fach

 

Die Schule ist eine anerkannte Ersatzschule in Trägerschaft der Edith-Stein-Schulstiftung des Bistums Magdeburg, die seit 2008 am Schulzentrum Halle ein hohes Ansehen genießt. Als am christlichen Menschenbild orientierte zweizügige Sekundarschule hält sie ein für alle Menschen in der Region grundsätzlich offenes ganzheitliches und umfassendes Bildungsangebot vor, das vor allem auch Fragen nach dem Sinn nicht ausklammern sondern bewusst in den schulischen Alltag integrieren will.

 

Wir bieten:

  • eine gesunde Schulkultur und Schulgemeinschaft (Bestnoten im Qualitätsmanagement 2014)
  • eine Tätigkeit in einer Schule mit reformpädagogischem  und berufsorientiertem Profil (Trägerin des Berufswahlsiegels des Landes Sachsen-Anhalt seit 2016) 
  • ein hochengagiertes Kollegium, in dem auf Teamarbeit Wert gelegt wird
  • eine ausgewählte und sozial breit aufgestellte Schülerschaft
  • ein vielseitiges Angebot außerschulischer Aktivitäten
  • flexible Vertragsgestaltung (Vollzeit nicht verpflichtend)
  • Bezahlung vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst
  • Zusatzleistungen für die Altersvorsorge.

 

Wir suchen eine Lehrkraft

  • mit pädagogischer und fachlicher Leidenschaft
  • die bereit ist, sich als Person einzubringen
  • die teamfähig ist
  • die einer Kirche angehört oder bereit ist, sich auf eine vom christlichen Menschenbild geleitete Pädagogik einzulassen.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per Mail an

 

Edith-Stein-Schulstiftung

Herrn Lipowski

Max-Josef-Metzger-Str. 1

39104 Magdeburg

schulstiftung@bistum-magdeburg.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
31.03.2017
31.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
31.03.2017
31.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35712)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLandschule Osterhausen - ein Ort des Lernens und Lebens sucht Verstärkung
Für unsere Landschule Osterhausen suchen wir Verstärkung im Lehrerteam

Für unsere kleine Landschule in Osterhausen suchen wir

eine Lehrkraft
in Voll- und / oder Teilzeit

 

Die Landschule Osterhausen ist ein Ort des Lernens und Lebens. Wir fördern die Fähigkeiten zum verantwortungsvollen sozialen Handeln, die lernmethodischen Kompetenzen und die Persönlichkeit im Ganzen.

Dabei spielen die sprachlichen, musischen, technologischen, analytischen und kreativen Fähigkeiten eine besondere Rolle.
Unsere Schule arbeitet in jahrgangsübergreifenden Gruppen mit einem Schwerpunkt in den Bereichen Ökologie und nachhaltiges Handeln. Wir verfügen über einen eigenen Schulgarten, Wald, Wiesen und Felder in unmittelbarer Umgebung, die den Kindern alle Möglichkeiten des Forschens, Entdeckens und sich Ausprobierens in der freien Natur bieten.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine entsprechende pädagogische Qualifikation (idealerweise 1. / 2. Staatsexamen und Lehramt für Grundschule)
  • fachliche Kompetenz und Enthusiasmus für die eigenen Fächer
  • Freude am Umgang mit Kindern sowie die Bereitschaft, diese in ihrer persönlichen Entwicklung zu begleiten
  • Durchsetzungsvermögen und pädagogisches Geschick
  • Offenheit und Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Analyse- und Problemlösefähigkeit, Einfühlungsvermögen und Kreativität
  • Teamfähigkeit und Interesse, Teil eines innovativen Kollegiums zu sein

 

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit bei einem innovativen Träger von Bildungseinrichtungen
  • eine offene Arbeitsatmosphäre und ein wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • fokussiertes Arbeiten mit hochqualifizierten Kollegen/innen
  • kleine Klassen von bis zu 20 Schüler/-innen
  • Arbeitsvertrag in Anlehnung an TVL
  • exzellente Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten

 

Engagierte Lehrkräfte haben die Möglichkeit, durch das Einbringen eigener Ideen beim Aufbau der staatlich anerkannten Schule gestaltend mitzuwirken.

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an:

 

AaTeuM Schulträger gGmbH                                    oder                     Landschule Osterhausen

Frau Veronika Ecke                                                                          Frau Sandra Reschke

Querfurter Straße 12                                                                       Sittichenbacher Chaussee 4a

06295 Lutherstadt Eisleben                                                               06295 Lutherstadt Eisleben

Tel: 03475 / 921207                                                                        Tel. 034776 / 918510

Fax: 03475 / 921222                                                                        Fax. 034776 / 918519

E-Mail: Veronika.Ecke@aateum.com                                                    E-Mail: landschule@aateum.com

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Veronika EckeEingestellt am:
Stand vom:
21.02.2017
22.02.2017
Autor/Rechteinhaber: AaTeuM Schulträger gGmbH, Frau V. Ecke
Eingestellt am:
Stand vom
21.02.2017
22.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
AaTeuM Schulträger gGmbH, Frau V. Ecke auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35592)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Johannes-Schule in Merseburg sucht...

 

 

Die Johannes-Schule Merseburg ist eine von 21 Schulen in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in Mitteldeutschland. Die Grundschule mit verlässlichen Öffnungszeiten arbeitet eng mit ihrem kooperierenden Hort zusammen. Das Ziel der pädagogischen Arbeit ist es, den Unterricht lebensnah zu gestalten, die Integration und Inklusion im Rahmen der Möglichkeiten zu leben und alle Aspekte unseres Tuns mit einem christlich geprägten Wertesystem zu verbinden.

 

Wir suchen ab sofort

 

Lehrkräfte

 

für unsere Evangelische Johannes-Schule Merseburg

Ausführliche Informationen zur Schule finden Sie unter:

www.johannes-schule-merseburg.de

 

Wir bieten Ihnen

Spielräume für Ihre pädagogischen Ideen ■ wertschätzende Arbeitsatmosphäre im motivierten Kollegium ■ Begleitung bei Berufseinstieg und beruflicher Weiterentwicklung ■ tarifliche Vergütung nach KAVO EKM ■ zusätzliche Altersversorgung ■ Aussicht auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Wir erwarten von Ihnen

berufsspezifische pädagogische Qualifikationen ■ Freude am Umgang mit Kindern und Eltern ■ Interesse an Schulentwicklung ■ Identifikation mit der Evangelischen Kirche und den Zielen der Schulträgerin

 

Bewerbungsunterlagen bestehend aus Lebenslauf, Zeugniskopien, Tätigkeitsnachweisen und ggf. einer Kirchenzugehörigkeitsbescheinigung sind an die Geschäftsstelle der Stiftung zu richten:

 

Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland

Leiterin Personalabteilung Katy Geißler

Augustmauer 1

99084 Erfurt

Tel.: 0361 / 78 97 18 29

Fax: 0361 / 78 97 18 99

E-Mail: karriere@ schulstiftung-ekm.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Katharina HirschEingestellt am:
Stand vom:
25.11.2016
25.11.2016
Autor/Rechteinhaber: Katharina Hirsch
Eingestellt am:
Stand vom
25.11.2016
25.11.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Katharina Hirsch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35346)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Freie Gesamtschule "Gustav Adolf" Lützen sucht LehrerInnen verschiedener Fachrichtungen
Arbeiten Sie mit in einem engagierten jungen Lehrerteam und gestalten Sie unsere Schule mit bis zum Abitur!

