· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikAktuelles
ZurückFortbildungen im Bereich DaZ (Auszug)

Nachfolgend finden Sie einige interessante noch freie Fortbildungen im Bereich Deutsch als Zielsprache (DaZ) vom LISA, für die Sie sich sehr gern in eltis (siehe Anmeldelink in der Tabelle unten) anmelden können.

 

Wir freuen uns Sie auf eine der nächsten DaZ-Fortbildungen begrüßen zu dürfen.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die für DaZ zuständigen Mitarbeiterinnen Frau Dr. Babett Bentele (babett.bentele@lisa.mb.sachsen-anhalt.de) oder Carolin Vogt (carolin.vogt@lisa.mb.sachsen-anhalt.de).

 

Fortbildungen_DaZ_201718.pdf

 

 

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Carolin VogtEingestellt am:
Stand vom:
09.10.2017
09.10.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
09.10.2017
09.10.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Carolin Vogt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12138#art36596)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Dokument von Carolin Vogt /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückMaterialsammlung DaZ Uni Halle

Unter dem folgenden Link (MLU-Cloud):

 

 https://cloud.uni-halle.de/index.php/s/XWXg7coJ9SnBPBw

 

sind zahlreiche Unterrichtsmaterialien und praktische Unterrichtshilfen für eine sprachsensible und integrative Schulpraxis wie z.B.

 

  • Lieder

 

  • Memoryspiele

 

  • Würfelspiele

 

  • Grammatik- und Wortschatzspiele

 

  • Bilder und

 

  • Selbstlernmaterialien

 

zu diversen DaZ-Themeneinheiten aus den DaZ-Kursen der letzten Semester der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg zu finden.

 

Diese können sehr gut für den eigenen DaZ-Unterricht verwendet, angepasst oder weiterentwickelt werden.

 

Ein herzlicher Dank geht an die Uni Halle (insbesondere an Frau Gawlik und Herrn Grüttner) und an alle kreativ beteiligten Studenten für die hier zur Verfügung stellenden Unterrichtsmaterialien und tollen Ideen und Anregungen.

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Carolin VogtEingestellt am:
Stand vom:
07.09.2017
07.09.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
07.09.2017
07.09.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Carolin Vogt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12138#art36484)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückAusstellung: Wallfahrt nach Mekka. Eine Reise ins Zentrum des Islam

Im Stadtmuseum Halle (große Märkerstraße 10, 06108 Halle) besteht noch die Möglichkeit bis zum 31. Oktober 2017 eine Ausstellung zum Thema "Wallfahrt nach Mekka. Eine Reise ins Zentrum des Islam" anzuschauen.

 

Vor Ort kann man sich auf eine Pilgerreise nach Mekka begeben und einzigartige Originalobjekte aus Mekka, z.B. Teile der Kiswa, bestaunen.

 

Nähere Informationen finden Sie unter:  https://dubisthalle.de/pilgern-nach-mekka-im-stadtmuseum-halle bzw. unter:  http://wallfahrt-nach-mekka.de/

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Carolin VogtEingestellt am:
Stand vom:
13.09.2017
13.09.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
13.09.2017
13.09.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Carolin Vogt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12138#art36503)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückFortbildungen zum Schwerpunkt "Deutsch als Zielsprache" 2017/2018
Für folgende Veranstaltungen gibt es noch freie Plätze. Bitte melden Sie sich über elTIS an.

 

Auszug aus dem Fortbildungsprogramm für Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zielsprache (DaZ)

 

Leitung: Carolin Vogt

 

