· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikMyCharisma
Zurück"MyCharisma" - Mediengestütztes Persönlichkeits- und Kommunikationstraining für Lehrkräfte
Für Lehrkräfte mit Mut zur Veränderung - mit Mut für Charisma! Einzigartiges Reflexions- und Coaching-Angebot zur Stärkung der persönlichen und pädagogischen Präsenz, zur Förderung von Beziehungs-, Auftritts- und Handlungskompetenzen sowie einer einer dialog- und beziehungsorientierte Haltung. Anmeldung ab sofort!

„ M y C h a r i s m a “

 

Mediengestütztes Persönlichkeits- und Kommunikationstraining für Lehrkräfte

zur Steigerung ihrer Beziehungs-, Auftritts- und Handlungskompetenzen

 

 

mycharisma_fotolia.jpg

Ein Angebot für mutige Lehrerinnen und Lehrer,

 

die:

 

  • die Arbeit an sich selbst zulassen
  • Verantwortung für ihre persönliche und pädagogische Präsenz übernehmen
  • für eine dialog- und beziehungsorientierte Haltung stehen
  • die ihre Beziehungs-, Auftritts- und Handlungskompetenzen steigern wollen
  • authentisch und zuträglich kommunizieren
  • nach mehr Sicherheit und Souveränität im schnell veränderbaren und komplexen Schulalltag streben

 

Berufliche und pädagogische Erfolge von Lehrern/innen hängen maßgeblich von Persönlichkeit,  Ausstrahlung und Charisma ab.

 

 

Auf den Lehrer kommt es an!

 

Der Kern von charismatischer Ausstrahlung liegt in unserem einzigartigen, individuellen Wesen, unserer Authentizität. Bleibt unsere ganz persönliche Lebendigkeit und Leidenschaft hinter Routinen und Zwängen des Schulalltags und den konventionellen Überzeugungen, „wie man als Lehrkraft zu sein hat“, verborgen, verblasst unsere Ausstrahlung. Wir verlieren viel Kraft und Energie bei der Arbeit mit Schüler/innen, Eltern und Kollegen/innen und flüchten möglicherweise in teilweise destruktive Kompensationsstrategien. Unsere Wirksamkeit ist eingeschränkt und wir entfernen uns von einem professionellen und souveränen Lehrerhandeln. Dies mindert die Freude im Beruf und kann zur Ausprägung gesundheitsgefährdender Verhaltensmuster führen.

 

Fotolia_104938777_L_(2)_klein.jpg

Authentizit_t.jpg

Nach der Basisarbeit widmet sich MyCharisma eingehender den Themen Beziehung, Kontext, Performance, Storytelling, Humor und Kreativität.

Schlüssel für persönliche Ausstrahlung

 

Mit „MyCharisma“ wird für Jeden nach einem individuellen Schlüssel zum Tor der persönlichen Ausstrahlung gesucht.

Ist ein solcher gefunden, finden häufig auch auf anderen, technischeren Ebenen Veränderungen wie von selbst statt: Mimik, Stimme, Pausen, ja sogar die Wortwahl ändern sich. Das MyCharisma-Training ermöglicht damit nicht nur stimmige, also zu jedem individuell passende, sondern auch erstaunlich schnelle und umfassende Ergebnisse.

 

In einem entspannten, kurzweiligen, wertschätzenden und gleichermaßen intensiven Kursdesign arbeiten wir mit einem speziell entwickelten Übungsset und mit Methoden, die ihren Ursprung im Schauspieltraining haben. Im Mittelpunkt steht die Arbeit mit dem Körper, die uns den Zugriff auch auf innere Haltungen enorm erleichtert ("Embodiment") und damit unsere Möglichkeiten der Selbstführung stark erhöht.

 

In dieser handlungsbezogenen Fortbildungsreihe geht es nicht um das Hinzufügen von Theorien und Techniken, sondern in erster Linie um das Weglassen von Hinderlichem, mit dem Ziel, meine persönliche „Leuchtkraft“ – „MyCharisma“ zu stärken.

Praxistransfer

Um Lernerfahrungen zu stabilisieren und unser Gehirn dauerhaft auf "MyCharisma-Kurs" zu bahnen, braucht es Praxis und konkrete Anbindung an den Berufsalltag.

 

Ein Blended Learning-Kursdesign aus einer Kombination von Präsenzphasen in einem kreativen und abwechslungsreichen Workshopdesign und Onlinephasen mittels Moodle-Plattform gewährleistet einen optimalen Praxistransfer und Nachhaltigkeit.  Die Arbeit mit Übungstutorials, individuellen Trainingsplänen sowie das Erstellen eigener kurzer Videoclips bilden die Grundlage für das persönliche Online-Coaching sowie für kollegiale Online-Reflexion.