 

Campus Lützen e.V. sucht Lehrer/-innen folgender Fachrichtungen:
 
♦ Mathematik
♦ Deutsch
♦ Englisch
♦ Biologie
♦ Chemie
♦ Französisch
 
 
Die Bewerber sollten zwingend erforderlich über das zweite Staatsexamen als Gymnasiallehrer bzw. als Sekundarschul-/Oberschullehrer oder über einen Abschluss als Diplomlehrer verfügen.
 
Über Ihre Qualifikation hinaus erwarten wir:
Hohe Einsatzbereitschaft
Freude am Beruf
Initiativreiches und kreatives Arbeiten
Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
Teamfähigkeit und Loyalität
Wir bieten Ihnen:
Einen Arbeitsplatz in einer attraktiven mitteldeutschen Region
Eine reizvolle Tätigkeit in einem hochmotivierten Team
Die Chance, die Entwicklung einer noch sehr jungen Schule mitzugestalten
Sich an dem TVÖD Sachsen-Anhalt orientierende Bezüge
Eine Beschäftigung Teilzeit oder in Vollzeit
 
Bewerbungen, Interessenbekundungen oder Anfragen bitte per Email an uns (info@gustav-adolf-schule.de).

 

Weitere Informationen unter: www.gustav-adolf-schule.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
23.11.2016
24.11.2016
Autor/Rechteinhaber: Patricia Reinicke
Eingestellt am:
Stand vom
23.11.2016
24.11.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Patricia Reinicke auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35339)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
www.gustav-adolf-schule.de
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Freie Evangelische Schule Weißenfels sucht Grundschullehrer/innen ab sofort und zum Schuljahr 2017/2018

Grundschullehrer/in (1. und 2. Staatsexamen): Fächerkombinationen: Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Sport

Die Freie Evangelische Schule in Weißenfels ist eine staatlich anerkannte Grundschule, die bereits 18 Jahre zur regionalen Bildungslandschaft im Dreiländereck Thüringen/Sachsen/Sachsen-Anhalt gehört. Zurzeit lernen hier 135 Schüler in acht Klassen. Zur Grundschule mit verlässlicher Öffnungszeit gehört auch eine offene Hortarbeit.

 

Wir suchen ab sofort und spätestens zum Schuljahr 2017/2018 dringend engagierte Mitarbeiter/innen, die unser christlich geprägtes Konzept mit ihrer Persönlichkeit ergänzen möchten. Aufgrund unseres Ausrichtungsprofiles ist eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus von Vorteil.

 

Wir bieten Ihnen:

-junges, dynamisches Team mit familiärem Charakter

-wertschätzendes Betriebsklima

-geringere Klassenstärken

-eine feste Anstellung in Voll- oder Teilzeit

-ein attraktives Gehalt mit Zulagen

-Grundschule mit modernen und traditionellen pädagogischen Lernformen

-einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, an dem Sie Ihr Christsein im Schulalltag aktiv verwirklichen können

-Vereinbarkeit von Familie und Beruf

-enge Zusammenarbeit von Schule und Hort

 

Folgendes erwarten wir von Ihnen:

-die notwendigen fachlichen und persönlichen Qualifikationen

-Identifikation mit den konzeptionellen Zielen der Schule

 

Weiterführende Infos zu unserer Arbeit erhalten Sie auf unserer Website unter www.fesw.de. Bei der Wohnungssuche und/oder beim Umzug sind wir Ihnen gerne behilflich.

 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte vollständig an:

Evangelischer Schulverein Halle e.V.

Herrn Thomas Schmidt

Weinstraße 38, 06667 Weißenfels OT Burgwerben

E-Mail: t.schmidt@fesw.de

Telefon: 0172 - 97 11 759

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
22.02.2017
22.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.02.2017
22.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35597)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Freie Schule im Burgenland Jan Hus sucht Lehrer/innen für Mathematik und Physik

Zur Verstärkung unseres Lehrerteams suchen wir

ab sofort

Lehrer/innen für die Fächer Mathematik und Physik.

 

Wir sind eine zweizügige Sekundarschule in freier Trägerschaft mit gegenwärtig 260 Schülern. Schulträger ist die MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH Naumburg. Die Freie Schule im Burgenland Jan Hus versteht sich als Lern- und Tageslebensgemeinschaft von Schülern, Lehrern und Eltern, die geprägt ist von Toleranz, Gewaltlosigkeit und Höflichkeit. Davon ausgehend steht die Schule jedem Kind offen, unabhängig von seiner Herkunft und weltanschaulichen Prägung. Unsere Schule wird als gebundene Ganztagsschule geführt. Wir bieten kreativen und flexiblen Persönlichkeiten, die in einem aufgeschlossenen Team arbeiten möchten, moderne Arbeitsbedingungen und Begleitung bei Berufseinstieg und Weiterentwicklung.
 

Kontakt

MBA Medizinische Berufs-Akademie GmbH

Bahnhofstraße 38

06618 Naumburg

Telefon 03445/71090
Homepage www.mba-akademie.de
E-Mail mba-naumburg@t-online.de


 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Kathrin Dr. Wahlbuhl-NitscheEingestellt am:
Stand vom:
08.02.2017
13.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
08.02.2017
13.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Dr. Wahlbuhl-Nitsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35567)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangEvangelische Grundschule Zeitz
Stellenausschreibung Grund- oder Förderschullehrer/in ab sofort

Das Evangelische Schulprojekt Burgenlandkreis e.V. sucht ab sofort eine Lehrerin/ einen Lehrer für Grund- oder Förderschule.

 

Die Evangelische Grundschule Zeitz ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft. Es handelt sich um eine Ganztagsschule reformpädagogischer Prägung. Christliches Leben und religiöse Erziehung bilden einen zentralen Bestandteil des gemeinsamen Lebens und Lernens.

 

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, sich kompetent und kreativ in unser Team einzubringen. Wir bieten Ihnen die Chance, an einem einmaligen Ort mit 470-jähriger Schultradition zu arbeiten. Ein engagierter Träger- und Förderverein steht Ihnen zur Seite und freut sich auf Ihre Mitarbeit.

 

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grund- oder Förderschulen.

 

Wir erwarten von Ihnen:

 

  • Kreativität und Kooperationsfreudigkeit

 

  • die Bereitschaft, in jahrgangsgemischten Lerngruppen zu unterrichten

 

  • Mitgestaltung an der Weiterentwicklung des Profils und des Schulkonzepts

 

  • eine am christlichen Glauben orientierte Lebenshaltung und Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer anderen der ACK angehörenden Kirche.

