· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikAngebote für Seiteneinsteiger*innen an allgemeinbildenden Schulen
ZurückBeiträge in dieser Rubrik

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
22.05.2017
29.06.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.05.2017
29.06.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12106#art35924)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückQualifizierung für Seiteneinsteiger in den Lehrerberuf
Für Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen, die als Seiteneinsteiger eingestellt wurden, wird ab Dezember eine vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte Fortbildungsreihe angeboten, die sie bei der Bewältigung der vielfältigen Herausforderungen des Lehrerberufs unterstützen soll.

 

Die Ausschreibung finden Sie hier.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
09.10.2017
09.10.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
09.10.2017
09.10.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12106#art36595)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Dokument von LISA/MB /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückAllgemeine Hinweise

Das LISA bietet ab dem Schuljahr 2017/ 2018 Qualifizierungsmaßnahmen für Seiteneinsteiger*innen in Sachsen-Anhalt an: 

 

 
  • Kompaktkurs „Pädagogisch-didaktische Einführung für Seiteneinsteiger*innen“
17L 140 050
 
  • ESF-geförderter Kurs „Qualifizierung für Seiteneinsteiger*innen in den Lehrer*innenberuf“
17E 720 010

 

Beide Kurse bauen aufeinander auf, das heißt, die Absolvierung des Kompaktkurses ist Voraussetzung für die Teilnahme an der ESF-geförderten Qualifizierungsmaßnahme. Nach dem didaktischen Spiralprinzip setzen sich die Teilnehmer*innen im Kompaktkurs mit grundlegenden Themen aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik auseinander und vertiefen diese Inhalte in dem sich anschließenden ESF-Kurs.

 

 

 

Kompaktkurs „Pädagogisch-didaktische Einführung für Seiteneinsteiger*innen in Sachsen-Anhalt“

17L140 050

 

  pfeil.png

ESF-Maßnahme  „Qualifizierung für Seiteneinsteiger*innen in den Lehrer*innenberuf“

17E720 010

 
         
 

Die 40-stündige Fortbildungsreihe setzt sich aus zwei 2-Tagesveranstaltungen, einer Tagesveranstaltung sowie einem kollegialen Unterrichtsbesuch an Schulen des Landes Sachsen-Anhalt zusammen und findet zunächst im August und September 2017 statt.

 

Nähere Informationen finden Sie hier, sowie im elTIS-System unter
17L140050-01

17L140050-03

17L140050-04

17L140050-05

 

 

Ansprechpartnerin:

Frau Romy Kronjäger

Tel:  0345/ 2042 387

E-Mail: romy.kronjaeger@lisa.mb.sachsen-anhalt.de

 

Der Kurs umfasst ca. 200 Stunden, davon 160 Stunden bildungswissenschaftlicher Teil und ca. 40 Stunden Fachdidaktik. Die  Teilnehmer*innen können entsprechend ihrer persönlichen Interessen und Bedarfe entscheiden, ob sie nur einzelne Module besuchen (mit Teilnahme­bestätigung) oder ob sie alle Module und ein Abschlusskolloquium absolvieren wollen (Zertifikat). Bei Teilnahme am Gesamtkurs werden 3 Anrechnungsstunden gewährt.

Die Maßnahme beginnt voraussichtlich im Dezember 2017 und endet im Frühjahr 2019.

 

Nähere Informationen finden Sie hier, sowie im elTIS-System unter 17E720010-00.

 

Ansprechpartnerin:

Frau Susann Adolphs

Tel: 0391/ 81900 520

E-Mail: susann.adolphs@lisa.mb.sachsen-anhalt.de

 
 

pdf_trans.gif  Ausschreibung Kompaktkurs

 

pdf_trans.gif  Ausschreibung ESF-Kurs

 

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
29.06.2017
09.10.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
29.06.2017
09.10.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12106#art36201)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Dokument von LISA/MB /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückKompaktkurs „Pädagogisch-didaktische Einführung für Seiteneinsteiger*innen in Sachsen-Anhalt“

Die 40-stündige Fortbildungsreihe setzt sich aus zwei 2-Tagesveranstaltungen, einem kollegialen Unterrichtsbesuch sowie einer Tagesveranstaltung zusammen.

 

2-Tagesveranstaltung

 ⇒

Tagesveranstaltung 

 ⇒

Tagesveranstaltung

⇒ 

2-Tagesveranstaltung  

  • Rolle der Lehrkraft
  • Grundlagen des Lernens         
  • Allgemeine Didaktik
 
  • Grundlagen des Lernens 
  • Individuelle und kooperative Lernmethoden
 
  • Kollegialer Unterrichtsbesuch mit fachdidaktischer Fortbildung  
 
  • Unterrichtsstörungen effektiv begegnen   
  • Kollegiale Fallberatung  

 

Ziel der Fortbildungsreihe ist die Auseinandersetzung mit grundlegenden bildungswissenschaftlichen und fachdidaktischen Inhalten, die im anschließenden ESF-Kurs vertiefend behandelt werden. Dabei gilt es, die von den Teilnehmer*innen bereits erworbenen beruflichen Kompetenzen mit den Kompetenzen einer Lehrkraft zu verknüpfen und  effektiven und abwechslungsreichen Unterricht zu planen und zu gestalten.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
29.06.2017
29.06.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
29.06.2017
29.06.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12106#art36202)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückESF-geförderte Maßnahme „Qualifizierung von Seiteneinsteigern in den Lehrerberuf“
EU-Registriernummer 17E 720 010

 

Ab dem Schuljahr 2017/18 wird eine vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderte, umfangreiche Qualifizierungsmaßnahme für Seiteneinsteiger angeboten. Die Maßnahme beginnt voraussichtlich im Dezember 2017 und endet im Frühjahr 2019.

