· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikLehrkräfte in der Berufseingangsphase (BEP-SITE)
 
 
ZurückBEP-SITE: Die Website für die Lehrkräfte in der Berufseingangsphase des Landes Sachsen-Anhalt

H E R Z L I C H   W I L L K O M M E N   A U F   D E R

 

BEP-SITE

 

 

 

 

 

 

feedback.gif

 

 

 


Leinen los!

 

  BEP_SITE_7.jpg

future_blank.jpg

Die Website für Lehrkräfte in der

B erufs E ingangs P hase des Landes Sachsen-Anhalts

 

Come together!



 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
22.06.2012
02.11.2016
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.06.2012
02.11.2016
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC-SA 3.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5927#art20411)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Kathrin Quenzler /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Visual notes adapted from the original Manifesto 15" von Rebeca Zuñiga /Lizenz: CC BY 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückBEST von heute für Schulen von morgen - BEP-Auftaktveranstaltung 2017
"BerufsEinSTeiger von heute für Schulen von morgen". Wegweisende zukunftsorientierte Auftaktveranstaltung für Lehrkräfte in der Berufseingangsphase am 19. Oktober in Halle/S. und am 20. Oktober in Magdeburg

 

 

BerufsEinSTeiger von heute für Schulen von morgen

 

 

BEP-Auftaktveranstaltungen 2017  


19. Oktober 2017, Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) Halle/S.

(elTIS- Nr.  17L141001)

und

20. Oktober 2017, Ministerium für Arbeit und Soziales, Turmschanzenstraße 25 Magdeburg,

(elTIS- Nr.  17L141002)

 

 

„Hauptsächlich wegen unserer Gewohnheit, rückwärts anstatt  vorwärts zu schauen, hinkt der Bildungssektor deutlich hinter den meisten anderen Branchen her.

  

 

 

Future.jpg

… Wir werden erst dann erkennen, welche Auswirkungen das alles auf uns selbst und auf unsere Organisationen hat, wenn wir den Mut aufbringen, gegenseitig aus unseren persönlichen Erfahrungen zu lernen, und wenn wir das Risiko eingehen und die Verantwortung dafür übernehmen, Zukunftsorientierung in unseren Alltag zu integrieren.“   

                                                                                                         http://www.manifesto15.org/de/#

 

 

Professionalisierung in der Berufseingangsphase

 

reflected_learning.jpg

Kollegiales Lernen

in "BEST*er" Gesellschaft

 

Professionelles und gesundheitsförderndes Handeln in der Schule durch Erfahrungsaustausch in der Peergroup, kollegiale Fallberatung, Coaching sowie lösungs- und handlungsorientierte Auseinandersetzung mit Fragen und Themen, die euch aktuell beschäftigen

                                                                               (*BerufsEinSTeiger)

 

Peer_to_Peer_solo.jpg

wertschätzender

 i nnovativer

 r eflexiver

Austausch

in den

BEP-Netzwerken -

findet euer Team!

 

Netzwerke_BEP.jpg

 

  

Netzwerk_logo.jpg

 

… Unsere Reise quer durch die Netzwerke, ist unser Lernweg und sobald sich das Netzwerk ausdehnt, dehnt sich auch unser Lernen aus.  … wir verknüpfen unser persönliches Wissen, um daraus neue Erkenntnisse zu gewinnen. Wir teilen unsere Erfahrungen und schaffen dabei neues (soziales) Wissen.

                                                                           manifesto15.org

 

 

 

Rückblick Auftaktveranstaltung 2016

 

 download65.gif Einladung_BEST_2017.pdf

 

 download65.gif vorläufiger Arbeitsplan für die Auftaktveranstaltungen.pdf

 

 download65.gif Brief für Schulleiterinnen_und_Schulleiter.pdf

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Gunter JentzschEingestellt am:
Stand vom:
24.06.2016
19.09.2017
Autor/Rechteinhaber: Gunter Jentzsch
Eingestellt am:
Stand vom
24.06.2016
19.09.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Gunter Jentzsch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5927#art34656)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Visual notes adapted from the original Manifesto 15 " von Rebeca Zuñiga /Lizenz: CC BY 3.0
"Visual notes adapted from the original Manifesto 15 " von Rebeca Zuñiga /Lizenz: CC BY 3.0
"Evolving learning Visual notes adapted from the original Manifesto 15" von Rebeca Zuñiga /Lizenz: CC BY 3.0
"Visual notes adapted from the original Manifesto 15" von Rebeca Zuñiga /Lizenz: CC BY 3.0
Dokument von Gunter Jentzsch /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dokument von Gunter Jentzsch /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Dokument von Gunter Jentzsch /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Einladung BEST 17" von Gunter Jentzsch /Lizenz: CC BY-SA 3.0
"Worldcafe 2017" von Gunter Jentzsch /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Lehrkräfte in der Berufseingangsphase (BEP-SITE)

Die Seite wird betreut von: Herrn Gunter Jentzsch
Kontakt: Telefon: 0345 2042335
  E-Mail: gunter.jentzsch@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
Die Seite wird betreut von: Herrn Thomas Gyöngyösi
Kontakt: Telefon: 0394322055
  E-Mail: t.gyoengyoesi@gymnasium-stadtfeld.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de