 

Nähere Informationen unter

 

www.evangelische-grundschule.de

 

Ihre Bewerbung richten Sie an den Schulträger:

 

Evangelisches Schulprojekt Burgenlandkreis e.V.

Domplatz 8

06618 Naumburg

bartsch@kirche-naumburg.de

 

Vorsitzender Pfarrer Michael Bartsch

Schulleitung Sigrid Buhl

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Heike BinderEingestellt am:
Stand vom:
16.11.2016
17.11.2016
Autor/Rechteinhaber: Heike Binder auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Eingestellt am:
Stand vom
16.11.2016
17.11.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Heike Binder auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35311)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie ECOLE-Stiftung sucht für die Internationale Grundschule Pierre Trudeau (Barleben) eine/n Grundschullehrer/in

Stellenausschreibung der Internationalen Grundschule Pierre Trudeau, Barleben

Die Internationale Grundschule Pierre Trudeau ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule in freier Trägerschaft. (Schulträger ist die ECOLE-Stiftung)

 

Ab sofort oder zum Schuljahr 2017/18 suchen wir eine/n Grundschullehrer/in, sehr gern mit den Fächern Deutsch und Mathematik, die Fächer sind jedoch keine Bedingung für Ihre Bewerbung.

 

Ihre Qualifikation:      1. und 2. Staatsexamen   oder  adäquater Grundschullehrerabschluss

 

Wir bieten:                  - motivierte Schülerinnen und Schüler

                                    - ein engagiertes, hilfsbereites und internationales Kollegium

                                    - moderne Unterrichtsräume und eine sehr gute Ausstattung

                                    - Bezahlung in Anlehnung an den TVL

 

Ihre Bewerbung können Sie gern per E-Mail oder Post an folgende Adresse senden:

 

ECOLE-Stiftung

Frau Dorothea Eberhard

Breiteweg 147

39179 Barleben

Tel.: 039203 565 3710

E-Mail: d.eberhard@ecole-stiftung.de

www.ecole-stiftung.de

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
22.02.2017
22.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.02.2017
22.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35598)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangBei uns stimmt die Bilanz! - Lehrkraft BVWL + Rechnungswesen an der FOS in Wernigerode gesucht - (Quereinsteigerregelung möglich)
Willkommen in unserem Team!

 

Schriftlogo.png

Wernigerode, gelegen am Nordrand des Harzes, ist als Bildungs-, Forschungs- und attraktiver Wirtschafts-standort über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Junge Familien zieht es hier her, da sich Wernigerode als kinder- und familienfreundliche Gemeinde präsentiert. Viele verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten, ein reges kulturelles Leben, eine sehr gute medizinische Versorgung, gepflegte Wohngebiete, beste Verkehrs-anbindung sowie eine wunderschöne Altstadt und Parkanlagen mit zahlreichen Möglichkeiten zum Entspannen bieten beste Voraussetzungen für einen Wohnortwechsel.

 

 

Zur Verstärkung des Lehrerteams an unserer Fachoberschule suchen wir 


--- eine/n Lehrer/in für die Schwerpunkte BVWL und Rechnungswesen ---

 

 

Sie übernehmen die Unterrichtung unserer 11. und 12.-Klässler entsprechend des Stoffplanes für die Fach-oberschule Wirtschaft und Verwaltung in Sachsen-Anhalt. Sie führen Lernstandserhebungen durch, benoten, nehmen an Konferenzen teil und führen mitunter Elterngespräche. 

 

Bei Fragen und Unklarheiten können Sie sich gern an unsere langjährigen Mitarbeiter und an die Schulleiterin wenden, die (beinahe) jederzeit ein offenes Ohr haben. Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns auf Sie!

 

 

Die Oskar Kämmer Schule bietet:

 

  • eine langfristige Beschäftigungsperspektive und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • tarifgerechte Bezahlung der Weiterbildungsbranche sowie zusätzliche betriebliche Leistungen
  • als zertifizierter Arbeitgeber eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik, d. h. die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • umfassenden Möglichkeiten der internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team

 

Erhalten Sie einen ersten Eindruck unter  www.oks.de und fragen Sie gern nach.  

 

Sie bringen mit:

 

  • ein abgeschlossenes Lehramtsstudium als Gymnasial-, Berufsschullehrer/-in bzw.
  • einen Abschluss als Betriebswirt o.ä. (Diplom oder Master)

 

Sollten Sie Interesse an der Mitgestaltung unseres modern aufgestellten Bildungsunternehmens haben und ganzheitlichen pädagogischen Ansätzen gegenüber aufgeschlossen sein, dann setzen Sie sich unbedingt mit uns in Verbindung.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung, die wir unter bewerbunglsa@oks.de gern entgegen nehmen. Ihre Fragen beantwortet Frau Lahse vorab auch telefonisch unter der Tel.: 03943 691812.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Bianca LahseEingestellt am:
Stand vom:
24.02.2017
24.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
24.02.2017
24.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-ND 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Bianca Lahse auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35616)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Oskar Kämmer Schule" von Oskar Kämmer Schule /Lizenz: CC BY-ND 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangSEK II-Lehrkraft (m/w) Deutsch und Englisch gesucht! ---Quereinsteigerregelung möglich ---
Willkommen in unserem Team!

 

Schriftlogo.png
Wernigerode, gelegen am Nordrand des Harzes, ist als Bildungs-, Forschungs- und attraktiver Wirtschafts-standort über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Junge Familien zieht es hier her, da sich Wernigerode als kinder- und familienfreundliche Gemeinde präsentiert. Viele verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten, ein reges kulturelles Leben, eine sehr gute medizinische Versorgung, gepflegte Wohngebiete, beste Verkehrs-anbindung sowie eine wunderschöne Altstadt und Parkanlagen mit zahlreichen Möglichkeiten zum Entspannen bieten beste Voraussetzungen für einen Wohnortwechsel.

 

 

Zur Verstärkung des Lehrerteams an unserer Fachoberschule suchen wir 


--- eine/n Lehrer/in für die Fächer Deutsch und Englisch ---

 

 

Sie übernehmen die Unterrichtung unserer 11. und 12.-Klässler entsprechend des Stoffplanes für die Fach-oberschule in Sachsen-Anhalt. Sie führen Lernstandserhebungen durch, benoten, nehmen an Konferenzen teil und führen mitunter Elterngespräche. 

 

Bei Fragen und Unklarheiten können Sie sich gern an unsere langjährigen Mitarbeiter und an die Schulleiterin wenden, die (beinahe) jederzeit ein offenes Ohr haben. Werden Sie Teil unseres Teams, wir freuen uns auf Sie!

 

Die Oskar Kämmer Schule bietet:

 

  • eine langfristige Beschäftigungsperspektive und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • tarifgerechte Bezahlung der Weiterbildungsbranche sowie zusätzliche betriebliche Leistungen
  • als zertifizierter Arbeitgeber eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik, d. h. die Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • umfassenden Möglichkeiten der internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team

 

Erhalten Sie einen ersten Eindruck unter   www.oks.de und fragen Sie gern nach.  

