· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikAktuelles
ZurückWenn Grundschulkinder über sich hinauswachsen – Selbstreguliertes Lernen im Fach Deutsch
"Leistung macht Schule" an der Grundschule "Goethe" in Halberstadt: Die Deutschlehrerin und Projektleiterin Daniela Cherubim im Interview mit der Projektträger DLR

 

Die Grundschule "Goethe" ist seit Beginn des Jahres 2018 eine von bundesweit 300 LemaS-Projektschulen. In Sachsen-Anhalt arbeiten acht Schulen in der auf 10 Jahre angelegten Bund-Länder-Initiative "Leistung macht Schule" (LemaS) mit, die sich der Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler verschrieben hat.

 

Neben dem Teilprojekt 3, in dem gemeinsam mit der Wissenschaft Diagnose- und Förderkonzepte für die adaptierte Gestaltung der Übergänge im Regelunterricht der MINT-Fächer entwickelt werden, arbeiten Kolleginnen und Kollegen der Grundschule "Goethe" seit einem Jahr äußerst erfolgreich im Teilprojekt 4-6 mit dem Team um Prof. Dr. Christian Fischer von der Universität Münster zusammen.

  LMS_Logo_oUnterzeile_Online.gif

Vor den Sommerferien bat der Projektträger DLR, der die Homepage der LemaS-Initiative gestaltet, Daniela Cherubim um ein Interview.

Lesen Sie selbst, wie sie die Mitarbeit bei LemaS im TP 4-6 reflektiert:  hier

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Grit BrandtEingestellt am:
Stand vom:
27.08.2019
28.08.2019
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
27.08.2019
28.08.2019
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 4.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Grit Brandt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12477#art38773)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
Zurück3. LemaS-Netzwerktagung in Sachsen-Anhalt
Am 7. Mai 2019 findet auf Einladung des Dr.-Frank-Gymnasiums, einer LemaS-Projektschule, die 3. LemaS-Netzwerktagung in Staßfurt statt.

 

Wie hat sich die Zusammenarbeit mit der Wissenschaft in den verschiedenen Teilprojekten im Laufe des Jahres entwickelt? Sind bereits erste Ergebnisse zu verzeichnen? Gibt es neue Entwicklungsrichtungen, Ziele und Visionen oder sind die Erwartungen der Projektpartner nicht erfüllt worden? Wie ist die teilprojektinterne Vernetzung mit Schulen anderer Bundesländer auf den Weg gebracht worden? Was muss getan werden, um erfolgreich in das 2. Projektjahr zu starten?

Das sind Fragen, zu denen sich die Projektkoordinatorinnen und -koordinatoren unserer acht LemaS-Schulen mit Vertretern des Bildungsministeriums und des LISA austauschen werden.

 

Das Dr.-Frank-Gymnasium Staßfurt gewährt als gastgebende Schule Einblicke in den begabungsfördernden Schulalltag. So werden im Rahmen des LemaS-Teilprojekts 3, das u.a. die Gestaltung des Übergangs von der Grundschule zum Gymnasium im naturwissenschaftlichen Bereich im Fokus hat, die "Mathefüchse", zukünftige    Gymnasiasten von der benachbarten Goethe-Grundschule, in ihrem Mathematik-Kurs am Gymnasium besucht.

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Grit BrandtEingestellt am:
Stand vom:
26.04.2019
26.04.2019
Autor/Rechteinhaber: Grit Brandt
Eingestellt am:
Stand vom
26.04.2019
26.04.2019
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 4.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Grit Brandt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12477#art38443)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Aktuelles

Die Seite wird betreut von: Frau Grit Brandt
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 188
  E-Mail: grit.brandt@sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Datenschutz | Impressum | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de