Requested URL:
POST_VARS:
Array ( )
GET_VARS:
Array ( [action] => getFullContent4Item [kopf] => 1 [inh_id] => 35704 [KAT_ID] => 3101 [show] => all [ii_prae] => [m] => [q] => Schnellsuche )
SeitenanfangHinweise zur Erfassung und Auswertung der Prüfungsergebnisse Realschulabschluss Deutsch

 

Im Zuge der Änderung des Prüfungsformats wurden die Hilfsmittel zur Erfassung und Rückmeldung der Prüfungsergebnisse überarbeitet und den etablierten Strukturen der anderen schriftlichen Prüfungsfächer angeglichen. Zusätzlich wurde ein Hilfsmittel erstellt, das Ihnen eine sofortige Auswertung der Ergebnisse Ihrer Lerngruppe ermöglicht. Dieses Hilfsmittel in Form einer Excel-Datei wird Ihnen am Prüfungstag zugänglich gemacht und hier vorab vorgestellt. (Vorschau Excel-Datei insgesamt)

Da durch die elektronische Erfassungshilfe zum einen die erforderlichen Berechnungen wie die Summierung der Bewertungseinheiten (BE) und die Ermittlung der Prüfungsnoten automatisch vorgenommen werden und zum anderen die Rückmeldung an das LISA entsprechend vorbereitet ist, können Auswertung und Rückmeldung erleichtert werden.

 

Um zu dem vollständigen Beitrag zu gelangen, klicken Sie hier ->

 

1. Rückmeldeblatt (verpflichtend)

 

Die Daten, die verbindlich zu erfassen sind, sind unter dem roten Reiter <MELDEDATEN> zusammengestellt.

tab_reiter.png

Abb. 1: Übersicht über die Datenblätter der Excel-Datei

 

Wie in den vorangegangenen Jahren werden hier die Anzahl der Prüfungsteilnehmer, die Anzahl der Jahresnoten und der Prüfungsnoten nach gewähltem Aufgabensatz zusammengetragen. Zusätzlich werden die summierten Ergebnisse der Teilaufgaben erfasst (Vorschau Meldeblatt Abb. 2). Wie bisher gibt es auch die Möglichkeit einer freiwilligen Rückäußerung.

Das Meldedatenblatt ist in der Reihenfolge der Datenblätter erst an dritter Stelle einsortiert, da es für eine automatische Erstellung konzipiert ist. Diese Möglichkeit erleichtert den Prozess der Auswertung und Rückmeldung. Wie Sie die Summen durch die Eingabe der einzelnen Schülerergebnisse unmittelbar berechnen und zusätzlich eine Sofortauswertung erstellen lassen können, wird in Abschnitt 2 erläutert. Falls Sie nicht mit dem Rechner arbeiten möchten, könnte das Datenblatt Meldedaten aber auch leer ausgedruckt und in Papierform ausgefüllt werden. Es entspricht dem Onlinerückmeldeformular, welches mit der am Schreibtag zugesandten Schul-TAN unter  www.evaluation.sachsen-anhalt.de von dem für die Rückmeldung der Schule Verantwortlichen geöffnet und ausgefüllt wird.

Diese im Folgenden genauer beschriebenen Erfassungs- und Auswertungshilfen sind ausschließlich zur Verwendung der korrigierenden Lehrkräfte bestimmt und werden nicht rückgemeldet.


 

2. Nutzung der automatischen Erstellung des Rückmeldeblattes

Um das Meldedatenblatt automatisch zu erstellen und auch alle weiteren individuellen Sofortrückmeldemöglichkeiten ausnutzen zu können, muss lediglich ein Tabellenblatt mit den zwischen Erst- und Zweitkorrektor abgestimmten Bewertungseinheiten ausgefüllt werden. Dieses wird über den ersten Reiter in der Datei <erreichte BE> geöffnet und ist zur besseren Nutzbarkeit als Gesamtübersicht gestaltet, ähnlich einer Notenbuchseite (Vorschau zentraler Erfassungsbogen Abb. 3). Da beide Aufgabensätze nebeneinander angeordnet sind, wirkt die Übersicht sehr komplex. Diese Komplexität verringert sich bei Eingabe jedoch sofort. Mit dem Auswahlkreuz für Aufgabensatz 1 bzw. 2 wird nur die Eingabefläche für den gewählten Aufgabensatz „freigegeben“, der andere Teil der Tabelle bleibt gesperrt. Gleichzeitig wird der Schüler als Prüfungsteilnehmer im Meldedatenblatt gezählt. Mit der Eingabe der in den Teilaufgaben erreichten BE werden automatisch die Gesamtanzahl der BE und die Prüfungsnote eingetragen und auf dem Meldedatenblatt summiert. Um Eingabefehler zu verhindern, erscheinen diese Angaben aber erst, wenn sowohl das Kreuz für den genutzten Aufgabensatz als auch das Kreuz für die gewählte Schreibaufgabe eingetragen wurden.

Hinweis: Die eingegebenen Werte sind mit den auf den Prüfungsarbeiten vermerkten Bewertungseinheiten abzugleichen, um zu vermeiden, dass Eingabefehler zur Berechnung einer fehlerhaften Prüfungsnote führen.

 

Aus den eingetragenen Kreuzen oder BE-Zahlen werden in den Übersichten zum Wahlverhalten und zu den Noten unterhalb der Eingabemaske automatisch die entsprechenden Angaben erstellt. Lediglich die Jahresnoten müssen noch ergänzt und die Gesamtschülerzahl der Klasse sowie die Anzahl der nicht zur Prüfung erschienenen Schülerinnen und Schüler in der rechts stehenden kleinen Tabelle eingetragen werden. Damit sind auch alle rückmelderelevanten Daten erfasst, die automatisch auf dem Tabellenblatt <Meldedaten> erscheinen.

 

3. Sofortige Ergebnisauswertung

 

Die Eingabe der Ergebnisdaten wird automatisch in Grafiken umgesetzt, die den nachgewiesenen Grad der Kompetenzentwicklung in den mit den Aufgaben fokussierten Kompetenzschwerpunkten zeigen (Vorschau Ergebnisauswertung Abb. 4). Diese sind unter dem Reiter <Diagramme Klasse> zu finden. Die so bereits veranschaulichten Stärken und Schwächen der Lerngruppe können sofort Orientierungen für die Weiterarbeit in den folgenden Prüfungsjahrgängen geben. Die Übersichten ermöglichen auch eine leichte Einordnung in die landesweiten Ergebnisse, die wie gewohnt im Bericht zur Realschulabschlussprüfung zusammengestellt werden.

[Quellen/Lizenz einblenden]
Autor/Rechteinhaber:  Annette AdelmeyerEingestellt am:
Stand vom:
29.03.2017
19.04.2017
Autor/Rechteinhaber: Eingestellt am:
Stand vom
29.03.2017
19.04.2017
Lizenzangaben des Beitrags:  CC BY-SA 3.0
Dieses Medium ist freies Lern- und Lehrmaterial im Sinne der UNESCO-Initiative Open Educational Ressources (OER) Details zu OER. Sie dürfen diesen Beitrag entsprechend oben angegebener Lizenz verwenden, wenn Sie folgende Quellenangabe benutzen:
Open Educational Resources
Annette Adelmeyer auf dem Bildungsserver Sachsen-Anhalt (http://www.bildung-lsa.de/index.php?KAT_ID=3101#art35704)
Lizenzangaben der eingebundenen Medien
Originalbild von Annette Adelmeyer /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Originalbild von Annette Adelmeyer /Lizenz: CC BY-SA 3.0
Einzelansicht Beitrag drucken Mail an Autor