 

Sie bringen mit:

 

  • ein abgeschlossenes Lehramtsstudium als Gymnasial-, Berufsschullehrer/-in bzw.
  • einen Abschluss als Germanist und Anglist o.ä. (Diplom oder Master)

 

Sollten Sie Interesse an der Mitgestaltung unseres modern aufgestellten Bildungsunternehmens haben und ganzheitlichen pädagogischen Ansätzen gegenüber aufgeschlossen sein, dann setzen Sie sich unbedingt mit uns in Verbindung.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung, die wir unter bewerbunglsa@oks.de gern entgegen nehmen. Ihre Fragen beantwortet Frau Lahse vorab auch telefonisch unter der Tel.: 03943 691812.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Bianca LahseEingestellt am:
Stand vom:
24.02.2017
24.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Bianca Lahse
Eingestellt am:
Stand vom
24.02.2017
24.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-ND 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Bianca Lahse auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35617)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Oskar Kämmer Schule" von Oskar Kämmer Schule /Lizenz: CC BY-ND 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangEvangelische Gesamtschule Wittenberg

Stellenausschreibung_ESZ_30.09.jpg

Arbeiten an der Evangelischen Gesamtschule „Philipp Melanchthon“ – unser Team braucht Verstärkung

Als Schule im Aufbau suchen wir Menschen, die mit Herzblut ihrem Beruf verbunden sind, die gern im Team arbeiten, Innovationen gegenüber aufgeschlossen sind und die den Mut und die Vision haben, sich auf neue Wege zu begeben.

Träger und Arbeitgeber unserer Schule ist der Evangelisches Schulzentrum Wittenberg e.V.

Wir sind eine christlich orientierte Integrierte Gesamtschule und sehen uns als Alternative für Schüler, Eltern und Lehrer, bei denen gemeinschaftliches Lernen und  individuelle Förderung jedes Einzelnen  einen hohen Stellenwert einnehmen.

Zur Verstärkung unseres Lehrerteams suchen wir Lehrkräfte in allen Fächern der Stundentafel für die Gesamtschule insbesondere für die Fächer

 

Musik, Biologie, Sport, Geographie (Sek. II).

 

Voraussetzung ist die 1. und 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Sekundarschulen oder Gymnasien,  alternativ Diplom-Lehrer mit Unterrichtserfahrung. Die Anstellung erfolgt in Voll- und Teilzeit oder auf Honorarbasis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder Kontaktaufnahme.

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Schulleiterin Frau Freihube oder Herr Woitschig vom Vorstand des Trägervereines gern zur Verfügung.

 

Kontakt:

Evangelische Gesamtschule „Philipp Melanchthon“

Staatlich anerkannte Ersatzschule

Geschwister-Scholl-Straße 4-7

06886 Lutherstadt Wittenberg

Telefon: 03491 6286012

Fax: 03491 6286014

info@evangelische-gesamtschule.de

 www.evangelische-gesamtschule.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
28.02.2017
28.02.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
28.02.2017
28.02.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35631)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Evangelische Gesamtschule "Philipp Melanchthon" /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLandschulheim Grovesmühle: Unser Internat sucht zum 01.08.2017 oder früher einen Internatsleiter (m/w)

grovesmuehle.jpg

Bildung. Leben. Perspektive

 

Jungen Menschen Bildung, Leben und Perspektive bieten. Ist es nicht attraktiv sich für solche Ziele einzusetzen? Das Landschulheim Grovesmühle ist eine staatlich anerkannte Internatsschule mit einem engagierten Kollegium und ca. 350 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland. Ganzheitlichkeit und Vielfältigkeit stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Überzeugungen. Landschaftlich reizvoll in direkter Nähe zum Nationalpark Harz gelegen, bietet unsere Lage viele Entfaltungsmöglichkeiten für sportliche und kulturelle Aktivitäten.

 

Unser Internat sucht zum 01.08.2017 oder früher einen

Internatsleiter (m/w)

Gesucht wird eine engagierte, erfahrene und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit herausragenden sozialen und pädagogischen Fähigkeiten, die bereit und in der Lage ist, die Verantwortung für unsere traditionsreiche Internatsschule als Leitung zu übernehmen.

 

Ihre Aufgaben:

Übernahme der Internatsleitung mit folgenden Schwerpunkten:

  • Anleitung der päd. Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Internat

  • Beratung und Zusammenarbeit von Eltern, Schülern, Jugendämtern und Behörden

  • Zusammenarbeit im Leitungsteam mit der Schulleitung und der kaufmännischen Leitung, sowie

    Mitwirkung an der strategischen Ausrichtung der Einrichtung

  • Akquise und Aufnahme nationaler und internationaler Schülerinnen und Schüler

  • Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Lehramt oder  
    gleichwertiger Ausbildung mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung in Einrichtungen der Heimerziehung
  • Soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke, Überzeugungsfähigkeit, Organisationstalent und ein gutes
    Durchsetzungsvermögen
  • Begeisterungsfähigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit hinsichtlich des besonderen Arbeitsbereiches Internat


Das bieten wir Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer der Aufgabe entsprechenden Vergütung
  • Ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit ca. 50 Jugendlichen, die im Internat leben
  • Sie arbeiten in einem Umfeld, in dem das angenehme Betriebsklima von Arbeitsfreude, Kooperation und
    Engagement geprägt ist

  • Geregelte Arbeits- und Freizeiten, die an den Internatsalltag angepasst sind
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Wir stellen Ihnen eine Dienstwohnung zu günstigen Konditionen zur Verfügung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten um Zusendung der vollständigen Unterlagen bevorzugt per E-Mail an unsere Geschäftsführung Herrn Olaf Bien: Landschulheim Grovesmühle
Grovesmühle 1 38871 Nordharz/OT Veckenstedt
E-Mail:
info@grovesmuehle.eu; Gern können Sie uns vorab auch anrufen: 039451-608-0.
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
28.02.2017
01.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
28.02.2017
01.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35632)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Landschulheim Grovesmühle /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLandschulheim Grovesmühle: Lehrer (w/m) für das Fach Mathematik und beliebigem Beifach (Vollzeit)

Bildung. Leben. Perspektive

 

grovesmuehle.jpg

Jungen Menschen Bildung, Leben und Perspektive bieten. Ist es nicht attraktiv sich für solche Ziele einzusetzen? Das Landschulheim Grovesmühle ist eine staatlich anerkannte Internatsschule mit einem engagierten Kollegium und ca. 350 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland. Ganzheitlichkeit und Vielfältigkeit stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Überzeugungen. Landschaftlich reizvoll in direkter Nähe zum Nationalpark Harz gelegen, bietet unsere Lage viele Entfaltungsmöglichkeiten für sportliche und kulturelle Aktivitäten.