Datum
Uhrzeit
Veranst.-nummer Thema ReferentInnen Kursort Anmeldeschluss
01.11.2017
09:00-16:00 Uhr
17L175012 Interkulturelle Kompetenz im Schulalltag – Na klar, aber wie? Elli Mack (freie Fortbildnerin Halle) MS MD
Raum A 126
 30.09.2017
(wird verlängert)
06.11.2017
09:00-16:00 Uhr
17L175010 Wie viel Sprache braucht ein Grundschulkind? Von der Umgangssprache zur
Bildungssprache
Gudrun Schwarz (freie Fortbildnerin Lutherstadt
Eisleben)
MS MD
Raum C 107 und
C 105
 06.10.2017
(wird verlängert)
09.11.-10.11.2017
09:30-14:45 Uhr (mit kostenfreier Übernachtung)
17L175002 Alphabetisierung in der Schule Anne Raetz (Institut für Sprachen & Wirtschaft Dr. Hirsch GmbH) Stiftung LEUCOREA Wittenberg
Raum N.N.
 08.10.2017
(wird verlängert)
15.11.2017
(09:00-16:00 Uhr)
17L175010 Wie viel Sprache braucht ein Grundschulkind? Von der Umgangssprache zur Bildungssprache Gudrun Schwarz (freie Fortbildnerin Lutherstadt
Eisleben)
LISA Halle
Raum 416 und 306
 06.10.2017
(wird verlängert)
15.11.2017
(14:00-17:15 Uhr)
17L175007 Wortschatzarbeit im DaZ- und Fremd­sprachen­unterricht Rolf Ixmeier (Gymnasium „Südstadt“ Halle) LISA Halle
Raum 312
 13.10.2017
10.01. -11.01.2018
09:30-14:45 Uhr (mit kostenfreier Übernachtung)
17L175003 Alphabetisierung in der Schule Anne Raetz (Institut für Sprachen & Wirtschaft Dr. Hirsch GmbH) K6 Seminarhotel GmbH Halberstadt
Raum N.N.
 15.12.2017
15.02.2018
09:30-16:45 Uhr
17L175005 Jugendliche lernen anders?! Entwicklungs-psychologische und lernpsychologische Aspekte Dr. Dorothé Salomo (ZLS Leipzig) MS MD
Raum C107
 12.01.2018
22.02.2018
09:00-16:15 Uhr
17L175004 Jugendliche lernen anders?! Entwicklungs-psychologische und lernpsychologische Aspekte Dr. Dorothé Salomo (ZLS Leipzig) LISA Halle
Raum 308
 12.01.2018
07.03.2018
14:00-17:15 Uhr
17L175006 Förderung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen mit und ohne Migrations­hintergrund Dr. Matthias Schirmer
(Förderschule für
Lernbehinderte "Pestalozzi"
Weißenfels)
Grundschule
"Herder"
Weißenfels
Raum N.N.
 14.02.2018
14.03.2018
14:00-17:15 Uhr
17L175013 Förderung von traumatisierten Kindern und Jugendlichen mit und ohne
Migrationshintergrund
Dr. Matthias Schirmer
(Förderschule für
Lernbehinderte "Pestalozzi"
Weißenfels)
Förderschule für Lernbehinderte "Pestalozzi"
Weißenfels
Raum N.N.
 14.02.2018
04.04.2018
14:00-17:15 Uhr
17L175008 Sprache spielerisch vermitteln Rolf Ixmeier (Gymnasium "Südstadt" Halle) LISA Halle
Raum 312
 03.03.2018
11.04.2018
09:00-16:00 Uhr
17L175011 Interkulturelle Kompetenz im Schulalltag – Na klar, aber wie?! Elli Mack (freie Fortbildnerin Halle) LISA Halle
Raum 309
 10.03.2018
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Carolin VogtEingestellt am:
Stand vom:
11.10.2017
19.10.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
11.10.2017
19.10.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Carolin Vogt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12138#art36599)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückInterkultureller Kalender

Der Interkulturelle Kalender des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) enthält nicht nur die wichtigsten christlichen Feiertage, sondern auch die der vier Weltreligionen (Islam, Buddhismus, Judentum und Hinduismus). Er zeigt die Vielfältigkeit von Feier- und Gedenktagen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).

 

Den Kalender zum Ausdrucken für 2017 und 2018 finden Sie hier:

 

2017: interkultureller_kalender_2017_pdf.pdf

 

2018: interkultureller_kalender_2018_pdf.pdf

 

Quelle: BAMF, abrufbar unter:  http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Sonstige/interkultureller-kalender-2018_pdf.pdf?__blob=publicationFile

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Carolin VogtEingestellt am:
Stand vom:
12.10.2017
16.10.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
12.10.2017
16.10.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Carolin Vogt auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12138#art36604)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Dokument von BAMF /Lizenz: CC BY-ND 3.0
Dokument von BAMF /Lizenz: CC BY-ND 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Aktuelles

Die Seite wird betreut von: Frau Dr. Babett Bentele
Kontakt: Telefon:
  E-Mail: babett.bentele@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de