· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikAktuelles
Zurück3 Schulen Sachsen-Anhalts haben das Gütesiegel "Begabungsfördernde Schule" erfolgreich verteidigt
Die Grundschule „August Hermann Francke“ aus Wernigerode, die Landesschule Pforta sowie das Gymnasium „Werner von Siemens“ aus Magdeburg erhalten das Gütesiegel für weitere vier Jahre verliehen.

 

Am 28. Mai 2019 sind die Grundschule „August Hermann Francke“ aus Wernigerode, die Landesschule Pforta sowie das Gymnasium „Werner von Siemens“ aus Magdeburg angetreten, um das Gütesiegel „Begabungsfördernde Schule“ zu verteidigen. Gratulation!
Voraussetzung für die Verleihung des Gütesiegels sind der schriftliche Antrag sowie eine kritische Reflexion der im letzten Bewilligungszeitraum geleisteten Arbeit und das Mitwirken bei der Fortbildung „Gütesiegelschulen stellen sich vor“. Auf dieser Kolloquiumsveranstaltung boten die Vertreterinnen und Vertreter der drei Schulen den Teilnehmenden und der prominent besetzten Jury interessante Einblicke in das jeweilige schulinterne Konzept der Begabungs- und Begabtenförderung. Zudem zeigten sie anhand verschiedener Beispiele auf, wie die Förderung und insbesondere auch Herausforderung begabter Kinder und Jugendlicher gelingen kann. Die sich an die Präsentation einer jeden Schule anschließenden Gesprächsrunden dienten den vertiefenden Nachfragen der Jury, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern des Ministeriums für Bildung, des Landesinstituts für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA) und des Landesschulamtes Sachsen-Anhalts, und luden darüber hinaus alle Teilnehmenden zum gegenseitigen Austausch ein.
Im Februar des kommenden Kalenderjahres wird es zwei Folgeveranstaltungen unter gleichem Titel geben, in denen sich weitere Schulen des Landes um die Weiterführung des Gütesiegels bewerben.

 

Gru_wort_der_Staatssekret_rin.jpg
FranckeGS.jpg
Pforta.jpg
Grußwort der Staatssekretärin Eva Feußner Frau Kresse-Wenzel (SLin) präsentiert die Aktivitäten der A.-H.-Francke Grundschule Wernigerode Frau Padberg und Herr Schödel (SL) berichten über die Landesschule Pforta.
Siemensgymnasium.jpg
Jury.jpg
Teilnehmer_1.jpg
Herr Skroblien (SL) und Herr Riemann stellen das W.-v.-Siemens-Gymnasium Magdeburg vor. Frau Dr. Greve (MB) und der Direktor des LISA, Herr Dr. Eisenmann, sind Teil der Jury. Die Teilnehmenden lauschen gespannt den Ausführungen der Bewerberschulen.
Teilnehmer_2.jpg
Juryworte.jpg
Dank.jpg
Raum und Zeit für Austausch und Inspiration für die eigene Arbeit. Die Jury mit ihren Einschätzungen und Hinweisen für die Bewerberschulen. Dank der Koordinierungsstelle für Begabtenförderung an Frau Dr. Greve für die gute Zusammenarbeit.

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Grit BrandtEingestellt am:
Stand vom:
11.06.2019
11.06.2019
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
11.06.2019
11.06.2019
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 4.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Grit Brandt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5065#art38511)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Grußwort" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
"FranckeGS" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
"Pforta" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
"Siemens" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
"Jury" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
"TN" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
"TN_2" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC 4.0
"Jury_2" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
"Dank" von LISA_Kühne /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückWebakademie Sachsen-Anhalt
Im März 2019 startete die Webakademie Sachsen-Anhalt unter moodle.bildung-lsa.de/webakademie. Im ersten Kursraum arbeiten Schülerinnen und Schüler der Grundschule im Bereich Mathematik. Angebote für interessierte Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II folgen im August.

 

 

IconWebakademie2_(2).jpg

 

 moodle.bildung-lsa.de/webakademie

 

Seit März arbeiten Grundschülerinnen und Grundschüler in der Webakademie Sachsen-Anhalts. Hier findet man Angebote zur Förderung von leistungsstarken und potentiell leistungsfähigen Lernern. Der Kursraum für die Mathematikdetektive der Grundschulen ist am 20. Mai mit dem 2. Kursdurchlauf gestartet. Im Juni startet ein weiterer Kurs zum Thema „Make up your MINT“ für Schülerinnen und Schüler der Sekundarschulen und Gymnasien, der von der Hochschule Köthen geleitet wird. Kursräume für Mathematik und Biologie der weiterführenden Schulen eröffnet im August.

 

 


Lehrerzimmer


 https://moodle.bildung-lsa.de/webakademie/mod/page/view.php?id=12


In der Webakademie findet man ein Lehrerzimmer. Hier können Lehrerinnen und Lehrer aus unserem Bundesland erarbeitete Aufgaben und Arbeitsblätter kostenfrei herunterladen. Bitte melden Sie sich hierzu per Mail an.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Grit BrandtEingestellt am:
Stand vom:
04.06.2019
25.06.2019
Autor/Rechteinhaber: Andrea Peter-Wehner
Eingestellt am:
Stand vom
04.06.2019
25.06.2019
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-NC 4.0
Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Andrea Peter-Wehner auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5065#art38507)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"Icon Webakademie" von LISA /Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückWettbewerbe

 

 

Unter folgendem Link finden Sie die Wettbewerbe in besonderem Landesinteresse.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Grit BrandtEingestellt am:
Stand vom:
22.08.2017
11.01.2019
Autor/Rechteinhaber: Grit Brandt
Eingestellt am:
Stand vom
22.08.2017
11.01.2019
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Grit Brandt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=5065#art36372)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Aktuelles

Die Seite wird betreut von: Frau Grit Brandt
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 188
  E-Mail: grit.brandt@sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Datenschutz | Impressum | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de