 

Unsere Schule sucht zum 01.August 2017

 

Lehrer (m/w)
für das Fach Mathematik und beliebigem Beifach

 

Ihre Aufgaben:

  • Lehrplanmäßiger Unterricht in den Klassenstufen 5 12 oder 5-10

  • Angebot und Betreuung von Freizeitaktivitäten innerhalb unseres Ganztagsangebote

  • Teilnahme an Klassenfahrten, Exkursionen und Konferenzen


Ihre Qualifikation:

  • Erstes und zweites Staatsexamen bzw. Diplomlehrer für die Sekundarstufe I und/ oder Sekundarstufe II in
    den jeweiligen Fächern

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer der Aufgabe entsprechenden Vergütung in Anlehnung an den  
    Tarifvertrag der Länder (TVL)

  • Eine wunderschöne Arbeitsumgebung

  • Ein Arbeitsumfeld, das von Arbeitsfreude, Kooperation und Engagement geprägt ist

  • Flexibilität, Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum

  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an unseren Schulleiter Herrn Dr. Rolf Warnecke:
Landschulheim Grovesmühle∙ Grovesmühle 1 ∙ 38871 Nordharz/OT Veckenstedt
E-Mail: info@grovesmuehle.eu; Gern können Sie uns vorab auch anrufen: 039451-608-0. www.grovesmuehle.de

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
28.02.2017
01.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
28.02.2017
01.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35634)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Johannes-Schulstiftung der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen sucht Grund-, Sekundar- und Förderlehrkräfte für das Schuljahr 2017/2018.

Für unsere 4 Grund- und 3 Sekundarschulen suchen wir Lehrkräfte für das Schuljahr 2017/2018. 

Erforderliche Qualifikationen: 1. und 2. Staatsexamen / Lehrer für die unteren Klassen /Förderschullehrer

Die Bewerbungen senden Sie bis zum 23.06.2017 an: Evangelische Johannes-Schulstiftung, Dr. Andrea Helzel, Leibnizstraße 50 in 39104 Magdeburg.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer website: http://www.johannesstiftung.de

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Silke KästelEingestellt am:
Stand vom:
14.03.2017
15.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
14.03.2017
15.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Silke Kästel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35671)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangFreie Christliche Schule Halberstadt sucht Englisch-Lehrkraft
Die Freie Christliche Schule Halberstadt (Gemeinschaftsschule) sucht Englisch-Lehrkraft mit der Lehrbefähigung für den Unterricht an Gymnasien, Sekundarschulen oder Grundschulen

 

Freie Christliche Schule Halberstadt

(staatlich genehmigte Gemeinschaftsschule als Ersatzschule in freier Trägerschaft)

 

 

Wir suchen eine Lehrkraft für den Englisch-Unterricht ab dem 01.04.2017

 

Für unsere freie reformpädagogisch orientierte Schule suchen wir Kolleginnen und Kollegen. Als neu gegründete bzw. noch junge Schulen bieten wir

  • pädagogischen Gestaltungsspielraum,
  • ein Team mit einer guten Kommunikationskultur,
  • flexible Vertragsgestaltung (Vollzeit nicht verpflichtend)
  • Bezahlung vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst
  • Zusatzleistungen für die Altersvorsorge

 

 

Voraussetzung für die Beschäftigung

 

  • Lehrbefähigung für das Fach Englisch (Grundschule, Sekundarschule oder Gymnasium)
  • Verständnis für Kinder
  • Interesse an Niveaudifferenzierung
  • sowie an der Weiterentwicklung des Schulkonzepts

 

 

Kontakt:

Christine Stankus, Schulleiterin der Freien Christlichen Schule Halberstadt, Tel. 03941-30214 oder 0170-7016317, Email-Adresse: c.stankus@web.de

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
27.03.2017
28.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Christine Stankus
Eingestellt am:
Stand vom
27.03.2017
28.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christine Stankus auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35701)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
c.stankus@web.de
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangAdam-Olearius-Schule Aschersleben und Freie Christliche Schule Halberstadt suchen Lehrkräfte für alle Fächer
Die freien Gemeinschaftsschulen Adam-Olearius-Schule in Aschersleben und Freie Christliche Schule in Halberstadt suchen Lehrkräfte mit allen Fächerkombinationen und der Lehrbefähigung für Grundschule, Sekundarschule und Gymnasium

Adam-Olearius-Schule Aschersleben

(staatlich anerkannte Gemeinschafts- und Sekundarschule in freier Trägerschaft)

und Freie Christliche Schule Halberstadt

(staatlich genehmigte Gemeinschaftsschule als Ersatzschule in freier Trägerschaft)

 

 

Wir suchen Lehrkräfte mit allen Fächerkombinationen

 

Für unsere freien reformpädagogisch orientierten Schulen suchen wir Kolleginnen und Kollegen mit allen Fächerkombinationen. Als neu gegründete bzw. noch junge Schulen bieten wir

  • pädagogischen Gestaltungsspielraum,
  • ein Team mit einer guten Kommunikationskultur,
  • flexible Vertragsgestaltung (Vollzeit nicht verpflichtend)
  • Bezahlung vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst,
  • Zusatzleistungen für die Altersvorsorge

 

 

Voraussetzung für die Beschäftigung

 

  • Lehrbefähigung für Sekundarschule oder Gymnasium (in den Fächern des 5. und 6. Schuljahrgangs reicht die Lehrbefähigung für Grundschulen)
  • Verständnis für Kinder
  • Interesse an Niveaudifferenzierung und an der Weiterentwicklung von Schulkonzepten
  • Möglichkeit, zwischen Halberstadt und Aschersleben zu pendeln bzw. sich an einem der beiden Orte eine Existenz aufzubauen

 

 

Kontakte:

Christine Stankus, Schulleiterin der Freien Christlichen Schule Halberstadt, Tel. 03941-30214  0170-7016317, Email-Adresse: c.stankus@web.de

 

Martin Michaelis, Schulleiter der Adam-Olearius-Schule Aschersleben, Tel. 03473-913200, Email-Adresse: michaelis.aos@gmail.com

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
27.03.2017
28.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Christine Stankus
Eingestellt am:
Stand vom
27.03.2017
28.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Christine Stankus auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35702)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
c.stankus@web.de
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangFach- und Berufsfachschulzentrum Magdeburg- Fachschule für Sozialwesen und Berufsfachule für nichtärztliche Heilberufe in freier Trägerschaft der EBG gGmbH sucht Verstärkung bei der Ausbildung von Heilpädagogen
Willkommen im Team!

start_fs_magdeburg.jpg

 

Das Fach- und Berufsfachschulzentrum in Magdeburg sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Fachlehrer/in für die Ausbildung von Heilpädagogen/innen.

 

 

Das Fach- und Berufsfachschulzentrum Magdeburg befindet sich in freier Trägerschaft der Europäischen Bildungswerk gGmbH. 