 

Bitte beachten Sie, dass die erste Anmeldung unter der jeweiligen elTIS-Nummer (s.o.) für den gesamten Kurs, d.h. für die folgenden zwei Präsenzphasen sowie für die Arbeit in den drei Online-Phasen und die Nutzung der Inhalte auf der Moodle-Plattform verbindlich ist. Bitte klären Sie Ihre Teilnahme im Vorfeld mit Ihrer Schulleitung bzw. Ihrem Fortbildungsbeauftragten der Schule ab.

 

Module:

 

Grundkurs (1. Jahr)

  1. Modul Basis: Authentizität und Beziehung
  2. Modul Vertiefung: Storytelling
  3. Modul Vertiefung: Kontext und Performance

 

Fakultativer Aufbaukurs (2. Jahr)

  1. Modul Vertiefung: Authentizität, Beziehung, Kontext und Performance
  2. Modul Vertiefung: Adaptives Storytelling
  3. Modul Vertiefung: Humor und Kreativität

 

Termine Schuljahr 2018/2019:

 

Präsenz- phasen:

 Grundkurs 1

 2018/2019

 elTIS: 18E720051-01

 Grundkurs 2

 2018/2019

 elTIS:

 18E720052-01

1

03.-05.12. 2018

05.-07.12. 2018

2

25.-26.02. 2019

27.-28.02. 2019

3

09.-11.05. 2019

23.-25.05. 2019

 

Jede Präsenz- und Onlinephase umfasst ca. 20 Fortbildungsstunden (à 45 Minuten).

 

Es ist geplant zum Schuljahr 2021/2022 weitere MyCharisma Grund- und Aufbaukurse im Rahmen der ESF-Maßnahme anzubieten. Zur Besseren Planung und Koordinierung der Kurse sind Interessenten oder Interessentegruppen recht herzlich eingeladen, mit der Projektleitung Kontakt aufzunehmen, um ihre Vorstellungen einzubringen und eine Teilnnahme vorab zu sichern.

 

 

Trainer und Coaches:

 

KL_1.jpg

 

Katja Lechthaler

Schauspielerin, Spiel- und Theaterpädagogin, Mitbegründerin der MyCharisma-Methode

 www.katjalechthaler.de,  www.mycharisma.org

 

Katja Lechthaler gelingt es in einzigartiger kurzweiliger Weise, die Teilnehmenden vom Wissen ins Handeln zu begleiten. Während viele Fortbildungen in allgemeiner Wissensvermittlung enden, beginnen im MyCharisma-Training die Teilnehmer/innen sich nachhaltig zu verändern.

 

 

Torsten Gauger

Film-Produzent, Drehbuch-Autor und systemischer Coach für die Storytelling-Methode.  www.gaugerfilm.de

 

Gerd Stöckle

Schulleitung Montessorischule Starnberg, jahrelanges Mitglied beim Sportpädagogischen Projekt Traumfabrik Regensburg als Akademieleiter, im Bühnenensemble und als Referent   www.montessori-starnberg.de


 

Kontakt

 

Landesinstitut für Schulqualität und

Lehrerbildung Sachsen-Anhalt

Riebeckplatz 9

06110 Halle (Saale)

 

Gunter Jentzsch (Projektleiter)

Tel.: +49 345 - 2042 335

Fax: +49 345 - 2042 243

E-Mail: gunter.jentzsch@lisa.mb.sachsen-anhalt.de

 

Martina Maske (Veranstaltungsmanagement)

Tel.: +49 345 2042 281

E-Mail: martina.maske@lisa.mb.sachsen-anhalt.de

 

  
esf.jpg
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Gunter JentzschEingestellt am:
Stand vom:
12.10.2018
06.11.2018
Autor/Rechteinhaber: Gunter Jentzsch
Eingestellt am:
Stand vom
12.10.2018
06.11.2018
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Gunter Jentzsch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12500#art37868)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
"esf" von esf /Lizenz: CC BY-NC-ND 3.0
" Datei-Nr.: 133097839 " von contrastwerkstatt /Lizenz: Keine Lizenz
"Datei-Nr.: 104938777" von Monkey Business /Lizenz: Keine Lizenz
" Datei-Nr.: 201631610 " von TOMO00 /Lizenz: Keine Lizenz
"Katja Lechthaler" von Katja Kuhl /Lizenz: Keine Lizenz
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: MyCharisma

Die Seite wird betreut von: Herrn Gunter Jentzsch
Kontakt: Telefon: 0345 2042335
  E-Mail: gunter.jentzsch@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Datenschutz | Impressum | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de