· Lehrerzimmer ·
Zur übergeordneten RubrikZentrale Klassenarbeiten im Schuljahrgang 6
SeitenanfangKonzept ZKA 6 - Mathematik ab 2017
Das neue Konzept wird erstmals in den zentralen Klassenarbeiten wirksam, die am 2. Juni 2017 geschrieben werden. Hinweise zur Implementation und Beispielarbeiten sollen die auf den konkreten Mathematikunterricht bezogene Arbeit der schulischen Fachschaften unterstützen.

 

Am 1. August 2012 trat der neue, kompetenzorientierte Lehrplan für die Sekundarschule in Kraft. Auch am Gymnasium wurde beginnend mit dem Schuljahr 2016/2017 der Grundsatzband und der kompetenzorientierte Fachlehrplan Gymnasium/Fachgymnasium im Fach Mathematik verbindlich in allen Schuljahrgängen zur Erprobung in Kraft gesetzt. Damit verbunden ist, dass das Konzept der zentralen Klassenarbeit Mathematik im Schuljahrgang 6 hinsichtlich seiner Kompatibilität mit dem Lehrplan überprüft werden muss.

 

Das sich aus der Weiterentwicklung ergebene Konzept wird erstmals in den zentralen Klassenarbeiten wirksam, die am 2. Juni 2017 geschrieben werden. Die Teilnahme an den zentralen Klassenarbeiten im Fach Mathematik im Schuljahrgang 6 ist in den Jahren 2017 und 2018 nicht obligatorisch. Im Jahr 2019 wird die zentrale Klassenarbeit im Fach Mathematik auf der Grundlage des weiterentwickelten Konzepts verbindlich geschrieben. Dann erfolgt auch die landesweite Erfassung und Auswertung der Ergebnisse.

 

Im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung des Konzepts zur zentralen Klassenarbeit Mathematik im Schuljahrgang 6 wurde schulformbezogen jeweils eine Beispielarbeit entwickelt. Die darin enthaltenen Aufgaben illustrieren die genannten Ansprüche an das neue Konzept. Die Beispielarbeiten bieten den Lehrkräften aber auch eine Orientierung hinsichtlich der Struktur der zentralen Klassenarbeiten ab 2017 und sollen die auf den konkreten Mathematikunterricht bezogene Arbeit der schulischen Fachschaft unterstützen.

 

  Gymnasium Sekundarschule
Hinweise zur Implementation
(Anregungen zur Unterrichtsentwicklung)
pdf.gif pdf.gif
Beispielarbeit pdf.gif  word.jpg pdf.gif  word.jpg
Hinweise für Lehrkräfte zur Beispielarbeit pdf.gif  word.jpg pdf.gif  word.jpg

 

 

Rückmeldung aus der schulischen Praxis:

Um im Prozess der Implementation des Konzepts zu den zentralen Klassenarbeiten Mathematik im Schuljahrgang 6 in den folgenden Jahren eine Breite an schulpraktischen Erfahrungen berücksichtigen zu können, wird um Rückmeldungen zum Konzept, zu den Beispielarbeiten und zu den zentralen Klassenarbeiten 2017 und 2018 gebeten.

 

Anmerkungen, Vorschläge und Hinweise können über die Eingabemaske oder durch eine formlose Textfassung an das Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen Anhalt (LISA) gesendet werden.

 

E-Mail: beispielarbeit@lisa.mb.sachsen-anhalt.de

 

Die Rückmeldungen werden an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im LISA weitergeleitet.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber: Herr Hendrik BerenbruchEingestellt am:
Stand vom:
22.02.2017
23.03.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
22.02.2017
23.03.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Hendrik Berenbruch auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=11787#art35600)
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor

Rubrik: Zentrale Klassenarbeiten im Schuljahrgang 6

Die Seite wird betreut von: Frau Andrea Neubauer
Kontakt: Telefon: +49 (0)345 2042 264
  E-Mail: andrea.neubauer@lisa.mb.sachsen-anhalt.de
Ihr Name:
Ihre Email-Adresse:
Nachricht:
Sicherheitsfrage: This is a captcha-picture. It is used to prevent mass-access by robots.
 
SUPPORT wird groß geschrieben

Das Team des Bildungsservers Sachsen-Anhalt versucht, Ihnen in diesem Bereich alle zur erfolgreichen Arbeit mit den Online-Ressourcen notwendigen Hilfestellungen anzubieten. Wir hoffen, dass alle Themen erschöpfend behandelt werden. Gleichzeitig überarbeiten/aktualisieren wir diesen Bereich natürlich permanent, um Neuerungen und Ihr (hoffentlich zahlreiches) Feedback aufzugreifen.

 

Was können Sie erwarten?

 

Wir hoffen zwar, dass der Bildungsserver immer störungsfrei funktioniert und Ihnen genau die Werkzeuge bietet, die Sie gerade benötigen - wissen allerdings auch, dass technische Perfektion ein fast unmögliches Ziel ist. Sollten Sie also an der einen oder anderen Stelle eine technische Unzulänglichkeit bemerken, Fehlfunktionen des Servers feststellen, bestimmte technische Weiterentwicklungen wünschen oder grundsätzliche technische Probleme mit der Nutzbarkeit des Bildungsservers haben, wenden Sie sich bitte an die beiden Webmaster Herrn Hendrik Berenbruch (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-323)   oder Herrn Michael Woyde (E-Mail: webmaster@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289). Wir werden versuchen, bestehende Probleme so schnell wie möglich zu beseitigen bzw. mit Ihnen gemeinsam eine Lösung für Ihr konkretes Problem zu finden.


 

 

 

Alle Fragen zum Thema E-Mail-Postfächer der Schulen, Schul-Homepages und Schul-Netzwerke können Sie an Herrn Michael Woyde (E-Mail: admin@technik.bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-289) richten. Er ist auch verantwortlich für die Dokumentationen im Support-Bereich, die sich mit diesen Themen beschäftigen.



 

 

 

Um alle Fragestellungen, die sich mit inhaltlichen Problemen des Bildungsservers beschäftigen, kümmert sich Frau Kathrin Quenzler (E-Mail: redaktion@bildung-lsa.de, Tel: 0345/2042-255). Wenn Sie also Informationen zu bestimmten Themen vermissen, Ergänzungswünsche haben, selbst Inhalte bereitstellen möchten oder Schwierigkeiten haben, bestimmte Informationen auf dem Bildungsserver zu finden, wissen Sie nun, wer sich dieser Probleme gern annimmt.



 

 

 

Impressum und Copyrightbestimmungen finden Sie in der Rubrik "Über diesen Server".





Impressum | Bildungsserver | LISA | Copyright
Fragen, Probleme oder Anregungen zum ...
Web-Angebot?
 +49 (0)345 2042 255   redaktion@bildung-lsa.de
emuTUBE?
 +49 (0)345 2042 254   birgit.kersten@bildung-lsa.de
Abrufsystem?
 +49 (0)345 2042 323   hendrik.berenbruch@bildung-lsa.de
E-Maildienst?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de
Nutzerportal?
 +49 (0)345 2042 289   support@bildung-lsa.de