In unserer Fachschule für Sozialwesen bilden wir seit über 20 Jahren erfolgreich Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen und Heilpädagogen/innen aus und seit nunmehr 23 Jahren in unserer Berufsfachschule für nichtärztliche Heilberufe Ergotherapeuten/innen und Altenpfleger/innen. Zur Zeit lernen in unseren 30 Klassen ca. 460 Schüler und Schülerinnen im Alter von 16 bis ca. 50 Jahren.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Begleitung und Einarbeitung in den Berufseinstieg
  • Gestaltungsspielraum für Ihre pädagogischen Ideen
  • eine offene Arbeitsatmosphäre in einem jungen dynamischen Team
  • umfassende Möglichkeiten der internen und externen Weiterbildung
  • Arbeitsvertrag in Anlehnung TVL

 

Ihr Profil:

Sie haben einen Hochschulabschluss als Heilpädagoge/in oder einen Hochschulabschluss in Pädagogik, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Rehabilitationspädagogik o.ä. und eine Fachschulausbildung als Heilpädagoge/in oder Berufserfahrung in der heilpädagogischen Arbeit (Diagnostik, Therapie, Sprachförderung

o.ä.)

 

Fühlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns über Ihre schriftlich Bewerbung, gern auch online. 

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an.

 

Kontakt:

Frau Linda Pudwel (FBZ-Leiterin)

FBZ Magdeburg

M.-Gorki-Str. 14

39108 Magdeburg

Tel.: 0391/5666750

Fax: 0391/5666751

E-Mail: s.pudwel@ebg.de

Homepage: www.fs-magdeburg.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
31.03.2017
03.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Pudwel
Eingestellt am:
Stand vom
31.03.2017
03.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Pudwel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35716)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"EBG Banner" von C.Röblitz /Lizenz: CC BY-SA 2.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangFach- und Berufsfachschulzentrum Magdeburg-FS für Sozialwesen und BFS für nichtärztliche Heilberufe in freier Trägerschaft der EBG gGmbH sucht Verstärkung
Willkommen im Team!

 

 

Das Fach- und Berufsfachschulzentrum Magdeburg sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Fachlehrer/in für die Fächer Ethik und Deutsch.

 

 

Das Fach- und Berufsfachschulzentrum Magdeburg befindet sich in freier Trägerschaft der

Europäischen Bildungswerk gGmbH.

In unserer Fachschule für Sozialwesen bilden wir seit über 20 Jahren erfolgreich Erzieher/innen, Heilerziehungspfleger/innen und Heilpädagogen/innen und seit 23 Jahren an unserem Berufsfachschulzentrum Ergotherapeuten/innen und Altenpfleger/innen aus. Zur Zeit lernen in unseren 30 Klassen ca. 460 Schüler und Schülerinnen im Alter von 16 bis ca. 50 Jahren.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Begleitung und Einarbeitung in den Berufseinstieg
  • Gestaltungsspielraum für Ihre pädagogischen Ideen
  • eine offene Arbeitsatmosphäre in einem jungen dynamischen Team
  • umfassende Möglichkeiten der internen und externen Weiterbildung
  • Arbeitsvertrag in Anlehnung TVL

 

Ihr Profil:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium Lehramt Sek.2 im Fach Ethik und/oder im Fach Deutsch, alternativ ein abgeschlossenes Hochschulstudium (M.A., Magister oder Diplom) in Philosophie und/oder Germanistik.

Berufserfahrung bei der Ausbildung o.g. Ausbildungsberufe wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung.

 

Fühlen Sie sich angesprochen?

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch online.

Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an.

 

Kontakt:

Frau Pudwel (FBZ-Leiterin)

FBZ Magdeburg

M.-Gorki-Str. 14

Tel.: 0391 5666750

Fax: 0391 5666751

E-Mail: s.pudwel@ebg.de

Homepage:www.ebg.de

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Sieglinde PudwelEingestellt am:
Stand vom:
07.04.2017
10.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Pudwel
Eingestellt am:
Stand vom
07.04.2017
10.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Pudwel auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35747)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLehrer ein Beruf, Lehren eine Berufung- Lehrer für IGS in Köthen gesucht
Zum Schuljahr 2017/18 sucht die Freie Schule Anhalt in Köthen Lehrer/innen insbesondere für die Fächer Physik, Mathematik, Deutsch und Englisch, aber auch für alle anderen Fächer der Stundentafel für die Integrierte Gesamtschule.

 

Wir sind eine staatlich anerkannte reformpädagogisch und christlich orientierte Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft. Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team. Die finanziellen und rechtlichen Rahmenbedingungen orientieren sich an den Regelungen des öffentlichen Dienstes. Wir vergüten nach Tarif (TV-L).

 

Im Schuljahr 2017/18 gibt es an unserer Schule in den Jahrgangsstufen 5 bis 13 insgesamt 16 Klassen. In den Klassenstufen 5-11 wird die Schule bereits zweizügig geführt.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • 1. und 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien, ggfs. auch für das Lehramt an Berufsschulen bzw. an Sekundarschulen oder Diplom-Lehrer mit Berufserfahrung
  • Quereinsteiger mit Masterabschluss (Universität) in einschlägigen Fächern und Unterrichtserfahrungen
  • Aufgeschlossenheit für ein reformpädagogisches Schulkonzept mit christlicher Orientierung, Freude am Lehrerberuf, Befähigung zum selbständigen Arbeiten, Teamfähigkeit

 

Die Einstellung erfolgt zum 01.08.2017 in Voll- oder Teilzeit je nach Fachrichtung.

 

Das Bewerbungsformular als Download und weitere Informationen zur Schule finden Sie unter  www.freie-schule-anhalt.de. Bewerbungen per Mail sind willkommen. Für Rückfragen erreichen Sie das Sekretariat von 8.00 bis 14.00 Uhr (Tel. 03496 30 99 299).

 

Anschrift:

Freie Schule Anhalt –
Integrierte Gesamtschule in freier Trägerschaft

in Trägerschaft des Vereins "Gemeinschaftsschule Anhalt e.V."

Staatlich anerkannte Ersatzschule

 z.H. Frau Makk, Schulleiterin

Augustenstr. 1, 06366 Köthen

info@freie-schule-anhalt.de

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
11.04.2017
12.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Heike Makk
Eingestellt am:
Stand vom
11.04.2017
12.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-ND 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Heike Makk auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35754)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLandschulheim Grovesmühle: Sozialpädagoge / Erzieher als Internatsbetreuer (w/m)

 

Bildung. Leben. Perspektive 

 

Das Landschulheim Grovesmühle ist eine staatlich anerkannte Internatsschule (Gymnasium, Real- und Fachoberschule Technik/Soziales) mit einem engagierten Kollegium. Etwa 300 externe Schülerinnen und Schüler pendeln täglich aus der Region. Die 50-60 Jugendlichen im Internat kommen aus ganz Deutschland und China. Ganzheitlichkeit und Vielfältigkeit stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Überzeugungen. 

