· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikAbgucken erwünscht
ZurückDie Referenzschulen sind wieder für Sie da!
Auch in diesem Schuljahr öffnen die Referenzschulen wieder Ihre Schul- und Klassentüren für Sie und lassen Sie an ihrem Schulalltag und Erfahrungen teilhaben. Nehmen Sie Anregungen und Ideen für Ihren eigenen Unterricht und Ihre Schule mit.

logo.png

Dabei stehen wieder vielfältige, zum Teil neue Themen der verschiedenen Schulformen auf dem Fortbildungsprogramm:

 

  

Grundschule   
Grundschule Loburg Schule der Zukunft - iPads im Klassenzimmer 24.09.2018  18R139030
08.04.2019  18R139031
Grundschule "Paul Maar" Raßnitz E-Learning im jahrgangsgemischten Unterricht in der Schuleingangsphase 24.10.2018  18R139060
13.03.2019  18R139061
Naturgrundschule Heiligenthal Aktives und entdeckendes Lernen am Beispiel eines Forschertages der Mathematik 16.10.2018  18R139020
Handlungsorientiertes, selbstbestimmendes Lernen am Beispiel des jahrgangsübergreifenden Projekttages „Frühling erwacht“ 16.04.2019  18R139021
Förderschule   
Wilhelm-Busch-Schule  Förderschule mit Ausgleichsklassen Wasserleben Umgang mit schwierigen Kindern und Jugendlichen in der Schule 29.11.2018  18R139080
06.02.2019  18R139081
Sekundarschule   
Ökowegschule Kugelberg Weißenfels Die Arbeit in Schuljahrgangsteams – Vor- und Nachteile 20.09.2018  18R139090
Service Learning – eine profilbegleitende Unterrichtsform 21.03.2019  18R139091
Sekundarschule "Quer - Bunt" Querfurt Entwicklung von Unterrichtsorganisation und Lernkultur – Zeitgewinn für alle 18.09.2018  18R139050 
21.02.2019  18R139051
Gemeinschaftsschule   
Ganztagsschule "Albert Schweitzer" Aschersleben Vielfältige Wege des Lernens durch individuelle Förderung im Schulalltag - Teil 2 20.09.2018  18R139010
Vielfältige Wege des Lernens durch individuelle Förderung im Schulalltag - Teil 1 11.04.2019  18R139011
Ganztagsgemeinschaftsschule "G.E. Lessing" Salzwedel Selbstorganisiertes Lernen - Ja! Aber wie? Modul 1: Das Projektlernen (Teil 2) 25.10.2018  18R139070 
Selbstorganisiertes Lernen - Ja! Aber wie? Modul 2: Das Freie Lernen - So macht Lernen Spaß! 21.03.2019  18R139071
Ganztagsschule Friedrichstadt Wittenberg - Gemeinschaftsschule Keiner kann alles, keiner kann nichts, etwas kann jeder - Modul 1 23.10.2018  18R139100 
Keiner kann alles, keiner kann nichts, etwas kann jeder - Modul 2 05.03.2019  18R139101
Ganztagsschule "Johannes Gutenberg" Wolmirstedt - Gemeinschaftsschule Schulentwicklung durch Weiterentwicklung - gesundes Schulklima 15.11.2018  18R139110
07.03.2019  18R139111
Gesamtschule / Gymnasium   
Francisceum Zerbst Lernen im Gleichschritt – nein danke! Wochenplanarbeit am Gymnasium 14.11.2018  18R139120 
21.03.2019  18R139121
Integrierte Gesamtschule "Willy Brandt" Magdeburg Projektunterricht und Methodensammlung – Hilfsmittel auf dem Weg zum eigenverantwortlichen Lernen 23.10.2018  18R139040
26.02.2019  18R139041

 

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Anke RichterEingestellt am:
Stand vom:
27.06.2018
05.09.2018
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
27.06.2018
05.09.2018
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Anke Richter auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=10059#art37530)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt /Lizenz: CC BY-ND 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor
ZurückReferenzschulen gehen an den Start
Die Referenzschulen haben ihre neuen Fortbildungsangebote erstellt. Pünktlich zu Beginn des zweiten Schulhalbjahres im Februar starten die neuen Veranstaltungen. Sichten Sie hier die Schulprofile der Referenzschulen, informieren Sie sich über die angebotenen Fortbildungen und melden Sie sich gerne an. Wir freuen uns auf Sie!
[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Frau Anke RichterEingestellt am:
Stand vom:
21.12.2017
23.07.2018
Autor/Rechteinhaber: Anke Richter
Eingestellt am:
Stand vom
21.12.2017
23.07.2018
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Anke Richter auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=10059#art36806)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Abgucken erwünscht

Die Seite wird betreut von: Frau Anke Richter
Kontakt: Telefon: 0345/2042 315
  E-Mail: anke.richter@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Datenschutz | Impressum | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de