Die Teilnehmer können entsprechend der individuellen Interessen und Bedarfslagen einzelne oder alle Module besuchen. Bei Absolvierung aller Module erhalten sie ein Zertifikat. Die Qualifizierung ist zunächst für 25 Teilnehmer geplant, bei Bedarf ist die Durchführung weiterer Kurse möglich. 

 

Die Qualifizierung untergliedert sich in folgende Teile:

 

Bildungswissenschaftlicher Teil

  Modul –  Basiswissen (Pädagogik, Methodik, Didaktik)
   
  • Einführung in grundsätzliches Lehrerhandeln (Arbeitsfelder der Lehrkraft, Schulrecht, Organisationsstruktur von Schule)
  • Planungsarbeit (Lehrplan, Jahresplanung, Sequenzplanung, Unterrichtsplanung)
  • Basiswissen Leistungserfassung und –bewertung
  • Struktur von Unterricht
  • sonderpädagogischer Förderbedarf
  • Lehrersprache (Lehrervortrag, entwickelndes Unterrichtsgespräch)
 

Modul – Lehren und Lernen

   
  • Selbstverständnis und Perspektivenwechsel: Seiteneinsteiger als Lehrende und Lernende
  • Unterricht kompetenz- und schülerorientiert planen/ planungsadäquat durchführen
  • didaktisch-methodische Überlegungen an der Heterogenität der Lerngruppe ausrichten
  • Methoden auswählen und begründet einsetzen
  • rechtliche Vorgaben eigenständig und produktiv im Rahmen des Unterrichts umsetzen
  • eigenen Unterricht reflektieren
 

Modul – Erziehungsauftrag

   
  • Wertvorstellungen vermitteln indem Lernsituationen gezielt an Wert- und Erziehungszielen orientiert gestaltet werden
  • Störungen reflektieren und angemessen reagieren
  • Handlungsstrategien und Lösungsansätze für erfolgreiches pädagogisches Handeln
  • Maßnahmen der Prävention, Interaktion, Unterstützung
 

Modul – Diagnostizieren, fördern, beurteilen

   
  • gezieltes Diagnostizieren von Lernvoraussetzungen und Lernanforderungen; Auswertung; Erstellung individueller Förderplanung entsprechend dem Lernpotenzial
  • Vielfalt als Herausforderung annehmen und Inklusion im Unterricht realisieren
  • Deutsch als Zielsprache - Grundlagenwissen
  • Formen der Leistungserfassung und –bewertung
  • Beratungssituationen und -formen in der Schule
 

Modul – Schulentwicklung

   
  • Gestaltung einer lernförderlichen Schulkultur und eines motivierenden Schulklimas
  • ständige Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen
  • Reflektion der beruflichen Erfahrungen mit Kollegen, kollegiale Beratung (hospitieren, beraten, unterstützen)

Fachdidaktischer Teil

 

Parallel zur bildungswissenschaftlichen Qualifizierung soll grundlegendes fachdidaktisches Wissen vermittelt werden. In Abhängigkeit von den durch die Teilnehmer unterrichteten Fächern finden die diesbezüglichen Veranstaltungen ggf. in Fächergruppen bzw. lehramtsübergreifend statt.

Individuelle  Betreuung

 

Die Fortbildungsmaßnahme wird begleitet durch ein Angebot zur individuellen Beratung des einzelnen Teilnehmers oder in Kleingruppen, durch Hospitationen und Fallberatung. Diese bedarfsabhängigen Angebote tragen der besonderen Situation der Teilnehmer Rechnung und sollen diese vor allem dabei unterstützen, ihre Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung zu verbessern und damit Hilfe zur Selbsthilfe geben.

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Kathrin QuenzlerEingestellt am:
Stand vom:
22.05.2017
04.10.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.05.2017
04.10.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Kathrin Quenzler auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12106#art35916)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückÜbersicht zu Fort- und Weiterbildungen für Seiteneinsteiger mit Link zur Anmeldung über das elTIS-Portal

 

26.10.'17-
27.10.'17
Kompaktkurs „Pädagogisch-didaktische Einführung für Seiteneinsteiger/innen“
[Veranstaltungsort: K6 Seminarhotel am Sportzentrum Halberstadt]
07.12.'17-
30.04.'19
Qualifizierung von Seiteneinsteiger*innen in den Lehrerberuf

Filter zurücksetzen
Damit wir unser Fortbildungsangebot noch stärker an Ihren Bedürfnissen orientieren können, teilen Sie uns bitte Ihre Wünsche und Anregungen mit:
Meine Vorschläge

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
20.06.2017
04.10.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
20.06.2017
04.10.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=12106#art36174)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Angebote für Seiteneinsteiger*innen an allgemeinbildenden Schulen

Die Seite wird betreut von: Frau Romy Kronjäger
Kontakt: Telefon:
  E-Mail: romy.kronjaeger@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de