Landschaftlich reizvoll und in Sichtweite des „Brocken“ im Harz gelegen, bieten sich – privat und dienstlich – viele Möglichkeiten für sportliche und kulturelle Aktivitäten. Die Orte des UNESCO-Weltkulturerbes Goslar und Quedlinburg sowie die Großstädte Braunschweig und Magdeburg sind in kurzen Autofahrten erreichbar. 

grovesmuehle.jpg

 

 

Wir suchen zum nächsten Schuljahr (August 2017) einen 

Sozialpädagoge / Erzieher

als Internatsbetreuer (m/w) 

 

 

Ihre Aufgaben: 

  • Sie leiten eine Heimfamilie mit 8-10 Kindern zwischen 11 und 18 Jahren. Innerhalb einer familien-ähnlichen Atmosphäre achten Sie einerseits auf klare Strukturen und Regeln, andererseits auf Förderung und Freiräume. 
  • Sie entwickeln pädagogische Konzepte weiter, haben Ideen für Freizeit- und Gruppenaktivitäten und setzen diese in der Praxis um. 
  • Sie sind für Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und andere Erziehungsberechtigte eine wichtige An-sprechperson, wenn es um die Betreuung und persönliche Reife der Jugendlichen geht. 

 

Unsere Anforderungen: 

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w). 
  • Ihnen liegt die Förderung von Kindern und Jugendlichen im Alter von 11-18 Jahren am Herzen und Sie sind in der Lage, diese innerhalb einer Heimfamilie individuell und optimal zu betreuen. 
  • Sie bringen soziale Kompetenzen mit und einen Blick für neue Lösungsansätze. Auch in brenzligen Situationen bewahren Sie einen kühlen Kopf. 
  • Sie lieben kurze Wege und bewohnen – gerne mit Familie und Lebenspartner/in – eine unserer Dienstwohnungen auf dem Gelände. 

 

Unser Angebot: 

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer der Aufgabe entsprechenden Vergütung. 
  • Ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit ca. 50-60 Internatsschülerinnen und -schüler. 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Schulsozialarbeiterin, Psychologin und Krankenschwester. 
  • Ein angenehmes Miteinander, das von Austausch, Kooperation und Engagement geprägt ist. 
  • Regelmäßige Fachberatung/Supervision, gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. 
  • Geregelte Arbeits- und Freizeiten, die an den Internatsalltag angepasst sind. 
  • Eine geräumige Dienstwohnung (nach Bedarf zw. 50-100 qm) zu günstigen Konditionen. 
  • Teilnahme – auch Ihrer ganzen Familie – an der Internatsverpflegung. 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Gerne per E-Mail an Herrn Andreas Schwenzer: Landschulheim Grovesmühle ∙ Grovesmühle 1 ∙ 38871 Veckenstedt ∙ E-Mail: info@grovesmuehle.eu 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung, rufen Sie uns an unter 039451 / 608-66!

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
18.04.2017
21.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
18.04.2017
21.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35758)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Landschulheim Grovesmühle /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie Neue Schule Magdeburg sucht für das Schuljahr 2017/18 Lehrer (w./m.) für Deutsch ODER Musik
Die Neue Schule Magdeburg, eine inklusive Gemeinschaftsschule im Aufbau, die im Schuljahr 2017/18 aus 10 Klassen bestehen wird, sucht Lehrerinnen und Lehrer  im Fach Deutsch oder Musik oder  Wissenschaftler des Fachgebietes (Germanistik oder Musik) mit Interesse und Erfahrung in einer Lehrtätigkeit.

Die Neue Schule Magdeburg ist eine Schule in privater Trägerschaft, in der es möglich ist, alle Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erlangen.  Als staatlich anerkannte Ersatzschule realisiert sie die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze in Magdeburg in einer weiterführenden Schule ab der 5. Klasse. Die Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept, in dem das Kind und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Besonders wichtig sind der Schule neben dem inklusiven Ansatz kulturelle und berufsorientierende Schwerpunkte.

 

Abschluss: 1. und 2. Staatsprüfung mit der Befähigung zum Lehramt an Gymnasien/Sekundarschulen/Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt / mit wissenschaftlichem Studienabschluss einer Universität im jeweiligen Fachgebiet und Erfahrung in der Lehre (mind. Masterabschluss einer Hochschule)
Ausübungsort: Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg
Arbeitsfeld: Unterricht der Klassenstufen 5.-10. / Inklusion
Vertragsart: sozialversicherungspflichtige Festanstellung nach dem TV-L
Arbeitszeit: Vollzeitbeschäftigung im Fach Deutsch / Teilzeitbeschäftigung im Fach Musik
Eintrittstermin: mit Beginn des Schuljahres 2017/18 (August 2017)
Vergütung: Entlohnung nach dem Tarifvertrag für Lehrer (TV-L)
Bewerbungsart: bevorzugt per E-Mail an kontakt@neue-schule-magdeburg.de oder postalisch an die Schuladresse

 

Neben der passenden Qualifikation erwarten wir Professionalität, Flexibilität, Offenheit, Spontanität und Authentizität, sowie die Bereitschaft zum eigenverantwortlichen und fächerübergreifenden Arbeiten im Teamteaching. Wir freuen uns über Kenntnisse reformpädagogischer Ansätze, Ihre Aufgeschlossenheit für Fortbildungen z.B  zum Kenntniserwerb in der Gestaltung inklusiven Unterrichts und Ihre Mitwirkung bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes. Wir bieten Ihnen Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einem interessanten, verantwortungs- und anspruchsvollen Aufgabengebiet, die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Als anerkannte Ersatzschule entlohnen wir nach dem Tarifvertrag für Lehrer.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt per E-Mail an kontakt@neue-schule-magdeburg.de zukommen lassen! Sollten Sie im Vorfeld Ihrer Bewerbung Fragen haben, können Sie sich gerne unter 0172/9698750 telefonisch an uns wenden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
17.04.2017
20.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Uwe Schmidt / Andreas Bromund
Eingestellt am:
Stand vom
17.04.2017
20.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Uwe Schmidt / Andreas Bromund auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35759)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
http://www.buntefeuer.de/index.php/stellenangebot
Die Bunte Feuer GmbH sucht im Auftrag des Neue Schule Magdeburg e.V.
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangDie inklusive Gemeinschaftsschule Neue Schule Magdeburg sucht ab sofort Lehrer (w./m.) an Förderschulen

Die Neue Schule Magdeburg, eine inklusive Gemeinschaftsschule im Aufbau, die im aktuellen Schuljahr 2016/17 aus 8 Klassen besteht, sucht sofort und/oder perspektivisch Lehrerinnen oder Lehrer an Förderschulen für den Fachbereich der Inklusion.

 

Die Neue Schule Magdeburg ist eine Schule in privater Trägerschaft in der es möglich ist, alle Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erlangen.  Sie realisiert die Umsetzung reformpädagogischer und inklusiver Ansätze in Magdeburg in einer weiterführenden Schule ab der 5. Klasse. Die Schule verbindet gemeinsames und integratives Lernen und eine individuelle Förderung zu einem Gesamtkonzept in dem das Kind und seine individuellen Voraussetzungen, Gaben, Fähigkeiten und Interessen im Vordergrund stehen. Besonders wichtig sind der Schule neben dem inklusiven Ansatz kulturelle und berufsorientierende Schwerpunkte.       

 

Die Tätigkeit in der Schule umfasst die Mitgestaltung des Fachbereiches der Inklusion, die konzeptionelle und praktische Umsetzung der Förderung der Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarfen, und Aufbau und Durchführung eines reformpädagogischen Teamteaching. Von passenden Bewerberinnen oder Bewerbern erwarten wir zwingend einen Abschluss als Lehrerin oder Lehrer an Förderschulen des Landes Sachsen Anhalt. Gleichwertige Abschlüsse anderer Bundesländer oder DDR-Abschlüsse mit einer Bewährungsfeststellung werden ebenfalls anerkannt. Außerdem erwarten wir Professionalität, Flexibilität, Offenheit, Spontanität und Authentizität sowie die Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten und die Fähigkeit zum Arbeiten im Team

 

Abschluss

1. oder 2. Staatsprüfung mit der Befähigung zum Lehramt an Förderschulen des Landes Sachsen-Anhalt

Ausübungsort: Neue Schule Magdeburg, Nachtweide 68, 39124 Magdeburg
Arbeitsfeld: Unterricht der Klassenstufen 5.-10. / Teamteaching / SGB VIII  / SGB IX / Inklusion
Vertragsart: sozialversicherungspflichtige Festanstellung nach dem TV-L
Arbeitszeit: Voll- oder Teilzeitbeschäftigung möglich
Eintrittstermin:

sofort

Vergütung: Entlohnung nach dem Tarifvertrag für Lehrer
Bewerbungsart: bevorzugt per E-Mail an kontakt@neue-schule-magdeburg.deoder postalisch an die Schuladresse

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes, vielseitiges, verantwortungs- und anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Handlungs- und Gestaltungsspielräumen in einem engagierten Team sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bevorzugt per E-Mail an kontakt@neue-schule-magdeburg.de zukommen lassen! Sollten Sie im Vorfeld Ihrer Bewerbung Fragen haben, können Sie sich gerne unter 0172/9698750 telefonisch an uns wenden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
17.04.2017
20.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Uwe Schmidt / Andreas Bromund
Eingestellt am:
Stand vom
17.04.2017
20.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Uwe Schmidt / Andreas Bromund auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35760)
Eingebundene Dateien/
Quellen:
http://www.buntefeuer.de/index.php/stellenangebot/
Die Bunte Feuer GmbH sucht im Auftrag des Neue Schule Magdeburg e.V.
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangEv. Bartholomäischule Zerbst sucht Grundschullehrer (m/w)
Wir suchen für die Ev. Bartholomäischule Zerbst zum 01. August 2017 eine Grundschullehrerin / einen Grundschullehrer mit folgenden Anforderungen:
  • Erstes und Zweites Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen
  • Fächerkombinationen mit Deutsch, Mathematik, HSU oder Religion sind willkommen
  • Verständnis und Einfühlungsvermögen für die Belange unserer Schüler/innen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Schulkonzeptes mit einem evangelischen Profil
  • Bereitschaft, nach reformpädagogischen Ansätzen zu arbeiten
  • Teamfähigkeit

 

Das können wir Ihnen bieten:

  • einen engagierten und professionellen Träger, der unbürokratisch und leistungsorientiert schulische Entwicklung fördern will
  • kirchliche Zusatzversorgung (KZVK)
  • die Vergütung nach KAVO Entgeltgruppe 11
  • Bereitschaft zu Fortbildungen und Supervision
  • eine Anstellung im Umfang von 100 % je nach Fächerkombination

 

Konfessionszugehörigkeit zu einer christlichen Kirche bzw. Offenheit gegenüber Glaubensfragen ist erwünscht.

Auskunft: Schulleiterin Friederike Grötzsch, Schloßfreiheit 19, 39261 Zerbst/Anhalt, Telefon 03923 620999

 

Bewerbungen werden erbeten per E-Mail: katja.dietze@kircheanhalt.de

Schulkoordinatorin Katja Dietze, Friedrichstraße 22/24, 06844 Dessau-Roßlau, Tel. 0340 2526 - 218

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Bildungsserver Sachsen-Anhalt
Der Name des Autors liegt der Redaktion des Bildungsservers vor.
Eingestellt am:
Stand vom:
25.04.2017
25.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Katja Dietze
Eingestellt am:
Stand vom
25.04.2017
25.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Katja Dietze auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35787)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
SeitenanfangLandschulheim Grovesmühle: Lehrer (w/m) für das Fach Biologie und beliebigem Beifach

Bildung. Leben. Perspektive 

 

Jungen Menschen Bildung, Leben und Perspektive bieten. Ist es nicht attraktiv sich für solche Ziele einzusetzen? Das Landschulheim Grovesmühle ist eine staatlich anerkannte Privat- und Internatsschule mit einem engagierten Kollegium und ca. 350 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland. Ganzheitlichkeit und Vielfältigkeit stehen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Überzeugungen. Landschaftlich reizvoll in direkter Nähe zum Nationalpark Harz gelegen, bietet unsere Lage viele Entfaltungsmöglichkeiten für sportliche und kulturelle Aktivitäten.

 

grovesmuehle.jpg

 

 Unsere Schule sucht möglichst zum 01.August 2017 

 

Lehrer (m/w) 

für das Fach Biologie und beliebigem Beifach 

 

Ihre Aufgaben: 

  • Lehrplanmäßiger Unterricht in den Klassenstufen 5 – 12 oder 5-10 
  • Angebot und Betreuung von Freizeitaktivitäten innerhalb unseres Ganztagsangebotes 
  • Teilnahme an Klassenfahrten, Exkursionen und Konferenzen 

 

Ihre Qualifikation: 

  • Erstes und zweites Staatsexamen bzw. Diplomlehrer für die Sekundarstufe I und/ oder Sekundarstufe II in den jeweiligen Fächern 
  • Ein Quereinstieg für Diplombiologen ist ggf. möglich 

 

Das bieten wir Ihnen: 

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer der Aufgabe entsprechenden Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TVL) 
  • Eine wunderschöne Arbeitsumgebung 
  • Ein Arbeitsumfeld, das von Arbeitsfreude, Kooperation und Engagement geprägt ist 
  • Flexibilität, Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum 
  • Gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an unseren Schulleiter Herrn Dr. Rolf Warnecke: 

Landschulheim Grovesmühle∙ Grovesmühle 1 ∙ 38871 Nordharz/OT Veckenstedt E-Mail: info@grovesmuehle.eu; Gern können Sie uns vorab auch anrufen: 039451-608-0. 

www.grovesmuehle.de 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Melanie FritscheEingestellt am:
Stand vom:
27.04.2017
27.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
27.04.2017
27.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Melanie Fritsche auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3669#art35792)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Stellenausschreibungen

Die Seite wird betreut von: Frau Kathrin Quenzler
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042-255
  E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de